Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] www.rom-o-matic.com - No IP adress??

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Seppel123
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 28. Feb 2006, 06:54

[gelöst] www.rom-o-matic.com - No IP adress??

Beitrag von Seppel123 » 28. Feb 2006, 07:41

Hallo,

ich versuche gerade LTSP ans Rennen zu bekommen:

OpensuseSuse 10.0

im anhang habe ich die dhcpd.conf angehangen

/var/log/messages sagt, dass eine anfrage vom client kommt, und er die richtige IP anbietet. nur leider passiert nix weiter

Code: Alles auswählen

ddns-update-style none;
allow booting;
allow bootp;
not authoritative;
option domain-name "XXXXXX.de";
option domain-name-servers 192.168.123.153;
option option-128 code 128 = string;
option option-129 code 129 = text;
option broadcast-address 192.168.123.255;
option subnet-mask 255.255.255.0;
option routers 192.168.123.153;
option root-path   "192.168.123.150:/opt/ltsp/i386";
default-lease-time 26100;
max-lease-time 26100;

subnet 192.168.123.0 netmask 255.255.255.0 {
  range 192.168.123.10 192.168.123.200;
  use-host-decl-names on;
}

# Bastis  PC
host client1 {
        hardware ethernet 00:0A:AB:44:3B:11;
        fixed-address 192.168.123.160;
        filename        "/tftpboot/lts/vmlinuz-2.4.26-ltsp-1";

        }
# Bastis IBook
host ibook {
        hardware ethernet 00:0A:23:BB:66:2D;
        fixed-address 192.168.123.161;
        }
# Bastis TC
host TC1 {
        hardware ethernet 00:a0:1F:a1:88:0d;
        fixed-address 192.168.123.157;
        filename        "/tftpboot/lts/vmlinuz-2.4.26-ltsp-1";
        }




Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Feb 2006, 11:02

Streiche mal '/tftpboot/' aus den Kernelpfaden.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Seppel123
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 28. Feb 2006, 06:54

Beitrag von Seppel123 » 28. Feb 2006, 14:53

mmhh werds nachher mal versuchen. aber kommt dieser teil nicht erst nachdem er ne ip bekommen hat? er meckert ja No ip yet.

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Feb 2006, 16:28

er meckert ja No ip yet.
Das war halt geraten, die Beschribung 'nix passiert' war eben nicht sehr aussagekräftig.
Eventuell hilft das:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=47121
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Seppel123
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 28. Feb 2006, 06:54

Beitrag von Seppel123 » 28. Feb 2006, 20:04

Hey danke super!

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 1. Mär 2006, 00:31

Klappt es jetzt und was war die Lösung? Und bitte markiere gelöste Threads entsprechend, danke.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Seppel123
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 28. Feb 2006, 06:54

Beitrag von Seppel123 » 1. Mär 2006, 11:09

Danke super -> Gelöst.

Ich finde leider keinen button, der mich den eintrag schließen lässt

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 1. Mär 2006, 12:00

Threads schließen können auch nur Moderatorinnen oder Administratorinnen. Das mache ich dann schon.
Schlauer, als in den letzten Beitrag ein gelöst zu schreiben, ist es, den ersten zu editieren und ein [gelöst] in die Überschrift zu setzen, dann ist schon in der Übersicht klar, daß Hilfesuchende eventuell hier eine Lösung für ihr Problem finden können. Ich mache das mal.
Trotzdem bleibt natürlich die Frage: Woran lag es denn jetzt?
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Seppel123
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 28. Feb 2006, 06:54

Beitrag von Seppel123 » 1. Mär 2006, 12:54

der link den ich bekommen habe verwies auf diesen Link

http://wiki.ltsp.org/twiki/bin/view/Ltsp/DhcpdSiaddr

man muss ne zeile einfügen in der dhcpd.conf

next-server xxx <- server ip adresse

Dr. Glastonbury
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1149
Registriert: 20. Aug 2004, 12:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Glastonbury » 1. Mär 2006, 17:48

Noch kurz zur Erklärung, warum da kommt noIP, obwohl er eigentlich eine zugesendet bekommen hat:

Du kannst LTSP-Clients in einem Netzwerk mit mehreren DHCP-Servern betreiben. Klingt zwar seltsam, aber der eigentliche Clou (<- schreibt sich das so?) bei der Sache ist, dass sich der Client automatisch die IP heraussucht, die einen gültigen Pfad für das Kernelimage beinhaltet. Da bei dir der Pfad nicht gestimmt hatte kam die entsprechnende Fehlermeldung ;)
Das Leben: hasse oder ignoriere es, lieben kannst du es nicht.

Seppel123
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 28. Feb 2006, 06:54

Beitrag von Seppel123 » 2. Mär 2006, 08:56

Okay.
Es hatte mich nur gewundert, weil LTSP schon auf meinem alten server mit suse 7.3 lief, ohne diese option. Ich war quasi ein wenig verwirrt und dachte es könnte ein hardwareproblem sein und hatte überall gesucht. (der client ist ein alter gericom laptop, den ein bekannter entsorgen wollte.) da habe ich mit ach und krach das etherboot mit cdrom ans laufen bekommen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast