PXE Image

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Gast

PXE Image

Beitrag von Gast » 26. Apr 2004, 13:38

Hi,

folgendes läuft bei meinen Linux Testsystem (Suse 8.1) schon einwandfrei :

Dhcp
Atftp
PXe

Der Dhcp vergitb eine Ip, anschließend lädt der Client per Pxe einen Kernel (den ich zum testen aus dem www habe) und startet diesen.

Folgende Frage habe ich nun :

Ich möchte ein Image erstellen (Linux & Windows Dualboot) das von einem Kernel per dd Befehl oder als tarball das Image über die Festplatte bügelt.
Kann mir jemand Info geben wie ich mir ein Mini Linux bastle das per Pxe gestartet wird und ich somit skripte bzw shell starten kann.

Danke für eure Bemühungen ! !

Werbung:
schweer
Hacker
Hacker
Beiträge: 268
Registriert: 2. Jan 2004, 23:40
Wohnort: Bochum

Re: PXE Image

Beitrag von schweer » 26. Apr 2004, 21:28

felix wegner hat geschrieben:Ich möchte ein Image erstellen (Linux & Windows Dualboot) das von einem Kernel per dd Befehl oder als tarball das Image über die Festplatte bügelt.
Kann mir jemand Info geben wie ich mir ein Mini Linux bastle das per Pxe gestartet wird und ich somit skripte bzw shell starten kann.
hi Felix,
natürlich gibt es viele Möglichkeiten. Eine eher einfache davon: ltsp-4.0 verwenden, den Client im runlevel 3 starten (dann hat man eine root-shell auf dem client), Skripte lokal testen und dann automatisieren.

Sonst grundsätzlich: Passende initrd zusammenstellen und die Skripte dort einbauen, Kernel und initrd zusammenbauen und als net bootable image (nbi) kennzeichnen ("taggen"), alternativ den bootlader grub über das Netz laden und dann mittels grub kernel und initrd laden bzw. weitere Aktionen ausführen (grub hat auch eine shell) - trivial ist das aber alles nicht.

wolfgang

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste