Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gäste Buch unter Joomla spinnt bei mir

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Gäste Buch unter Joomla spinnt bei mir

Beitrag von Yehudi » 21. Mär 2006, 21:08

Ich habe ja endlich meine Joomla-Seite Online. *selbst auf die Schulter klopf*, dennoch funktioniert mein Joomla-Gästebuch nicht:
http://www.yehudi.de/gast/
Man kann zwar das Gästebuch lesen, aber wenn man dort einen Eintrag vornehmen will:

passiert das:

Code: Alles auswählen

Warning: main(components/com_akobook/sub_writeentry.php) [function.main]: 
failed to open stream: No such file or directory in 
/srv/www/Joomla-mambo/components/com_akobook/akobook.php on line 247

Warning: main() [function.include]: Failed opening 
'components/com_akobook/sub_writeentry.php' for inclusion 
(include_path='/srv/www/Joomla-mambo/administrator/components/com_sef:
/srv/www/Joomla-mambo/administrator/components/com_sef/includes:/usr/share/php')
 in /srv/www/Joomla-mambo/components/com_akobook/akobook.php on line 247
Im Joomlaforum bin ich da auch nicht weitergekommen, denn auf meinem Server läuft die neuste php4 Version, und 5 funktioniert da ja nicht so doll.

Leider bin ich da mit meinem Latein (php) am Ende, den die Pfade scheinen korrekt zu sein.
Zuletzt geändert von Yehudi am 8. Okt 2006, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 21. Mär 2006, 21:10

Zeig doch mal was in der Datei: /srv/www/Joomla-mambo/components/com_akobook/akobook.php in Zeile 247 steht.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

Benutzeravatar
Bartlin
Member
Member
Beiträge: 68
Registriert: 25. Dez 2005, 20:44
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bartlin » 21. Mär 2006, 22:23

also wenn ich die Fehlermeldung richtig deute, dann soll eine Datei includiert werden
failed to open stream
...
[function.include]
also sollte in der Zeile eigentlich stehen [include("<datei>");] und zwar die Datei
'components/com_akobook/sub_writeentry.php'
Jedoch kann diese nicht gefunden werden. Das liegt daran, dass der Include-Path nicht stimmt, da er nicht in den Hefter verweißt, in dem die Datei ist. -> siehe Fehlermeldung weiter oben in Yehudis Posting

Der Include-Path müsste, wenn ich das richtig deute, auch in den Ordner

/srv/www/Joomla-mambo/administrator/

verweisen.

Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi » 21. Mär 2006, 22:35

Code: Alles auswählen

  case 'sign':

        if ($ab_allowentry) {

          GuestbookHeader(true);

          include('components/com_akobook/sub_writeentry.php');

          break;

        }
Die include wird von Bluefish als diese Zeile bezeichnet.


:!: Ich habe den Fehler:

include('sub_writeentry.php');

bin durch die Ausführung von Bartlin drauf gekommen. Super Danke Euch.

Ein weiterer Fehler war noch in /administrator/admin.akobook.php Zeile 102 - Den roten Teil habe ich hinzugefügt.
include_once ("/srv/www/Joomla-mambo/administrator/includes/pageNavigation.php");


@nbkr: Mit dem Fehlerhaften Gästebuch, kriege ich ja den Pfad bei meinem Provider raus. :wink:

Klaus-D. Wenger
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 24. Dez 2004, 12:03
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-D. Wenger » 22. Mär 2006, 06:00

@nbkr: Mit dem Fehlerhaften Gästebuch, kriege ich ja den Pfad bei meinem Provider raus. :wink:[/quote]

Den bekommste doch auch über eine einzeilige Datei raus wenn Du php-info aufrufst? Einfach ein Datei php.info.php baschteln und auf dem server abspeichern und dann aufrufen

<?
phpinfo ();
?>
OpenSUSE 11.2
- Eine einfache Lösung aus de.comp.lang.php.misc Date: Tue, 07 Oct 2003 20:03:32:
>> Wenn ihr PHP zu Dokumentationszwecken ausdrucken müsst, was verwendet
>> ihr dann?

Einen Drucker?

Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi » 22. Mär 2006, 11:55

Danke, die Datei sollte man aber wohl nur kurzfristig draufpacken, da sind ja endlos viele Infos bei, und alles nur mit einer Befehlszeile.

Klaus-D. Wenger
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 24. Dez 2004, 12:03
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-D. Wenger » 24. Mär 2006, 05:56

Yehudi hat geschrieben: kurzfristig draufpacken, da sind ja endlos viele Infos bei
Das ist klar aber Du weisst dann so ziemlich alles von den Server und Deine Page :roll:
OpenSUSE 11.2
- Eine einfache Lösung aus de.comp.lang.php.misc Date: Tue, 07 Oct 2003 20:03:32:
>> Wenn ihr PHP zu Dokumentationszwecken ausdrucken müsst, was verwendet
>> ihr dann?

Einen Drucker?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste