Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Problem beim ausführen einer .exe

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
docdipido
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 22. Mär 2006, 11:18

Problem beim ausführen einer .exe

Beitrag von docdipido » 22. Mär 2006, 11:42

Hallo!
ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen, bin seit drei tagen am suchen einer lösung!
ich habe ein win-programm (PackUp auf http://www.packup.de/) mit wine installiert, ohne probleme, die prog-exe ist auch mit allem im wine ordner unter c.
wenn ich jetzt das programm starten will (wine "C:\Programme\PackUp\PackUp.exe" ) , passiert jedoch gar nix. habs mit dem terminal probiert und dabe gits dann folgende meldung:

Code: Alles auswählen

fixme:ole:CoRegisterMessageFilter stub
err:toolbar:ToolbarWindowProc unknown msg 2210 wp=00000001 lp=00010032
fixme:ole:ITypeInfo_fnRelease destroy child objects
fixme:ole:ITypeInfo_fnGetRefTypeInfo Can't find pRefType for ref 19
wine: Unhandled page fault on read access to 0x00000010 at address 0x230f4f61 (thread 0009), starting debugger...
WineDbg starting on pid 0x8
Unhandled exception: page fault on read access to 0x00000010 in 32-bit code (0x230f4f61).
Register dump:
 CS:0073 SS:007b DS:007b ES:007b FS:1007 GS:0033
 EIP:230f4f61 ESP:406df8a4 EBP:406df90c EFLAGS:00210246(   - 00      -RIZP1)
 EAX:00000004 EBX:00000020 ECX:406df8b8 EDX:421f39b0
 ESI:421f39c4 EDI:421f3758
Stack dump:
0x406df8a4:  421f39b0 406df8b8 421f39e0 40450620
0x406df8b4:  421f39b0 406df90c 230f4ae8 40450620
0x406df8c4:  421f39c4 40420dac 421f3758 421f0e18
0x406df8d4:  40b87580 40b430e0 40b42090 00000000
0x406df8e4:  40460238 0000000c 00000032 00000011
0x406df8f4:  421f3770 421f3758 40420d8c 406df948
0200: sel=1007 base=40032000 limit=00001fff 32-bit rw-
Backtrace:
=>1 0x230f4f61 in dbgrid32 (+0x34f61) (0x230f4f61)
  2 0x230e9c2f in dbgrid32 (+0x29c2f) (0x230e9c2f)
  3 0x230e7573 in dbgrid32 (+0x27573) (0x230e7573)
  4 0x230c3bee in dbgrid32 (+0x3bee) (0x230c3bee)
  5 0x230cd0a9 in dbgrid32 (+0xd0a9) (0x230cd0a9)
err:dbghelp:pe_load_dbg_file -Unable to peruse .DBG file MSVBVM50.dbg ("")
  6 0x0f045840 in msvbvm50 (+0x45840) (0x0f045840)
  7 0x0f046096 in msvbvm50 (+0x46096) (0x0f046096)
  8 0x0f0293dd in msvbvm50 (+0x293dd) (0x0f0293dd)
  9 0x0f028f7b in msvbvm50 (+0x28f7b) (0x0f028f7b)
  10 0x0f028e6e in msvbvm50 (+0x28e6e) (0x0f028e6e)
  11 0x0f028ed5 in msvbvm50 (+0x28ed5) (0x0f028ed5)
  12 0x0f029feb in msvbvm50 (+0x29feb) (0x0f029feb)
  13 0x0f029b4e in msvbvm50 (+0x29b4e) (0x0f029b4e)
  14 0x0f029a57 in msvbvm50 (+0x29a57) (0x0f029a57)
  15 0x0f0299e9 in msvbvm50 (+0x299e9) (0x0f0299e9)
  16 0x0f05b60c in msvbvm50 (+0x5b60c) (0x0f05b60c)
  17 0x0f05b4ef in msvbvm50 (+0x5b4ef) (0x0f05b4ef)
  18 0x0f0120c4 in msvbvm50 (+0x120c4) (0x0f0120c4)
  19 0x0f00ff69 in msvbvm50 (+0xff69) (0x0f00ff69)
  20 0x0f00a583 in msvbvm50 (+0xa583) (0x0f00a583)
  21 0x00000003 (0x00000003)
  22 0x00000000 (0x00000000)
0x230f4f61: call        *0xc(%eax)
Modules:
Module  Address                 Debug info      Name (72 modules)
PE      0x00400000-00594000     Deferred        packup
PE      0x0f000000-0f14d000     Export          msvbvm50
PE      0x202b0000-20346000     --none--        comctl32
PE      0x230c0000-23146000     Export          dbgrid32
ELF     0x40000000-40017000     Deferred        ld-linux.so.2
ELF     0x40018000-40032000     Deferred        libwine.so.1
ELF     0x4003a000-4003f000     Deferred        libxxf86dga.so.1
ELF     0x40042000-4004d000     Deferred        libgcc_s.so.1
ELF     0x4004d000-40056000     Deferred        libsm.so.6
ELF     0x40056000-4005b000     Deferred        libxxf86vm.so.1
ELF     0x4005b000-4005d000     Deferred        libnvidia-tls.so.1
ELF     0x4005f000-40071000     Deferred        libpthread.so.0
ELF     0x40071000-40190000     Deferred        libc.so.6
ELF     0x40190000-40194000     Deferred        libdl.so.2
ELF     0x40195000-40213000     Deferred        ntdll<elf>
  \-PE  0x401b0000-40213000     \               ntdll
ELF     0x40213000-40309000     Deferred        libwine_unicode.so.1
ELF     0x40309000-4032f000     Deferred        libm.so.6
ELF     0x40364000-4036c000     Deferred        libxrender.so.1
ELF     0x4036c000-40370000     Deferred        libxrandr.so.2
ELF     0x40480000-40587000     Deferred        kernel32<elf>
  \-PE  0x404a0000-40587000     \               kernel32
ELF     0x405c2000-405d0000     Deferred        libxext.so.6
ELF     0x406e0000-40813000     Deferred        user32<elf>
  \-PE  0x40700000-40813000     \               user32
ELF     0x40813000-408c9000     Deferred        gdi32<elf>
  \-PE  0x40830000-408c9000     \               gdi32
ELF     0x408c9000-408e8000     Deferred        iphlpapi<elf>
  \-PE  0x408d0000-408e8000     \               iphlpapi
ELF     0x408e8000-408ea000     Deferred        xlcutf8load.so.2
ELF     0x408ea000-408f3000     Deferred        libxcursor.so.1
ELF     0x409d2000-40a14000     Deferred        advapi32<elf>
  \-PE  0x409e0000-40a14000     \               advapi32
ELF     0x40a14000-40aaa000     Deferred        ole32<elf>
  \-PE  0x40a30000-40aaa000     \               ole32
ELF     0x40aaa000-40af5000     Deferred        rpcrt4<elf>
  \-PE  0x40ac0000-40af5000     \               rpcrt4
ELF     0x40af5000-40b8f000     Deferred        oleaut32<elf>
  \-PE  0x40b10000-40b8f000     \               oleaut32
ELF     0x40b8f000-40bae000     Deferred        ximcp.so.2
ELF     0x40bbc000-40c2a000     Deferred        libfreetype.so.6
ELF     0x40c2a000-40c3d000     Deferred        libz.so.1
ELF     0x40c3d000-40c6d000     Deferred        libfontconfig.so.1
ELF     0x40c6d000-40c8d000     Deferred        libexpat.so.0
ELF     0x40c8d000-40d13000     Deferred        winex11<elf>
  \-PE  0x40ca0000-40d13000     \               winex11
ELF     0x40d13000-40d2b000     Deferred        libice.so.6
ELF     0x40d2b000-40e24000     Deferred        libx11.so.6
ELF     0x40e24000-40ea3000     Deferred        libgl.so.1
ELF     0x40ea3000-4160c000     Deferred        libglcore.so.1
ELF     0x4165d000-41679000     Deferred        imm32<elf>
  \-PE  0x41660000-41679000     \               imm32
ELF     0x41be7000-41c00000     Deferred        version<elf>
  \-PE  0x41bf0000-41c00000     \               version
ELF     0x41c00000-41c14000     Deferred        lz32<elf>
  \-PE  0x41c10000-41c14000     \               lz32
ELF     0x41c14000-41cda000     Deferred        comctl32<elf>
ELF     0x41cda000-41d78000     Deferred        comdlg32<elf>
  \-PE  0x41cf0000-41d78000     \               comdlg32
ELF     0x41d78000-41e49000     Deferred        shell32<elf>
  \-PE  0x41d90000-41e49000     \               shell32
ELF     0x41e49000-41ea7000     Deferred        shlwapi<elf>
  \-PE  0x41e60000-41ea7000     \               shlwapi
ELF     0x41ea7000-41ed3000     Deferred        winspool<elf>
  \-PE  0x41eb0000-41ed3000     \               winspool
ELF     0x41ed3000-41f05000     Deferred        uxtheme<elf>
  \-PE  0x41ee0000-41f05000     \               uxtheme
ELF     0x41f8d000-41fab000     Deferred        libcups.so.2
ELF     0x41fab000-41fdb000     Deferred        libssl.so.0.9.7
ELF     0x41fdb000-420d5000     Deferred        libcrypto.so.0.9.7
ELF     0x420d5000-420e0000     Deferred        libnss_files.so.2
ELF     0x7bf00000-7bf03000     Deferred        <wine-loader>
Threads:
process  tid      prio (all id:s are in hex)
00000008 (D) C:\Programme\PackUp\PackUp.exe
        0000000d    0
        0000000c    0
0000000a
        0000000b    0
00000008 (D) C:\Programme\PackUp\PackUp.exe
        00000009    0 <==
vielleicht kann mir jemand anhand des codes sagen, wo der fehler liegt, oder irgenwelche anderen lösungsvorschläge machen?
btw, ich bin absoluter neuling in sachen linux, erst seit drei wochen am basteln, bitte berücksichtigt das bei blöden fragen von mir!
vielen dank schonmal im voraus!
Zuletzt geändert von docdipido am 22. Mär 2006, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
SuSe 10.0
KDE 3.4.2 Level "b"
Kernel 2.6.13-15.8-default
i386
wine 0.9.10

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 22. Mär 2006, 12:01

Hier läuft es (soweit ich das nach einem kurzen Test sagen kann) einwandfrei.
Mit wine 0.9.10.
Wie habe ich das gemacht?

Über Konsole mit 'wine /home/USER/pfad/wo/die/entpackte/SETUP.EXE' liegt und dann halt installiert. Das installierte Programm liegt dann unter .wine im Homeverzeichnis.
Also mit 'wine /home/USER/.wine/drive_c/Programme/PackUp/PackUp.exe' dann starten. Lief wunderbar...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

docdipido
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 22. Mär 2006, 11:18

Beitrag von docdipido » 22. Mär 2006, 12:17

bei mir startet es eben nicht, macht wie gesagt die inst. ohne probs, aber beim ausführen hörts naxh dem o.g. code dann auf und es tut sich nix mehr. ich kann eben mit der code-ausgabe nicht viel anfangen, vielleicht steht da ja drin, wo das problem liegt.
SuSe 10.0
KDE 3.4.2 Level "b"
Kernel 2.6.13-15.8-default
i386
wine 0.9.10

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 22. Mär 2006, 12:19

wine 20050725-3.2
Die ist schon etwas alt, nicht? Probier mal die 0.9.10. Damit ging es ja bei mir.

P.S.: Dürfte ich dich bitten dich der üblichen Groß/Kleinschreibung zu befleißigen? Es liest sich einfach besser, wenn es im gewohnten Erscheinungbild ist....
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

docdipido
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 22. Mär 2006, 11:18

Beitrag von docdipido » 22. Mär 2006, 13:19

Also ich habe ein Update auf das neue wine gemacht, aber das Programm läuft immer noch nicht an. Habe Packup deinstalliert (wineuninstall.exe) und danach erneut installiert, aber nach drei-vier "Maushüpfern" ist wieder Ruhe und nichts tut sich. Andere Programme, wie Starmoney, laufen ohne Probleme. Woran liegt das nur?
SuSe 10.0
KDE 3.4.2 Level "b"
Kernel 2.6.13-15.8-default
i386
wine 0.9.10

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 22. Mär 2006, 16:12

Code: Alles auswählen

rpm -q wine
Bist du Sicher die 0.9.10 zu haben?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

docdipido
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 22. Mär 2006, 11:18

Beitrag von docdipido » 22. Mär 2006, 16:26

Ja:

Code: Alles auswählen

docdipido@linux:~> rpm -q wine
wine-0.9.10-0.1
SuSe 10.0
KDE 3.4.2 Level "b"
Kernel 2.6.13-15.8-default
i386
wine 0.9.10

Antworten