Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

So was wie HORDE

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Syber
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 12. Mai 2006, 14:33

So was wie HORDE

Beitrag von Syber » 21. Mai 2006, 12:45

Hallo,
suche so etwas wie Horde. Wo ich meine E-mails abfragen kann, Termine Eintragen....

Also eine art Portal :D

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 21. Mai 2006, 12:53

citadel vielleicht?

http://www.citadel.org/
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Syber
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 12. Mai 2006, 14:33

Beitrag von Syber » 21. Mai 2006, 15:02

hm jo genau.
Aber das funzt irgendwie nich so wie Horde wo ich die HTML dateien reinlade. Da sist da eher schon ein Programm.
Bekomme auch nen fehler beim Installen
* Downloading libical...
* Installing libical...
configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH
See `config.log' for more details.
Easy Install is aborting.
Please report this problem to the Citadel developers.
Log file: /tmp/citadel-install-log.txt

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 21. Mai 2006, 15:10

configure: error: no acceptable C compiler found in $PATH
Dir fehlt der gcc. Nachinstallieren...

Aber du weißt schon, was citadell ist und wie eine Groupware funktioniert?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Syber
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 12. Mai 2006, 14:33

Beitrag von Syber » 21. Mai 2006, 19:05

nö nicht wirklich *G*

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 21. Mai 2006, 19:41

Äh, ich hab mir HORDE gerade mal angesehen... Das ist doch ohnehin komplett web-basiert. Was brauchst du denn dafür, außer einen Browser?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Syber
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 12. Mai 2006, 14:33

Beitrag von Syber » 22. Mai 2006, 15:54

ja das meine ich doch horde is nur web basiert aber das andere Programm da nicht ;/
Habe mit Horde nur das Problem das da sganze zimlich LAHMM is

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 22. Mai 2006, 19:29

Sorry, ich versteh nicht was du willst...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Syber
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 12. Mai 2006, 14:33

Beitrag von Syber » 22. Mai 2006, 21:03

Eine Webmöglichkeit wo ich Konten abfragen kann und Termine eintragen ..
so etwas wie horde..
Habe ywar horde aber das ist mega lahm

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 22. Mai 2006, 21:09

Das ganze Google-Zeuch kann sowas. GoogleCalendar, GoogleMail und so'n Kram gibt es ja...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Klaus-D. Wenger
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 24. Dez 2004, 12:03
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: So was wie HORDE

Beitrag von Klaus-D. Wenger » 22. Mai 2006, 21:16

Syber hat geschrieben:Hallo,
suche so etwas wie Horde. Wo ich meine E-mails abfragen kann, Termine Eintragen....
Für groupwareprodukte gibt es hier aber ein eigenes Forum bitte, das hat ja wohl wennig mit einem CMS zu tun.
OpenSUSE 11.2
- Eine einfache Lösung aus de.comp.lang.php.misc Date: Tue, 07 Oct 2003 20:03:32:
>> Wenn ihr PHP zu Dokumentationszwecken ausdrucken müsst, was verwendet
>> ihr dann?

Einen Drucker?

Syber
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 12. Mai 2006, 14:33

Beitrag von Syber » 22. Mai 2006, 21:31

öm aber das ist doch nicht webbasiert o_O

Klaus-D. Wenger
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 24. Dez 2004, 12:03
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-D. Wenger » 23. Mai 2006, 05:57

Syber hat geschrieben:öm aber das ist doch nicht webbasiert o_O
OpenXchange und eGroupware z.B. sehr wohl ;-))
OpenSUSE 11.2
- Eine einfache Lösung aus de.comp.lang.php.misc Date: Tue, 07 Oct 2003 20:03:32:
>> Wenn ihr PHP zu Dokumentationszwecken ausdrucken müsst, was verwendet
>> ihr dann?

Einen Drucker?

Syber
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 12. Mai 2006, 14:33

Beitrag von Syber » 23. Mai 2006, 17:01

open-xchange scheint genau das richtige zu sein ;)
Dann kann ich auch mit den Mozilla Programmen kalender mails .. abfragen?

Klaus-D. Wenger
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 24. Dez 2004, 12:03
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-D. Wenger » 23. Mai 2006, 21:02

Syber hat geschrieben:open-xchange scheint genau das richtige zu sein ;)
Dann kann ich auch mit den Mozilla Programmen kalender mails .. abfragen?
Unter vielen anderem Ja. Stell Dir das aber nicht so einfach vor. Den Webserver und einen Mailserver sollte man schon beherrschen sonst wird das ein hoffnunglose Unterfangen.

WebServer: Hier im lampp Forum lamp-webserver-xampp

Mail-Server: Mail-Programme hier speziell postfix und IMAP

dann wenn Du das am laufen hast bevor Du irgendetwas anderes machst holst Du Dir von wordpress.de das den Webblog WordPress und versuchst den zu installieren (sollte problemos gehen wenn vorheriges alles richtig installiert ist)

und dann würde ich mit dem Forum eGroupware hier befassen.
Aber vorsichtig da geht einige Zeit ins Land ;-)

Das wäre meine persönliche Empfehlung.

Gruss aus Bremen
Klaus
OpenSUSE 11.2
- Eine einfache Lösung aus de.comp.lang.php.misc Date: Tue, 07 Oct 2003 20:03:32:
>> Wenn ihr PHP zu Dokumentationszwecken ausdrucken müsst, was verwendet
>> ihr dann?

Einen Drucker?

Syber
Newbie
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 12. Mai 2006, 14:33

Beitrag von Syber » 24. Mai 2006, 17:35

hmm will ja die mails von außen abfragen wie google 1und1 ... also nix eigenes aufsetzen.
Gibts nicht so nen pack wo alle sachen drin sind die man braucht ?

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 24. Mai 2006, 18:09

kontact
Das kann zu webDAVkompatiblen Diensten verbinden. Ich greife z. B. darüber auf einige Dienste zu, die in einer Citadell liegen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast