Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

sudo wwwrun

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Geromme
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16. Mär 2005, 13:32

sudo wwwrun

Beitrag von Geromme » 20. Apr 2006, 11:18

hallo leute,

vorab bin noch ziemlich frisch mit linux, deshalb meine frage.

wenn ich in der shell folgendes eingebe:

#su wwwrun

will er ein passwort haben. gebe ich das root passwort ein akzeptiert er das nicht. weiss nicht mehr weiter.
wer kann mir da weiter helfen.

wer sich fragt was ich da machen will, es hat was mit freePBX und Asterisk zu tun. nach dem neu booten wird meine sprachnachricht sofort beim anruf abgespielt, habe es aber so eingestellt über die freePBX oberfläche das eigentlicht erst nach 20sec. angehen sollte. vermute das das was mit rechten zu tun hat.

danke geromme

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 20. Apr 2006, 11:26

Geht es denn sonst mit dem root PW ?

Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 20. Apr 2006, 13:16

Also eigentlich solltest Du nach überhaupt keinem Passwort gefragt werden wenn Du su als root benutzt. Was aber sein kann, ist dass der User wwwrun keine gültige Shell hat und Du dich somit nicht als der User anmelden kannst.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2587
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Beitrag von panamajo » 20. Apr 2006, 13:21

Warum sollte jemand ein "su wwrun" machen wollen? Und was hat das mit "Hylafax & VoIP" zu tun? Fragen über Fragen ... :mrgreen:

Benutzeravatar
Frankie777
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 916
Registriert: 30. Apr 2005, 23:22

Beitrag von Frankie777 » 20. Apr 2006, 13:40

Hi,
AMP wird installiert.
root startet Asterisk als user asterisk.
Der Apache kommuniziert mit Asterisk über mySQL, ansonsten wäre es auch mit den Rechten schwierig.

Ich kenne AMP nicht genau, vielleicht wird mySQL zu spät gestartet und Asterisk hat dann nicht die benötigten Infos zur Verfügung und fällt auf default Werte zurück.

Setz doch mal den LogLevel hoch und verbinde eine Console mit dem asterisk (#asterisk -r).

Geromme
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 16. Mär 2005, 13:32

Beitrag von Geromme » 20. Apr 2006, 15:16

hallo Frankie777,

glaube du hast das problem genau erkannt.

das mit dem loglevel wo bez. was soll ich da einstellen.

grüße geromme

Benutzeravatar
Frankie777
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 916
Registriert: 30. Apr 2005, 23:22

Beitrag von Frankie777 » 20. Apr 2006, 17:22

Hi,
alles nur Vermutungen, ich hatte vor längerer Zeit mal erfolglos versucht AMP zu installieren.


/etc/asterisk/asterisk.conf
verbose z.B. auf 6 setzen.
Wenn der Rechner gestartet ist in der Console asterisk -r eingeben.
Dann kannst Du die Aktivitäten beobachten, wenn ein Anruf rein kommt.


Ansonsten in /var/log/asterisk/messages schauen ob da was drinsteht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast