Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kernel Module ipw2200.ko mit CONFIG_IPW2200_MONITOR erzeugen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
freejoe
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jun 2006, 16:01

Kernel Module ipw2200.ko mit CONFIG_IPW2200_MONITOR erzeugen

Beitrag von freejoe » 19. Jun 2006, 16:33

Hallo zusammen,

ich möchte den WLAN Monitor Mode des Moduls nutzen. Im Sourcecode des Kernel Moduls drivers/net/wireless/ipw2200.c ist dieser in #ifdef CONFIG_IPW2200_MONITOR geklammert und damit inaktiv.

Gibt es eine elegantere Lösung diesen Code zu aktivieren, als im C-Source das Symbol durch

Code: Alles auswählen

#define CONFIG_IPW2200_MONITOR 1
zu setzen? Ich dachte an .config in /usr/src/linux, hatte aber keinen Erfolg. make xconfig bietet mir die Option (natürlich) nicht an.

Danke für Eure Hilfe.

Jörg

Werbung:
jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 19. Jun 2006, 16:44

Device Drivers ---> Network device support ---> Wireless LAN (non-hamradio) ---> Intel PRO/Wireless 2200BG and 2915ABG Network Connection, Enable promiscous mode.
Wer sucht, der findet. 2.6.17 hier.

Benutzeravatar
freejoe
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jun 2006, 16:01

Beitrag von freejoe » 19. Jun 2006, 21:53

jengelh hat geschrieben:Device Drivers ---> Network device support ---> Wireless LAN (non-hamradio) ---> Intel PRO/Wireless 2200BG and 2915ABG Network Connection, Enable promiscous mode.
Wer sucht, der findet. 2.6.17 hier.
Genau diese Option hatte ich gesucht, aber eben *nicht* gefunden. "Enable full debugging in IPW2200 module" ist die einzige Option die ich setzen kann. Mein Kernel ist SuSE 10.1 Standard Kernel 2.6.16.13-4.

Gibt es eine Möglichkeit, das CONFIG_IPW2200_MONITOR an irgend einer Stelle einzutragen, damit es beim Kernel Build gesetzt wird?

Gruß
Jörg

Freecoffee
Guru
Guru
Beiträge: 1750
Registriert: 29. Sep 2004, 17:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Freecoffee » 19. Jun 2006, 23:37

Du kannst dir den aktuellen Treiber von der Seite ipw2200.sf.net herunterladen und per make patch_kernel in den Kernel einbinden.
Gruß, Freecoffee

Antworten