Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[erledigt] Mac-Adresse ändern unter Damn Small Linux

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
zachery_foxx
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 11. Feb 2005, 22:48
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

[erledigt] Mac-Adresse ändern unter Damn Small Linux

Beitrag von zachery_foxx » 5. Mai 2006, 16:51

Hallo

Ich wollte mal DSL testen, hab jetzt aber das Problem, dass ich, wenn ich meinen Laptop mit DSL Boote nicht mehr ins Netz komme. Das liegt daran, das der Zugang zum Netzwerk über die Mac-Adresse von meinem Alten Rechener Freigeschaltet wird. Unter Windows kann ich einstellen, das dem Netzwerk diese Mac-Adress vorgegaukelt wird, unter DSL klappt das leider nicht so ganz.
Ich habe mich im Netz über diese Problematik schlau gemacht und den Befehl

Code: Alles auswählen

ifconfig eth0 hw ether XX:XX:XX:XX:XX:XX
gefunden.
Leider funktioniert das nicht, d.h. ich kann mich nicht über telnet verbinden (Der Befehl klappt schon nur es kommt was mit Error in name resolution...).
Zuletzt geändert von zachery_foxx am 5. Mai 2006, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
Intel Centrino 1,73GHz; 1024MB Ram; 100GB HDD; ATI Mobility Radeon X600; Ubuntu 6.06 "Dapper Drake"
Ubuntu User #7174

Werbung:
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4274
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Beitrag von Geier0815 » 5. Mai 2006, 21:46

Moin zachery_foxx,

Du hast das interface aber schon runtergefahren bevor Du MAC änderst, oder? http://www.it-academy.cc/content/articl ... php?ID=721
ifconfig eth1 down
ifconfig hw ether 00:02:5C:11:2B:FA
ifconfig eth1 up
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

zachery_foxx
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 11. Feb 2005, 22:48
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Beitrag von zachery_foxx » 5. Mai 2006, 22:41

Hallo

Das hat so funktioniert, allerdings musste ich in die mittlere Zeile noch ein "eth0" einfügen. Danach nochmal die Netzwerkkarte mit DHCP konfigurieren (Da gibt es extra ein Programm im Menü) und schon hat alles funktioniert.

Danke für die Antwort
Intel Centrino 1,73GHz; 1024MB Ram; 100GB HDD; ATI Mobility Radeon X600; Ubuntu 6.06 "Dapper Drake"
Ubuntu User #7174

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste