Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Root Partition remountet sich von alleine

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
gbauer81
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 17. Okt 2004, 19:36

[solved] Root Partition remountet sich von alleine

Beitrag von gbauer81 » 16. Aug 2006, 10:58

Hallo zusammen,
ich habe da ein kleines Problem.
Die Root Partitionen Remounten sich bei unserem Server von alleine und hängt sich dann mit Readonly wieder ein.
Hat eventuell von euch jemand eine Idee warum Linux die Partition neu Remountet?
mfg
Günni

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 16. Aug 2006, 11:16

Was die Platte dazu veranlasst kann ich dir sagen.
In der /etc/fstab steht sowas drin:

Code: Alles auswählen

/dev/hda2       /               ext3    defaults,errors=remount-ro 0       1
Da wird also gesagt, da bei Fehlern mit ro remountet werden soll. Wo du jetzt den Fehler zu suchen hast kann ich dir aber auch nicht sagen. Schau mal in dmesg rein.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

gbauer81
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 17. Okt 2004, 19:36

Beitrag von gbauer81 » 16. Aug 2006, 11:38

Wir haben den Fehler gefunden. Die Festplatte hat sich eben verabschiedet. Somit ist es auch klar wieso sich die Partition remountet hat.
Aber der Tipp mit der dmesg ist mal gut zu wissen.
mfg
Günni

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste