Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

wine ab 0.9.15(?): keine separaten Desktop-Sizes mehr?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
thomas67
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 31. Aug 2006, 19:42

wine ab 0.9.15(?): keine separaten Desktop-Sizes mehr?

Beitrag von thomas67 » 31. Aug 2006, 19:53

Hallo,

kennt jemand eine Option für die aktuellen Wine-Versionen, um die Desktop-Größe (wieder) für jede .exe getrennt einstellen zu können?
Im alten winecfg konnte man das noch machen - jetzt nicht mehr.
Wir haben hier einige Wine-Programme, die den Desktop-Modus benötigen und ein Programm, dass sich in das System-Tray einnistet. Dies klappte zumindest bis zur version 0.9.6 noch einwandfrei. Mindestens ab 0.9.15 nicht mehr.

Viele Grüße

Thomas

Werbung:
thomas67
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 31. Aug 2006, 19:42

Beitrag von thomas67 » 1. Sep 2006, 11:31

So. nach einiger Recherche habe ich nun die Lösung.

wine explorer /desktop=name,800x600 test.exe

startet eine Anwndung im Desktop mit dem Namen "name". Wenn nun weitere Programm mit dem gleichen Desktopnamen gestartet werden, landen diese im gleichen Desktopfenster. Ein anderer Name erstellt ein neues Desktopfenster.

Viele Grüße

Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast