Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

aMule Installationsfehler

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
sorus
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 5. Jun 2004, 18:07
Wohnort: Berlin

aMule Installationsfehler

Beitrag von sorus » 8. Jul 2006, 16:13

Hallo,
ich hoffe Ihr seit einem Linuxneuling nicht böse, falls ich eventuell dummes Zeug frage, oder ich irgendwo Howtos Infos ignoriere, zumal ich schlecht Englisch kann.

Mein Problem ist, dass ich aMule 2.1.3 unter Suse Linux 10.1 nicht installiert bekomme. Ich klicke die RPM Datei doppelt an und wähle dann mit Yast installieren. Dann erscheint aber die Meldung: "Fehler - Folgende Pakete wurden auf dem Medium nicht gefunden: aMule" Was habe ich falsch gemacht? Oder besser gefragt, was muss ich richtig machen?
Mein Betriebssystem: Mandrake Linux 10.0

Werbung:
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 8. Jul 2006, 16:16

Das ist ein Bug von Suse 10.1.

Installier das rpm über die Konsole:
=> als root in dem VErzeichnis, wo das rpm liegt:

Code: Alles auswählen

rpm -Uhv Paketname.rpm
Oder füge dir Packman als alternative Installationsquelle in YaST ein und installiere dann über YaST vom Packman-Server.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

sorus
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 5. Jun 2004, 18:07
Wohnort: Berlin

Beitrag von sorus » 8. Jul 2006, 16:20

Packman, ja das kenne ich von Suse 9.3 noch. Damit hatte ich noch eine ältere Version von aMule installiert. Ich werde es probieren. Meld mich dann noch mal obs geklappt hat. Danke.....
Mein Betriebssystem: Mandrake Linux 10.0

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 8. Jul 2006, 16:22

Die Anleitung:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=27988

Diese Angaben:
Hinzufügen - HTTP

Protokoll: HTTP
Servername: packman.iu-bremen.de
Verzeichnis auf dem Server: /suse/10.1
Authentifikation: Anonymous
:wink:

Dann kannst du bei dieser Gelegenheit auch gleich den ganzen anderen Multimedia-Kram nachinstallieren:
libxine1
xine-ui
w32codec-all
...
Vielleicht auch noch einen neuen Kaffeine oder ein neues k3b? :D
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

sorus
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 5. Jun 2004, 18:07
Wohnort: Berlin

Beitrag von sorus » 8. Jul 2006, 16:42

Danke Griffin .... hat alles super funktioniert. :)
War schon wegen dem RPM-Bug richtig am verzweifeln.
Mal sehen was ich da noch so finde, Dein Tipp werde ich gleich mal mit berücksichtigen. :lol:
Mein Betriebssystem: Mandrake Linux 10.0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste