Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kad off/firewalled

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
unnormal
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 2. Dez 2004, 10:19

Kad off/firewalled

Beitrag von unnormal » 4. Mär 2006, 12:01

amule 2.10
Wie kann ich Kad on erreichen?
Muss ich dazu irgendwo Serverlisten runterladen oder müssen Ports freigeschaltet werden?

TCP 4661 4662
UDP 4665 4666 4672

sind erlaubt.

Grüße

Werbung:
IhmSelbst
Member
Member
Beiträge: 53
Registriert: 28. Okt 2003, 01:03
Wohnort: 26349 Jade, nds, adw
Kontaktdaten:

Beitrag von IhmSelbst » 5. Mär 2006, 12:01

Den entsprechenden Menüpunkt findet man in der Symbolleiste im Menü Netzwerke unter dem Reiter Kad --> Bootstrap von bekannten Clients.

s. --> Bootstrap von bekannten Clients

Das Verbinden zum Kadnetzwerk kann was dauern. Wenn die oben angeführten Ports mit denen in den Einstellungen übereinstimmen, kannst auch mal probehalber die ipfilter.dat aus .aMule enfernen oder umbenennen.

unnormal
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 2. Dez 2004, 10:19

noch kein kad on

Beitrag von unnormal » 7. Mär 2006, 23:02

Hallo,

hab Deine Tips ausgeführt aber leider keinen Erfolg verzeichnen können.
Wie lange kann es denn dauern, bis ein download kommt? Eine Verbindung zeigt er ja schon lange an.
Funktionieren edk und kad dann parallel?

Gruß

pimp
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 25. Feb 2005, 21:43

Beitrag von pimp » 9. Mär 2006, 19:13

kad und ed2k funktioniert parallel. aber du solltest bedenken das dein download von verschiedenen faktoren abhängig ist.

unnormal
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 2. Dez 2004, 10:19

[gelöst] Problem war bei der Freigabe an der FritzBox

Beitrag von unnormal » 23. Mär 2006, 22:18

In einem Untermenü der fritzbox konnte man extra für emule die Ports freigeben. Nun läuft Kad.

gosh
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 6. Aug 2005, 11:58
Kontaktdaten:

Beitrag von gosh » 21. Jul 2006, 14:48

ich hab auf meinem 9.3er suse system amule 2.0.3 installiert
allerdings fehlt mir da KAD

hab ich da etwas vergessen zu installieren ist doch normalerweise standardmässig dabei oder?
2 wochen linux, es laufen mittlerweile amule, xmms und streamripper...
wow, was ein fortschritt ;)

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 21. Jul 2006, 14:50

Aber erst in neuen Versionen. In 2.0.3 ist das nicht drin.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

gosh
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 6. Aug 2005, 11:58
Kontaktdaten:

Beitrag von gosh » 21. Jul 2006, 16:59

gibts da irgendne chance das trotzdem einzufriemeln?
2 wochen linux, es laufen mittlerweile amule, xmms und streamripper...
wow, was ein fortschritt ;)

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 21. Jul 2006, 17:27

Nein. Du musst eine aMule-Version >= 2.1.0 verwenden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste