Faxe sind ins Nirvana versand wurden

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
wolverine
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Apr 2004, 22:02

Faxe sind ins Nirvana versand wurden

Beitrag von wolverine » 23. Apr 2004, 18:11

Hallo Leute,

habe mit Hylafax das Problem, das alles was ich versende auch verschickt wird, die Frage ist nur wohin?!

Es ist keine Fehlermeldung zu sehen.

Alles läuft bestens wird mir gemeldet.
Aber die Faxe sind nicht weitergeleitet wurden.

Meine Frage lautet, hat einer von euch schon mal so einen Problem gehabt?
wenn ja, wie habt Ihr das abgestellt?!

MFG

Werbung:
Bonsai
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 853
Registriert: 10. Mär 2004, 12:54
Wohnort: Rhein - Neckar

Beitrag von Bonsai » 14. Mai 2004, 05:48

Schau Dir mal den Verzeichnisbaum an! In einem Ordner liegen Infos zu jeder Gegenstelle, mit der Hylafax kontakt hatte.
Schick ein Fax ins Nirvana, dann schau, welche Datei in dem Ordner von der Uhrzeit her passt, und schon weisst Du wo Nirvana liegt ;)
Wer ein Problem erkannt hat und nichts dagegen unternimmt, ist ein Teil des Problems (Indianisches Sprichwort)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste