Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hylafax: FIFO: Permission denied

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Shaky
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 10. Mär 2006, 17:00
Wohnort: Altenberge
Kontaktdaten:

Hylafax: FIFO: Permission denied

Beitrag von Shaky » 13. Jun 2006, 15:56

Hi.

Ich hatte Hylafax laufen.
Zwar nur mit ISDN aber es lief perfekt.

Dann hing ich ewig dieses verdammt Elsa Microlink Fun ans laufen zu kriegen und egal was ich machte es lief nicht.

Dann habe ich gesehen oh es gibt ein neues Hylafax und habe gedacht kommst installierste mal.
Gut es lief nie und da das Fax wieder laufen musste wollte ich dann das alte System was ich von YAST aus installieren konnte wieder installieren.

Lief auch gut.
Hab Capi4Hylafax mitinstalliert und konfiguriert allerdings kriege ich jetzt immer folgendes:

Code: Alles auswählen

Jun 13 16:24:01 faxserver FaxQueuer[6117]: Could not open FIFO file FIFO: Permission denied.
Jun 13 16:24:01 faxserver HylaFAX[6120]: HylaFAX INET Protocol Server: restarted.
Jun 13 16:24:01 faxserver HylaFAX[6120]: HylaFAX Old Protocol Server: restarted.
Jun 13 16:24:01 faxserver HylaFAX[6120]: HylaFAX SNPP Protocol Server: restarted.
Und ich kann mir beim besten Willen nicht erklären wodran es liegt.
Ich habe die setup.cache angeguckt.
Der pfad /var/spool/fax ist richtig eingetragen.
Die configs kamen ja auch hierhin.

Hab einmal nen

Code: Alles auswählen

chwon _R fax:uucp /var/spool/fax/ 
gemacht, aber ohne Erfolg.

Hat jemand ne Idee?

PS: und falls jemand eine laufende Config für ein Elsa Microlink Fun oder Fun2 hat könnte er mir bitte bescheid sagen? Aber das andere ist wichtiger.

Danke und Gruß Stephan

Werbung:
coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hylafax: FIFO: Permission denied

Beitrag von coogor » 13. Jun 2006, 19:40

Shaky hat geschrieben: Dann habe ich gesehen oh es gibt ein neues Hylafax und habe gedacht kommst installierste mal.
Gut es lief nie ....
Welches System hast Du und was hast Du installiert?

Code: Alles auswählen

Jun 13 16:24:01 faxserver FaxQueuer[6117]: Could not open FIFO file FIFO: Permission denied.
Schätze er möchte auf /var/spool/(hyla)fax/FIFO.ttyS0 (o.ä.) zugreifen und darf nicht.
Mal ein chmod 666 _filename_ versucht?

Cu
Ax
V8: More smile per mile

Favorite Toy: ThinkPad T520, Core i7-2640M, 8G RAM, 1600x900, openSUSE Tumbleweed
Member of openSUSE.org

Shaky
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 10. Mär 2006, 17:00
Wohnort: Altenberge
Kontaktdaten:

Beitrag von Shaky » 16. Jun 2006, 09:41

Habe Suse 9.3

Und Hylafax 2.42 glaube ich.
Das kann man direkt aus dem Yast installieren.

chown und chmod hab ich alles getestet.
Ich glaube irgendwie das der im Falschen Ordner sucht.

Ich hatte man die 4.3 per hand kompiliert und dort einen anderen Pfad angegeben. /var/spool/hylafax
sonst nur /var/spool/fax

Weiß nicht ob das irgendwie Probleme macht.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 16. Jun 2006, 10:10

Elsa Microlink Fun ist das wirklich eine ISDN Karte oder ein Modem?

Elsa gibt es ja nicht mehr.


cu

Shaky
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 10. Mär 2006, 17:00
Wohnort: Altenberge
Kontaktdaten:

Beitrag von Shaky » 16. Jun 2006, 10:18

Ich betreibe Beides.

Ein Fritzcard! Die auch bis vor kurzen sehr gut funktioniert hat.

Und ein Elsa Modem was unter Debian irgendwann mal funktioniert hat.
Wählen über Minicom klappt.

Aber das Problem ist ja gerade das "Permission denied"
Hätte mich nur über eine laufende Elsa config gefreut.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 16. Jun 2006, 10:23

Nur Modem bekommst du nicht über Capis zum laufen. :wink:

Sieh dir bitte mal den Link an.

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=48055

Shaky
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 10. Mär 2006, 17:00
Wohnort: Altenberge
Kontaktdaten:

Beitrag von Shaky » 16. Jun 2006, 10:29

Sorry.

Aber irgendwie verstehst du meine Not falsch.

Vergiss mal bitte das Modem.

Das will ich primär garnicht installieren.
Ich habe eine ISDN-Karte die über Capi ansich tuts.

Nur nach der Neuinstallation von Hylafax tuts Hylafax nichtmehr weil ich Permisssion Denied im FIFO bekomme.

Jetzt sehe ich nur nicht ob
FIFO oder
FIFO.capi (oder wie das och gleich heißt.

Jetzt verstanden wo das Problem liegt?

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 16. Jun 2006, 10:36

Hi

Was für einen Client gebrauchst du ?

Edit:geh mal zur Konsole und gib

Code: Alles auswählen

locate uucp
ein
Zuletzt geändert von whois am 16. Jun 2006, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.

Shaky
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 10. Mär 2006, 17:00
Wohnort: Altenberge
Kontaktdaten:

Beitrag von Shaky » 16. Jun 2006, 10:49

/etc/uucp
/usr/share/man/man1p/uucp.1p.gz

Allerdings ist der /et/uucp leer

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 16. Jun 2006, 10:55

Komisch

Ich muss mir das Manual noch mal durchlesen.

Vielleicht hast du den Eintrag mit der neuen Installation gelöscht.

cu

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 16. Jun 2006, 11:06

EDIT

Ich weiss nicht ob das funktioniert die Anleitung ist alt und ich kann das hier im Büro nicht testen.
Versuch macht klug.

Code: Alles auswählen

Füg in die Modem spezifische Konfigurationsdatei unter /var/spool/fax/etc folgende Zeilen ein:

UUCPLockDir:         /var/lock
UUCPLockType:        ascii
Untestet. :!: :!:


http://www.hylafax.org/content/Handbook ... ing_Errors

Funktioniert das nicht rate ich dir das alte Hyla zu killen und alles neu aufzusetzen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste