Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

edonkey 2000 1.1 installieren wie?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
xpert73
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Jul 2006, 14:49

edonkey 2000 1.1 installieren wie?

Beitrag von xpert73 » 23. Jul 2006, 01:51

hi

ich habe edonkey2000 v1.1 runtergelden und entpackt.

ich möchte jetzt den programm benutzen.

eine how to ist auch nicht dabei.

was soll da machen

danke

mfg

xpert73

Werbung:
traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 23. Jul 2006, 02:54

1. Dieses Programm wird nicht installiert, sondern nach dem Entpacken direkt ausgeführt.

2. Zum Ausführen gibt es zwei Möglichkeiten:

a)

Code: Alles auswählen

./runDonkey.sh
Ergebnis:

Code: Alles auswählen

./edonkey2000: error while loading shared libraries: libdl.so.2: cannot open shared object file: No such file or directory
b)

Code: Alles auswählen

./edonkey2000
Ergebnis:

Code: Alles auswählen

Program received signal SIGABRT, Aborted.
[Switching to Thread -1215186016 (zombie)]
0xffffe410 in __kernel_vsyscall ()
(gdb) bt
#0  0xffffe410 in __kernel_vsyscall ()
#1  0xb7bb17d0 in raise () from /lib/libc.so.6
#2  0xb7bb2ea3 in abort () from /lib/libc.so.6
#3  0xb7d6fda5 in std::set_unexpected () from /usr/lib/libstdc++.so.5
#4  0xb7d6fde2 in std::terminate () from /usr/lib/libstdc++.so.5
#5  0xb7d6fd04 in __gxx_personality_v0 () from /usr/lib/libstdc++.so.5
#6  0xb7cb03c7 in _Unwind_Backtrace () from /lib/libgcc_s.so.1
#7  0xb7cb060a in _Unwind_ForcedUnwind () from /lib/libgcc_s.so.1
#8  0xb7da5136 in _Unwind_ForcedUnwind () from /lib/libpthread.so.0
#9  0xb7da2c01 in __pthread_unwind () from /lib/libpthread.so.0
#10 0xb7d9e530 in pthread_exit () from /lib/libpthread.so.0
#11 0x080b5e6b in ?? ()
#12 0xb7d9d34b in start_thread () from /lib/libpthread.so.0
#13 0xb7c4665e in clone () from /lib/libc.so.6
=> Dieses Programm ist zu alt und kaputt für nichtsteinzeitliche Linux-Systeme und Quelltexte zum Reparieren gibt es nicht, d.h. Du möchtest gerne einen anderen ed2k-Client benutzen.

xpert73
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Jul 2006, 14:49

Beitrag von xpert73 » 23. Jul 2006, 11:16

welche edonkey cliente kann ich noch nehmen?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 23. Jul 2006, 11:17

aMule z. B.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 23. Jul 2006, 11:26

amule gibt es bei Packman:
http://packman.links2linux.de/?action=574

Achte auf die richtige Version für dein System.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

xpert73
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Jul 2006, 14:49

Beitrag von xpert73 » 23. Jul 2006, 11:33

ich hab den installiert

http://prdownloads.sourceforge.net/amul ... or=surfnet

wie start ich jetzt das progra,mm?

dakne

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 23. Jul 2006, 11:39

MAAAAAAAAAAAAAAAAAAANNNN!!
Tut doch mal, was man euch sagt...
Du sollst NICHT irgendwelche Versionen laden. Das was du da hast ist offensichtlich für Mandriva!
Du sollst die Version und zwar GENAU die Version laden, die Griffin da verlinkt hat. Und zwar GENAU passend für GENAU deine Version von Suse für GENAU deine Prozessorarchitektur.

Und leg dir BITTE Packman als Installationsquelle in yast an. Und auch die dann GENAU passend zu GENAU der Suse mit GENAU der Prozessorarchitektur die du hast.

War das jetzt GENAU genug?
Zuletzt geändert von Grothesk am 23. Jul 2006, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

xpert73
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Jul 2006, 14:49

Beitrag von xpert73 » 23. Jul 2006, 11:46

ich habe das installiert bevor ich griffin gesagt hat

jetzt habe ich wieder entfernt und
muss ich beide datei installieren da sind ja zwei?

muss ich packman von yast installierenß

mfg

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 23. Jul 2006, 11:47

Nur das rpm!
NICHT das src.rpm!

Und bitte: FÜR DEINE SUSE-VERSION!
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

xpert73
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Jul 2006, 14:49

Beitrag von xpert73 » 23. Jul 2006, 11:48

jetzt habe noch eine käse

Unresolved dependencies:
Installing aMule-2.1.3-1.pm.1.i586[Local packages]
There are no installable providers of NX for aMule-2.1.3-1.pm.1.i586[Local packages]

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 23. Jul 2006, 11:52

Dependency Hell.

Leg dir Packman als Installationsquelle an. Dann kannst du aMule in der Softwareverwaltung finden und dann sollte auch NX nachinstalliert werden.
Wobei ich gar nicht wusste, das NX von aMule benötigt wird.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 23. Jul 2006, 11:56

Zur Ergänzung:
So legt man alternative Installationsquellen in YaST an:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=27988

Hinweis: Du musst den jeweiligen Pfad an deine Suse-Version anpassen.
Hast du z.B. Suse 10.1, dann muss am Ende statt der 9.2 im Howto ein 10.1 stehen.

Anschließend kannst du amule ganz normal über YaST (wie von deiner Suse DVD) installieren. Abhängigkeiten werden automatisch aufgelöst.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

xpert73
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Jul 2006, 14:49

Beitrag von xpert73 » 23. Jul 2006, 12:05

genau das habe ich gemacht das wars kann ich jetzt amule installieren

Packman als Installationsquelle eintragen:

Hinzufügen - HTTP

Protokoll: HTTP
Servername: packman.iu-bremen.de
Verzeichnis auf dem Server: /suse/10.1
Authentifikation: Anonymous

Ihr Dienst wurde erfolgreich in YaST hinzugefügt, konnte jedoch nicht mit ZenWorks synchronisiert werden.:

Adding zypp service...
[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A[1G[41m[0m 0% [0K
[0K[1A

FEHLER: Hinzufügen von'http://packman.iu-bremen.de/suse/10.1' nicht möglich: Failed to parse XML metadata: Unsigned file '/repodata/repomd.xml (http://packman.iu-bremen.de/suse/10.1)'

buschmann
Member
Member
Beiträge: 127
Registriert: 15. Nov 2004, 16:37
Wohnort: Ostwestfalen und Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von buschmann » 23. Jul 2006, 12:16

Führe mal über YaST -> Software -> Online-Update eine Aktualisierung durch. Ich meine, dass wäre ein bekannter Fehler, der mit einer neueren Version der entsprechenden Pakete behoben würde.
"Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen." François Marie Arouet - genannt Voltaire (1694-1778)

xpert73
Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: 20. Jul 2006, 14:49

Beitrag von xpert73 » 23. Jul 2006, 12:52

danke an alle instaliert hab ich jetzt

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 23. Jul 2006, 15:44

Grothesk hat geschrieben:Dependency Hell.
Nein, das mit NX ist keine Dependency Hell, sondern ein simpler Fehler.

Wer auch immer dieses aMule-Paket gebaut hat, hat es wohl lustig gefunden, nach dem Zufallsprinzip einige der Abhängigkeiten explizit anzugeben, was grundsätzlich schon mal falsch ist, und weil es wohl zu heiß war, hat er auch NX angegeben, obwohl aMule keine Abhängigkeit zu NX hat.

=> Meldung an den Packager.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 23. Jul 2006, 15:47

Hatte mich auch schon sehr über die Abhängigkeit gewundert. Mein aMule hat die nämlich nicht.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten