Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

problem mit dem MSI (windows installer)

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Uhu87

problem mit dem MSI (windows installer)

Beitrag von Uhu87 » 2. Aug 2006, 14:48

Hey ho

ich habe folgendes problem, jedes programm was den windows installer nutzt kann ich nicht installieren.
es passiert GENAU das gleiche wie bei diesem post:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... =installer

ich habe mich schon dumm und dämlich gesurft aber nichts gefunden.
Auch meine versuche den Windowsinstaller neu zu installieren schlugen fehl.
Ich habe jede Version des MSI versucht, sowohl Manuell wie auch über WineTools.
Er bricht die Installation des MSI JEDES mal nach dem entpacken der files einfach ab !!!
Wenn mir jmd. helfen kann wäre das cool, denn einige meiner Progis die ich brauche verwenden den windows installer.

Hoffe es weiß jemand eine Lösung.

P.S. ansonsten läuft wine perfekt !!

[edit]
Habe ganz vergessen zu sagen...
Ich verwende OpenSuSe 10 und hatte das Prob so wohl mit dem mit gelieferten wine von SuSe wie auch (jetzt) mit der Version 9.1.8 von der wine HP...!!!
[/edit]

Werbung:
Uhu87

Beitrag von Uhu87 » 7. Aug 2006, 10:37

weiß denn keine eine lösung ?
ist doch echt ärgerlich das mit dem MSI...
viele programme verwenden den (leider) !!

ich denke er würde in winetools nicht angeboten werden wenn er generell nicht gehen würde...!
wäre schön wenn evtl. jemand weiter weiß.

gruß uhu

Benutzeravatar
NoReason
Member
Member
Beiträge: 144
Registriert: 18. Mai 2006, 12:04
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von NoReason » 7. Aug 2006, 11:37

Also mit dem MSI an sich hab ich keine Probleme - Office läuft zum Beispiel ohne Probleme.

Was geht denn bei dir nicht?
Früher brauchte man nur das Wissen. Heute braucht man schon das Wissen über das, was man wissen will.

Uhu87

Beitrag von Uhu87 » 7. Aug 2006, 12:09

es geht wirklich alles.
außer programme die den MSI nutzen um sich eben selber installieren.
es geht wirklich alles, sogar wiso mein geld o.ä.

aber alles was den msi nutzt, wie z.B. .net framework, macromedia, etc.
lässt sich nicht installieren.
wenn ich versuche solche zu installen dann zeigt er in der konsole auch definitv an das er msi actions ausführen will und das nicht kann !!!

will ich nun den msi über winetools installen so kommt SOFORT restarting wineservers und "it seems that the installation has failed!".

installe ich den msi manuel, dann kommt (bei der version für 9x)

fixme:msiexec:main /regserver not implemented yet, ignoring
fixme:msiexec:main /unregserver not implemented yet, ignoring
fixme:msiexec:main /regserver not implemented yet, ignoring

(und bei der version für NT)

NIX !

ist zum heueln, ich brauche einzig und alleine den MSI !!!

gruß uhu

Benutzeravatar
NoReason
Member
Member
Beiträge: 144
Registriert: 18. Mai 2006, 12:04
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von NoReason » 7. Aug 2006, 12:22

Also das .Net-Framework geht zur Zeit wirklich nicht oder nur teilweise.

Mit Macromedia nehm ich mal an, dass du Flash meinst. Meines Erachtens läuft Flash ganz gut. Zumnidest hatte ich mal die MX laufen.

Zum Thema MSI: Wine dürfte mittlerweile eigene Routinen für MSI haben, so dass eine zusätzliche Installation über Winetools oder per Hand unnötig ist.

Was passiert denn, wenn du dein Macromedia-Produkt installieren willst?
Früher brauchte man nur das Wissen. Heute braucht man schon das Wissen über das, was man wissen will.

Uhu87

Beitrag von Uhu87 » 7. Aug 2006, 12:37

erstmal danke das du dich meine problem so annimmst !!!

wenn ich irgendeine software installieren möchte die hier zu den MSI nutzt dann poppt einmal kurz die status anzeige auf verschwindet wieder und der ganze wine prozess beendet sich !

anbei mal ein auszug aus der konsole:

Sven@PC7:~> wine '/home/Sven/Desktop/contri/FSCOMMAND/Contribute_Installer.exe'
fixme:ole:ITypeInfo_fnRelease destroy child objects
fixme:rpc:I_RpcServerStartListening (0x30026): stub
wine: Unhandled page fault on write access to 0x00000000 at address 0x34e970 (thread 000d), starting debugger...
WineDbg starting on pid 0xc
Unhandled exception: page fault on write access to 0x00000000 in 32-bit code (0x0034e970).
Register dump:
CS:0073 SS:007b DS:007b ES:007b FS:003b GS:0033
EIP:0034e970 ESP:0034e92c EBP:00000012 EFLAGS:00010206( - 00 - RIP1)
EAX:00000000 EBX:00000000 ECX:00110020 EDX:001745f8
ESI:0034ea10 EDI:0034e93c
Stack dump:
0x0034e92c: 0034ea10 0034ea10 001766b8 00000000
0x0034e93c: 0034e9a0 65f149e9 80002d10 0034e96c
0x0034e94c: 00000001 0017a3a8 0034e998 001766b8
0x0034e95c: 0034ea10 00030026 80002bc8 80002d00
0x0034e96c: 00000012 00000011 00000002 00040005
0x0034e97c: 00000000 00000011 00000012 00000000
fixme:ntdll:RtlNtStatusToDosErrorNoTeb no mapping for c0000119
Backtrace:
=>1 0x0034e970 (0x0034e970)
2 0x00000000 (0x00000000)
0x0034e970: adcl %eax,0x0(%eax)
Modules:
Module Address Debug info Name (53 modules)
PE 400000-411000 Deferred setup
ELF 60000000-60017000 Deferred ld-linux.so.2
ELF 60018000-60129000 Deferred libwine.so.1
ELF 6012f000-6013a000 Deferred libgcc_s.so.1
ELF 6013a000-6014e000 Deferred lz32<elf>
\-PE 60140000-6014e000 \ lz32
ELF 6014e000-60160000 Deferred libpthread.so.0
ELF 60160000-6027f000 Deferred libc.so.6
ELF 6027f000-60283000 Deferred libdl.so.2
ELF 60284000-60307000 Deferred ntdll<elf>
\-PE 602a0000-60307000 \ ntdll
ELF 60307000-6032d000 Deferred libm.so.6
ELF 6032d000-60434000 Deferred kernel32<elf>
\-PE 60350000-60434000 \ kernel32
ELF 604a4000-6056b000 Deferred comctl32<elf>
\-PE 604b0000-6056b000 \ comctl32
ELF 6056b000-606a4000 Deferred user32<elf>
\-PE 60590000-606a4000 \ user32
ELF 606a4000-6075b000 Deferred gdi32<elf>
\-PE 606c0000-6075b000 \ gdi32
ELF 60837000-6087c000 Deferred advapi32<elf>
\-PE 60840000-6087c000 \ advapi32
ELF 6087c000-60895000 Deferred version<elf>
\-PE 60880000-60895000 \ version
ELF 60895000-6092a000 Deferred oleaut32<elf>
\-PE 608b0000-6092a000 \ oleaut32
ELF 6092a000-6097a000 Deferred rpcrt4<elf>
\-PE 60940000-6097a000 \ rpcrt4
ELF 6097a000-60999000 Deferred iphlpapi<elf>
\-PE 60980000-60999000 \ iphlpapi
ELF 60999000-6099b000 Deferred xlcutf8load.so.2
ELF 6099b000-609ba000 Deferred ximcp.so.2
ELF 609be000-60a2c000 Deferred libfreetype.so.6
ELF 60a2c000-60a3f000 Deferred libz.so.1
ELF 60a3f000-60a6f000 Deferred libfontconfig.so.1
ELF 60a6f000-60a8f000 Deferred libexpat.so.0
ELF 60a8f000-60b15000 Deferred winex11<elf>
\-PE 60aa0000-60b15000 \ winex11
ELF 60b15000-60b1e000 Deferred libsm.so.6
ELF 60b1e000-60b36000 Deferred libice.so.6
ELF 60b36000-60b3b000 Deferred libxxf86dga.so.1
ELF 60b3b000-60b40000 Deferred libxxf86vm.so.1
ELF 60b40000-60b4e000 Deferred libxext.so.6
ELF 60b4e000-60c47000 Deferred libx11.so.6
ELF 60c47000-60cae000 Deferred libgl.so.1
ELF 60cff000-60d1b000 Deferred imm32<elf>
\-PE 60d10000-60d1b000 \ imm32
ELF 60d40000-60d48000 Deferred libxrender.so.1
ELF 60d48000-60d51000 Deferred libxcursor.so.1
ELF 60d51000-60d83000 Deferred uxtheme<elf>
\-PE 60d60000-60d83000 \ uxtheme
PE 65f00000-65fc2000 Deferred ole32
ELF 7bf00000-7bf03000 Deferred <wine-loader>
Threads:
process tid prio (all id:s are in hex)
00000011
00000014 0
00000013 0
00000012 0
0000000c (D) C:\windows\temp\pftac0.tmp\Disk1\Setup.exe
00000010 0
0000000d 0 <==
0000000a
0000000b 0
00000008
00000009 0
Sven@PC7:~>

Benutzeravatar
NoReason
Member
Member
Beiträge: 144
Registriert: 18. Mai 2006, 12:04
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von NoReason » 7. Aug 2006, 13:34

Das scheint ein elementares Problem zu sein:
fixme:ntdll:RtlNtStatusToDosErrorNoTeb no mapping for c0000119
ist ein Anzeichen für eine nicht implementierte Funktion.

Was genau versuchst du denn zu installieren?
Früher brauchte man nur das Wissen. Heute braucht man schon das Wissen über das, was man wissen will.

Uhu87

Beitrag von Uhu87 » 7. Aug 2006, 13:40

z.B. dreamweaver oder contribute von macromedia...
diverse spiele oder andere programme.

amtlich ist aber das nur die installationen fehlschlagen die den MSI nutzen !!!

gruß uhu

p.s. habe wine und winetools auch schon GANZ neu installiert und verwende OpsenSuse 10

Benutzeravatar
NoReason
Member
Member
Beiträge: 144
Registriert: 18. Mai 2006, 12:04
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von NoReason » 7. Aug 2006, 13:43

Für Dreamweaver gibt es ein Howto direkt von Wine: http://appdb.winehq.org/appview.php?iVersionId=1054

Danach sollte es eigentlich funktionieren. Es lohnt sich immer auf http://appdb.winehq.org nach Programmen zu suchen :D
Früher brauchte man nur das Wissen. Heute braucht man schon das Wissen über das, was man wissen will.

Uhu87

Beitrag von Uhu87 » 7. Aug 2006, 14:26

also was ich tunlichst vermeiden woltle habe ich jetzt doch getan...
und zwar habe ich wine auf einem mir zugänglichen OpenSuSe 10.1 Server ganz einfach per yast installiert.

Dort geht es OHNE irgendwas zu installieren einwandfrei.
nichtmal den IE habe ich da installiert, gar nixx !!!

is schon seltsam aber naja...
werde mal von 10.0 auf 10.1 updaten wine komplett löschen wine per yast installen und sehen was kommt !!!

gruß uhu

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste