Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

VMware Server 1.0 ist fertig

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

VMware Server 1.0 ist fertig

Beitrag von Martin Breidenbach » 15. Jul 2006, 10:53

VMware Server 1.0 ist fertig und kann unter http://www.vmware.com/server kostenlos heruntergeladen werden.

Da VMware kein wohltätiges Unternehmen ist sondern versucht Geld zu verdienen benutzen die die Gelegenheit zum Kundenfang. Deswegen muß man sich registrieren um eine Seriennummer zu erhalten und dabei ein paar Fragen beantworten wodurch die wohl versuchen rauszukriegen ob man ein potentieller Kunde für ESX Server wäre.

MS Virtual PC 2004 gibts jetzt übrigens auch kostenlos - unterstützt aber offiziell kein Linux und läuft nur unter Windows als Host. Nun... wer's braucht...
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Werbung:
Benutzeravatar
NoReason
Member
Member
Beiträge: 144
Registriert: 18. Mai 2006, 12:04
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von NoReason » 15. Jul 2006, 12:34

Hallo,

kann ich damit auch VMs erstellen oder läuft das nur mit der VMWare Workstation?
Früher brauchte man nur das Wissen. Heute braucht man schon das Wissen über das, was man wissen will.

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 15. Jul 2006, 12:49

Selbstverständlich geht das.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Benutzeravatar
TomcatMJ
Guru
Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 1. Apr 2004, 00:29
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von TomcatMJ » 18. Jul 2006, 15:39

Man kann damit auch hervorragend PXE Installationsserver unter OpenSUSE 10.1 64Bit testen, hab ich nämlich gestern getan:-)..vorraussetzung:Man konfiguriert Bridged Networking auf dem Device welches vom DHCP-Server eh schon belauscht wird und nutzt NFS mit async-Flag da ansonsten NFS zu einer extremen Bremserei neigt. Was ich mir aber wohl nochmal zu Gemüte führen muss, ist die Installation der VMWare Tools in Linux-Gastsystemen....wird aber diese Woche auch noch erledigt:-)

Bis denne,
Tom (der sich gerade einen Multi-System Netzwerk-Installationsserver baut)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste