Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Schneller starten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
fred300
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 12. Nov 2005, 16:48
Kontaktdaten:

Schneller starten

Beitrag von fred300 » 17. Mär 2006, 15:05

Ich habe Suse Linux 9.2.
Es startet immerziemlich langsam.
Wie mache ich dass es ungefähr so geht wie bei Windows.

Werbung:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 17. Mär 2006, 15:07

Inwiefern hat das was mit 'virtuelle Maschinen' zu tun ?
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 18. Mär 2006, 02:55

Wie sollte man das denn bei Windows machen?

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 18. Mär 2006, 10:47

Soo... mal abgesehen davon.... also man macht daß Linux wie Windows startet indem man Windows installiert.

Ich habe hier auch einen Rechner mit SuSE 9.2 drauf. Wenn ich wollte daß der genauso schnell wie 'Windows' startet dann müßte ich erstmal den PIII-600 wo die SuSE drau ist gegen einen P4-1700 austauschen.

Wenn man die Möglichkeit nicht hat dann kann man gegebenenfalls Dienste die man nicht benötigt abschalten. Welche Dienste Du nicht benötigst kannst nur Du wissen.

Dann kann es passieren daß es beim Bootvorgang 'Hänger' bei der Suche nach einem DHCP Server gibt oder beim Suchen nach USB Geräten etc. Um das festzustellen muß man aber beim Booten nur den Splashscreen abschalten (z.B. mit F2) und mal lesen was da so auf dem Bildschirm passiert.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

Antworten