Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

capi4hylafax: Keine Ansteuerung der Fritz!Card?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
generalmajor
Member
Member
Beiträge: 239
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

capi4hylafax: Keine Ansteuerung der Fritz!Card?

Beitrag von generalmajor » 24. Jun 2006, 15:46

Hi Leutz,

ich betreibe einen Hylafax Faxserver (4.3.0 + capi4hylafax 4.2.1-11) unter SuSE 10.0 mitsamt einer AVM Fritz!Card ISDN. Der Zugriff auf Hylafax klappt prima, aber kein einziges Fax wird verschickt oder empfangen.

Mit YaST2 (Rubrik "Fax"), faxsetup und faxaddmodem.capi habe ich alles konfiguriert, aber hylafax stellt die Faxjobs nur ein --- und dann passiert nix! :(

Das sagt der Client:

Code: Alles auswählen

jacek@veteran:~> faxstat -h valen -s
HylaFAX scheduler on valen.local: Running

JID  Pri S  Owner Number       Pages Dials     TTS Status
10   127 W  jacek 04102468879   0:0   0:12
Und das sagt der Server:

Code: Alles auswählen

valen:~ # !!
tail /var/log/messages
Jun 24 15:36:28 valen isdnlog: Dest V1.01: File '/usr/lib/isdn/dest.cdb' opened fine - Dest 1.0 int (+h) AT DE NL CH BE CN
Jun 24 15:36:28 valen isdnlog: Zone V1.25: Provider 0 File '/usr/lib/isdn/zone-de-dtag.cdb' opened fine - V1.25 K2 C2 N256 T157147 O1 L5
Jun 24 15:36:29 valen isdnlog: Rates   Version 3.12 [27-Feb-2005 22:15:34] loaded [87 Providers, 0 skipped, 1325 Zones, 4755 Areas, 86 Services, 726 Comments, 10 eXceptions, 65 Redirects, 4298 Rates from /usr/lib/isdn/rate-de.dat]
Jun 24 15:36:29 valen isdnlog: (ISDN subsystem with ISDN_MAX_CHANNELS > 16 detected, ioctl(IIOCNETGPN) is available)
Jun 24 15:36:29 valen isdnlog: isdn.conf:2 active channels, 2 MSN/SI entries
Jun 24 15:36:29 valen isdnlog: (Data versions: iprofd=0x06  net_cfg=0x06  /dev/isdninfo=0x01)
Jun 24 15:36:29 valen isdnlog: Everything is fine, isdnlog-4.70 is running in full featured mode.
Jun 24 15:38:43 valen init: Id "fr" respawning too fast: disabled for 5 minutes
Jun 24 15:40:19 valen init: Re-reading inittab
Jun 24 15:40:19 valen init: Id "fr" respawning too fast: disabled for 5 minutes
Paradox finde ich auch, dass faxaddmodem.capi beim Wiederaufrufen seine früheren Einstellungen einfach vergisst. Was geht da ab!?

Werbung:
Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4247
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von framp » 24. Jun 2006, 19:25

Herzliches Beileid :cry:

Ich habe Tage damit verbracht meine AVM ISDN Karte unter 10.0 zum Laufen zu bringen. Schliesslich habe ich sie in einen Rechner mit 9.3 gesteckt. Und da tat es auf Anhieb :roll:

Benutzeravatar
generalmajor
Member
Member
Beiträge: 239
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Murmel murmel...

Beitrag von generalmajor » 26. Jun 2006, 20:29

Es ist wirklich so: Rufe ich faxaddmodem.capi nochmals auf, zeigt er eine leere Konfiguration (ohne MSNs, ohne gar nix) an. Fehlermeldungen gibt er aber keine von sich. Interessant wäre nur zu wissen, welche Config-Datei dieses Programm in welches Verzeichnis schreibt. Kann ja sein, dass ihm erforderliche Schreibrechte fehlen, er aber blöder Weise nicht Alarm schlägt. :?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 27. Jun 2006, 06:54

framp hat geschrieben:Herzliches Beileid :cry:

Ich habe Tage damit verbracht meine AVM ISDN Karte unter 10.0 zum Laufen zu bringen. Schliesslich habe ich sie in einen Rechner mit 9.3 gesteckt. Und da tat es auf Anhieb :roll:
Absolut richtig das ist mir auch schon mehrfach untergekommen.

Benutzeravatar
generalmajor
Member
Member
Beiträge: 239
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Ist 64-Bit-Code vielleicht ein Problem?

Beitrag von generalmajor » 27. Jun 2006, 20:48

Hmmm...meine Maschine basiert auf einem AMD Athlon 64, und folglich habe ich auch den 64-Bit-Kernel und 64-Bit-Treiber installiert. Vielleicht haben AVM's CAPI-Treiber ein Gfrett mit 64-Bit-Umgebungen...

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Ist 64-Bit-Code vielleicht ein Problem?

Beitrag von whois » 28. Jun 2006, 08:44

generalmajor hat geschrieben:Hmmm...meine Maschine basiert auf einem AMD Athlon 64, und folglich habe ich auch den 64-Bit-Kernel und 64-Bit-Treiber installiert. Vielleicht haben AVM's CAPI-Treiber ein Gfrett mit 64-Bit-Umgebungen...
Hast du auch ein 64 Bit OS drauf installiert?
Wenn ja das funktioniert nocht nicht!

Benutzeravatar
generalmajor
Member
Member
Beiträge: 239
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Beitrag von generalmajor » 28. Jun 2006, 09:36

Ich habe eine 64-Bit-Version (x86_64) von SuSE Linux auf der Maschine laufen, ja. Gibt's also die AVM-Treiber noch immer nur für 32 Bit!?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 28. Jun 2006, 10:13

Ja

Die arbeiten zwar daran (nach eigenem bekunden),nur raus ist noch keiner.
Allerdings habe ich einige Woche nicht nach gesehen. :roll:

Ich seh mal heute nach.

Benutzeravatar
generalmajor
Member
Member
Beiträge: 239
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Beitrag von generalmajor » 30. Jun 2006, 20:57

Und? Irgendwelche zweckdienlichen Hinweise zu AVM und 64 Bit?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 1. Jul 2006, 09:10

Geh mal zu www.avm.de und gib in der Suche 64 Bit Capi ein.

Sieh dir das bitte an.

Benutzeravatar
generalmajor
Member
Member
Beiträge: 239
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Beitrag von generalmajor » 3. Jul 2006, 21:12

Hmmm...dann müsste ich doch die 64-Bit-Treiber schon installiert haben. Trotzdem funzt das Werkl nicht. :-/

Hier ein aktueller Ausschnitt aus dem Syslog:

Code: Alles auswählen

valen:~ # tail /var/log/messages
Jul  3 21:05:13 valen HylaFAX[7070]: HylaFAX INET: Unable to init server, trying again in 35 seconds.
Jul  3 21:05:48 valen HylaFAX[7070]: HylaFAX INET: bind (port 4559): Address already in use
Jul  3 21:05:48 valen HylaFAX[7070]: HylaFAX INET: Unable to init server, trying again in 40 seconds.
Jul  3 21:06:28 valen HylaFAX[7070]: HylaFAX INET: bind (port 4559): Address already in use
Jul  3 21:06:28 valen HylaFAX[7070]: HylaFAX INET: Unable to init server, trying again in 45 seconds.
Jul  3 21:07:13 valen HylaFAX[7070]: HylaFAX INET: bind (port 4559): Address already in use
Jul  3 21:07:13 valen HylaFAX[7070]: HylaFAX INET: Unable to init server, giving up after 10 tries.
Jul  3 21:07:15 valen HylaFAX[7086]: Filesystem has SysV-style file creation semantics.
Jul  3 21:07:15 valen FaxQueuer[7067]: SUBMIT JOB 13
Jul  3 21:08:58 valen init: Id "fr" respawning too fast: disabled for 5 minutes
Ich habe gerade ein Testfax (Postscript-File) hineingestellt, aber es passiert gar nix damit. Und das sagt der Client:

Code: Alles auswählen

jacek@veteran:~> faxstat -h valen -s
HylaFAX scheduler on valen.local: Running

JID  Pri S  Owner Number       Pages Dials     TTS Status
13   127 W  jacek 04102468879   0:0   0:12
Es findet offenbar gar kein Wählvorgang statt. Und faxaddmodem.capi tut wieder mal so, als hätte ich noch nie eine Konfiguration hinterlegt. :(

Benutzeravatar
generalmajor
Member
Member
Beiträge: 239
Registriert: 22. Jun 2006, 21:41
Wohnort: Sandkrug, Niedersachsen

Immerhin --- ich hab ne heiße Spur:

Beitrag von generalmajor » 5. Jul 2006, 21:13

Falsche Berechtigungen scheinen die Wurzel allen Übels zu sein: Manche Files in /var/spool/fax gehören nämlich dem User uucp, unter dem auch Hylafax läuft. Andere aber sind dem User fax zugeordnet. Folge:

Code: Alles auswählen

jacek@veteran:~> faxstat -h valen -s
HylaFAX scheduler on valen.local: Running
Modem faxCAPI (+49.4102.9998465): No status (cannot open file)

JID  Pri S  Owner Number       Pages Dials     TTS Status
17   127 W  jacek +49410246887  0:0   0:12
Die Capisuite scheint auf irgendein File nicht zugreifen zu können, welches uucp gehört. :?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste