Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

esound esd ohne soundkarte

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
ip_dlg
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 9. Dez 2004, 14:05

esound esd ohne soundkarte

Beitrag von ip_dlg » 19. Jun 2006, 19:39

hi,

ich kämpfe wieder mal.

ich habe einen server ohne soundkarte installiert und möchte nun via nx-client sound ausgeben.
alles klappt (nx-client, grafik,..) nur der sound nicht.
wie muss ich esound konfigurieren das der auch ohne physikalische soundkarte läuft.
ich habe mal testhalber eine soundkarte eingebaut, dann geht alles.
es geht mir weniger wegen der 10€-15€ für die karte sondern um die steckplätze und irqs im server.

bei entsprechenden suchen im forum bin ich auf keine lösung gestossen.

weiss jemand rat?

mfg
IP

system: suse 10.0 auf dual xeon 2.4 ghz inkl. ide-raid und multi-scsi

Werbung:
ip_dlg
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 9. Dez 2004, 14:05

kleiner nachtrag

Beitrag von ip_dlg » 22. Jun 2006, 14:26

alsoo,

auch ohne soundkarte bekomme ich sound von programmen wie vlc, kaffeine,.. über meine nx-client (no-machine)

die systemsounds bleiben aussen vor. ich habe auch mal testhalber den sounddemon auf oss umgestellt. (obwohl nicht installiert)

ähnliche themen wurden bereits im forum angeschnitten aber nie komplett durchgekaut....

mfg
IP

mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Beitrag von mechanicus » 22. Jun 2006, 22:24

Zeit ist Geld und Gefummel kostet leider Zeit. Ich habe die unelegante Lösung genommen und mir für 5 EUR bei eBay eine kleine USB-Soundkarte gekauf. Damit war der Server dann zufrieden. Das funktioniert auch mit LTSP.

M.f.G. mechanicus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast