Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Frostwire korrupt?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
BobbbMarley
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 3. Dez 2004, 09:32

Frostwire korrupt?

Beitrag von BobbbMarley » 20. Jul 2006, 19:13

Ich habe mir frostwire 4.10.9 unter SuSE 10 installiert und gestartet...mit dem Ergebnis, dass das Proggi mir beim Start den Hinweis gegeben hat, dass es sich bei der Installation wohl um eine korrupte gehandelt hat ==> Abbruch.
Eine Deinstallation und eine Installation der 4.10.5 Version brachte Erfolg, keine Fehlermeldung mehr.
Könnt ihr mir mehr zu dem Phänomen sagen?

Bobbb

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 20. Jul 2006, 19:15

Woher stammt die Version?
Falls es (was ich dir empfehlen würde) ein rpm von oc2pus ist, dann schreib ihm eine PN. Aber vermutlich wird er deinen Thread schon selber lesen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 20. Jul 2006, 19:55

Grothesk hat geschrieben:Woher stammt die Version?
Falls es (was ich dir empfehlen würde) ein rpm von oc2pus ist, dann schreib ihm eine PN. Aber vermutlich wird er deinen Thread schon selber lesen.
und meine Version ist nicht korrupt :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

BobbbMarley
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 3. Dez 2004, 09:32

Beitrag von BobbbMarley » 7. Aug 2006, 11:25

Ich habe in meiner apt-source-list in der Tat das Repo von Oc2pus.
Und daraus zieht apt auch bei einem
apt-get upgrade
die Version 4.10.9 von Frostwire

Bei einem anschließenden Start kommt die o.a. Fehlermeldung.
Ein downgrade auf 4.10.5 behebt das Problem.

Es scheint ein Prob mit der aktuellen Java-Version zu sein...


Bobbb

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 7. Aug 2006, 11:34

LimeWire hat doch diese eklige Eigenschaft, seine eigenen JARs über Prüfsummen zu verifizieren und nicht zu starten, wenn sie nicht stimmen. Hat FrostWire das auch?

Verifizier mal die Installation:

Code: Alles auswählen

rpmverify FrostWire
Vielleicht liegen da noch irgendwo JARs einer alten Version herum, die der neuen in die Quere kommen.

BobbbMarley
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 3. Dez 2004, 09:32

Beitrag von BobbbMarley » 9. Aug 2006, 17:21

ein
rpmverify frostwire

ergibt:

package is not installed

Ich kann die 4.10.5 Version aber starten.

Watt nu?

Bobbb

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 10. Aug 2006, 07:32

FrostWire, nicht frostwire... :roll:

Hier stand bis vor kurzem noch was anderes von oc2pus, ist jetzt aber weg.

Wie auch immer: Starte mal

Code: Alles auswählen

/usr/bin/FrostWire.sh
von der Konsole und kopier die komplette Ausgabe ins Forum. Eine Zusammenfassung wie im Ausgangsposting wird nicht reichen, also bitte alles kopieren.

Ich gehe nach wie vor davon aus, dass es hier ein Problem mit vermischten JARs aus zwei Installationen gibt, die sich in die Quere kommen.

cucube2001
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 11. Nov 2006, 11:51

Beitrag von cucube2001 » 11. Nov 2006, 11:56

hallo zusammen,

ich hab das gleiche problem wie BobbbMarley,
ich hab mir auch die frostwire 4.10.9 von oc2pus installiert
und bei mir bringt frostwire diese fehlermeldung.
FrostWire version 4.10.9.svn20060504
Java version 1.5.0_07 from Sun Microsystems Inc.
Linux v. 2.6.16.21-0.25-default on i386
Free/total memory: 703944/2936832

FATAL ERROR!

java.lang.NoClassDefFoundError: org/apache/commons/logging/LogFactory
at com.limegroup.gnutella.gui.Initializer.initialize(Initializer.java:89)
at com.limegroup.gnutella.gui.GUILoader.load(GUILoader.java:41)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(NativeMethodAccessorImpl.java:39)
at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAccessorImpl.java:25)
at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:585)
at com.limegroup.gnutella.gui.Main.main(Main.java:43)


-- listing session information --
Current thread: main
Active Threads: 6

-- listing threads --
main: 1
AWT-EventQueue-0: 1
AWT-Shutdown: 1
AWT-XAWT: 1
Java2D Disposer: 1
Image Fetcher 0: 1


-- listing properties --
LAST_EXPIRE_TIME=1163241865485
kann mir jemand weiterhelfen.
danke im voraus, cucube2001.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 11. Nov 2006, 12:02

java.lang.NoClassDefFoundError: org/apache/commons/logging/LogFactory
es reicht NICHT das rpm einfach ins System zu prügeln ... da werden noch jede Menge andere Pakete benötigt, unter anderem eben auch log4j ...

und poste mal die Ausgabe von Frostwire.sh wenn es in einer Konsole gestatet wird.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

cucube2001
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 11. Nov 2006, 11:51

Beitrag von cucube2001 » 11. Nov 2006, 12:12

hier die ausgabe der konsole
/usr/bin/build-classpath: error: could not find commons-logging Java extension f
or this JVM
/usr/bin/build-classpath: error: All specified jars were not found
java virtual machine used: /usr/lib/jvm/jre/bin/java
classpath used: /usr/share/java/FrostWire/ProgressTabs.jar:/usr/share/java/Frost
Wire/MessagesBundles.jar:/usr/share/java/FrostWire/FrostWire.jar:/usr/share/java
/FrostWire/i18n.jar:/usr/share/java/FrostWire/themes.jar:/usr/share/java/FrostWi
re/logicrypto.jar:/usr/share/java/FrostWire/id3v2.jar:/usr/share/java/FrostWire/
commons-httpclient.jar:/usr/share/java/FrostWire/clink.jar:/usr/share/java/Frost
Wire/daap.jar:/usr/share/java/bsh2/bsh-classpath-2.0.jar:/usr/share/java/bsh2/bs
h-util-2.0.jar:/usr/share/java/bsh2/bsh-core-2.0.jar:/usr/share/java/bsh2/bsh-re flect-2.0.jar:/usr/share/java/bsh2/bsh-commands-2.0.jar:/usr/share/java/commons- net.jar:/usr/share/java/icu4j.jar:/usr/share/java/jdic.jar:/usr/share/java/jl.ja r:/usr/share/java/jmdns.jar:/usr/share/java/jorbis.jar:/usr/share/java/log4j.jar :/usr/share/java/looks.jar:/usr/share/java/mp3spi.jar:/usr/share/java/tritonus_s hare.jar:/usr/share/java/vorbisspi.jar:/usr/share/java/xerces-j2.jar:/usr/share/ java/xml-commons-apis.jar:.
main class used: com.limegroup.gnutella.gui.Main
flags used: -mx32m
options used: -Djava.library.path=/usr/lib/jdic -Dorg.apache.commons.logging.Log =org.apache.commons.logging.impl.NoOpLog
arguments used:
java.lang.NoClassDefFoundError: org/apache/commons/logging/LogFactory
at com.limegroup.gnutella.gui.Initializer.initialize(Initializer.java:89 )
at com.limegroup.gnutella.gui.GUILoader.load(GUILoader.java:41)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(NativeMethodAccessorImpl. java:39)
at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(DelegatingMethodAcces sorImpl.java:25)
at java.lang.reflect.Method.invoke(Method.java:585)
at com.limegroup.gnutella.gui.Main.main(Main.java:43)

cucube2001
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 11. Nov 2006, 11:51

Beitrag von cucube2001 » 11. Nov 2006, 12:16

haha, ich hab jakarta-commons-logging über
apt neu installiert. jetzt funktioniert es.

leider verbindet sich frostwire mit keine server.
naja, dann muss ich mal nach dem fehler suchen.

Antworten