Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[erledigt]Virenscanner unter Suse

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Der Borg
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 21. Aug 2006, 13:03

[erledigt]Virenscanner unter Suse

Beitrag von Der Borg » 22. Aug 2006, 10:15

Hallo@all,

nach langen tests von Linux (verschiedene Live CD/DVD) habe ich mich für Suse 10.0 entschieden, ich wollte antivir installieren und updaten habe alle Howto's gelesen und ausprobiert aber ich kann ihn nicht updaten oder zum laufen bringen.

inux:~ # antivir --update
AntiVir / Linux Version 2.1.3-43 +gui
Copyright (c) 1994-2005 by H+BEDV Datentechnik GmbH.
All rights reserved.


Warning: the file "antivir.vdf" is more than 14 days old
checking for updates

06.31.00.05 <=> 06.35.01.119 [vdf database, on-disk]
06.31.00.05 <=> 07.01.01.03 [scan engine, running]
06.31.00.05 <=> 07.01.01.03 [scan engine, on-disk]
antivir.vdf 100% |***************************| 8743 KB 236.09 KB/s 0:00 ETA
antivir 0% | | 0 KB 0.00 KB/s --:-- ETA
antivir 100% |*******************************| 842 KB 280.71 KB/s 0:00 ETA
06.35.01.119 <=> 06.35.01.119 [vdf database, on-disk]
07.01.01.03 <=> 07.01.01.03 [scan engine, on-disk]

error updating the VDF database
error updating the scan engine


wenn ich es über die konsole erneut versuche bekomme ich dies Meldung:

linux:~ # antivir --update
AntiVir / Linux Version 2.1.3-43 +gui
Copyright (c) 1994-2005 by H+BEDV Datentechnik GmbH.
All rights reserved.


Warning: the file "antivir.vdf" is more than 14 days old

--update has been disabled.


Gibt es einen Virenscanner denn man nur über Yast installieren kann und auch updaten kann über Yast.

Habe Suse standart installiert+ updates bitte um hilfe da mir es ohne Virenscanner zu gefährlich ist

MFG und THX

Hartmut
Zuletzt geändert von Der Borg am 28. Aug 2006, 02:40, insgesamt 1-mal geändert.
Wir die Borg asimmilieren alles, MS Windows, MS Office und Bill Gates sind Assimiliert.
Linux enteckt.... beginn der Assimilitation....

Werbung:
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka » 22. Aug 2006, 10:18

Du musst dir eine Lizenz für Antivir holen, die ist kostenlos muss aber jedes Jahr erneuert werden. Ich verwende clamav zusammen mit freshclam da wird das update automatisch gezogen und man benötigt keine Lizenz.
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Der Borg
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 21. Aug 2006, 13:03

Beitrag von Der Borg » 22. Aug 2006, 10:38

stka hat geschrieben:Du musst dir eine Lizenz für Antivir holen,
Lizenz???ß, habe auf meien Winxp rechner antivir Classik Laufen und das ohne lizenz www.free-av.de da habe ich mir auch mal die Linux version gezogen; habe auch diese versucht zu installieren aber funz net.
und wenn ich unter System-Software installieren oder löschen unter Suche Dazuko eingebe kommt keine funde.

PS:
clamav und freshclam wo bekomme ich sie wie installiere ich sie
Wir die Borg asimmilieren alles, MS Windows, MS Office und Bill Gates sind Assimiliert.
Linux enteckt.... beginn der Assimilitation....

stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3296
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka » 22. Aug 2006, 10:58

über die Suchfunktion hättest AUCH DU folgendendes gefunden:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... ght=clamav :evil:
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 789
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi » 22. Aug 2006, 15:07

Hallo,
für Antivir ist keine Registrierung und Lizenz mehr nötig.
Ich hab das auch mal wieder installiert. Bericht siehe hier hier

mfg
spezi
Dell Optiplex 790 i5-2400, LG-32MP58, Lenovo V320 i5-7200U, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Synology DS215j, oS Leap 15.1, Raucher

tisyb
Member
Member
Beiträge: 143
Registriert: 3. Aug 2006, 15:48
Wohnort: Rhein-Main

Beitrag von tisyb » 22. Aug 2006, 15:39

spezi hat geschrieben:für Antivir ist keine Registrierung und Lizenz mehr nötig.
Trotzdem braucht's den/die key(s) unter /usr/lib/AntiVir
Bei mir heißen die "hbedv.key" und "personaledition_classic.key"
Ohne die funzt nix.

@Der Borg:
Schau erstmal, ob die beiden keys bei Dir vorhanden sind.
___tisyb

*** Mit dem Computer geht alles schneller, es dauert nur etwas länger ***

Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 789
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi » 22. Aug 2006, 15:45

Hallo,
klar braucht es den Schlüssel. Allerdings ist der jetzt gleich, wenn man antivir runterlädt, dabei und man muss ihn nicht mit Angabe der eMail-Adresse anfordern.

mfg
spezi
Dell Optiplex 790 i5-2400, LG-32MP58, Lenovo V320 i5-7200U, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Synology DS215j, oS Leap 15.1, Raucher

Der Borg
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 21. Aug 2006, 13:03

Beitrag von Der Borg » 22. Aug 2006, 23:01

spezi hat geschrieben:Hallo,
für Antivir ist keine Registrierung und Lizenz mehr nötig.
Ich hab das auch mal wieder installiert. Bericht siehe hier hier

mfg
spezi
THX Spezi.....
Leider Problem.... wenn ich In Yast -> software installieren gehe und dazuko eingebe erscheint im rechten feld keine ergebnisse.

habe suse 10 (download version DVD) mit KDM installiert.
Wir die Borg asimmilieren alles, MS Windows, MS Office und Bill Gates sind Assimiliert.
Linux enteckt.... beginn der Assimilitation....

tisyb
Member
Member
Beiträge: 143
Registriert: 3. Aug 2006, 15:48
Wohnort: Rhein-Main

Beitrag von tisyb » 22. Aug 2006, 23:05

Wie ist jetzt überhaupt der Stand der Dinge?
hast Du Antivir nun installiert?
hat ein Update geklappt?
Antivir-GUI auch installiert?
Sind die beiden Keys nun vorhanden?
___tisyb

*** Mit dem Computer geht alles schneller, es dauert nur etwas länger ***

Benutzeravatar
spezi
Hacker
Hacker
Beiträge: 789
Registriert: 19. Mai 2004, 12:24
Wohnort: die Stadt im Wald

Beitrag von spezi » 23. Aug 2006, 01:13

Guten Morgen,
wie das mit der download DVD bei SL 10.0 war weiss ich nicht, ich hatte damals die SL-Novell. Da war dazuko dabei. Die Aufschlüsselung für die Kernel Typen gab es da nicht. Die Installation lief dann so wie hier beschrieben. Evtl. im Run Level Editor noch bei Modules loaded on boot "dazuko capability" eintragen.

Notfalls von hier holen und nach dem HOWTO dieser Seite vorgehen.

mfg
spezi
Dell Optiplex 790 i5-2400, LG-32MP58, Lenovo V320 i5-7200U, BR MFC-J4420DW, FRITZ!Box 7490, Synology DS215j, oS Leap 15.1, Raucher

Der Borg
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 21. Aug 2006, 13:03

Beitrag von Der Borg » 25. Aug 2006, 17:30

Thx @Spezi,

Wochenende (endlich werde mich ausfürlich mit euren tipp's auseinandersetzen. Meldung erfolgt dann.

MFG
Wir die Borg asimmilieren alles, MS Windows, MS Office und Bill Gates sind Assimiliert.
Linux enteckt.... beginn der Assimilitation....

SERVER
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 14. Okt 2005, 20:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von SERVER » 3. Dez 2006, 16:59

Ich werde nicht ganz schlau aus dem befehlen Bei antivir

wie kann ich sagen via bash das der antivir mir alle laufwerke scannen soll und alle unterordner?
SuSE Linux 10.1, KDE 3.5, Kernel 2.6.16.13-4-default, Firefox 2.0

SERVER
Newbie
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 14. Okt 2005, 20:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von SERVER » 29. Dez 2006, 15:26

Kommt schon das muss jemand wissen ;)
SuSE Linux 10.1, KDE 3.5, Kernel 2.6.16.13-4-default, Firefox 2.0

Thomas4000
Member
Member
Beiträge: 178
Registriert: 8. Aug 2004, 20:20
Wohnort: Bayern

Beitrag von Thomas4000 » 29. Dez 2006, 19:01

Na klar...

Code: Alles auswählen

antivir --help
in der Konsole und dann lesen...ist ja einfach die entsprechenden Optionen zu finden!

Antworten