Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ausländische Faxe nicht mit Hylafax ?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Quencher
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 27. Aug 2004, 10:08

Ausländische Faxe nicht mit Hylafax ?

Beitrag von Quencher » 14. Mär 2006, 16:12

Hallo!
Folgendes Problem; vielleicht ist es jemanden bekannt.

Ich habe am NTBA 1x Telefonanalage und 1x ISDN-Karte angeschlossen.
An der Telefonanlage ist noch ein analoges Fax, um Faxe direkt mittels Papier zu verschicken(notwendig).

Nun bekomme ich auch Faxe aus dem Ausland z.B. Polen. Diese werden aber direkt auf das analoge Fax geschickt und laufen nicht in Hylafax auf.
Warum? Ich will diese auch in Hylafax haben.
Achso, das analoge Fax und Hylafax benutzen glaube ich die gleiche Rufnummer.

Sonst funktioniert alles!


Gruß Marco

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 14. Mär 2006, 16:16

Hi

Puh kannst du mir sagen mit welchem Standard die Faxen?

G3,G4 oder andere.

Gib mir etwas mehr Info. :wink:

cu

Benutzeravatar
Quencher
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 27. Aug 2004, 10:08

Beitrag von Quencher » 14. Mär 2006, 20:47

Hey,

nein leider weiss ich auch nicht mehr und es nicht einfach etwas darüber rauszufinden. Könnte man die Konfiguration in Hylafax erweitern...oder etwas ähnliches?

Was wären denn noch weitere wichtige Infos?

Marco

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast