Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fax läßt sich nicht versenden.

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Klaus Fiedler
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 18. Aug 2005, 17:35

Fax läßt sich nicht versenden.

Beitrag von Klaus Fiedler » 27. Feb 2006, 15:19

Ich habe ein Analogmodem von Longshine.
Dies ist extern und seriell angeschlossen.
Rechner: Pentium III, 256 MB RAM,

Suse Linux 10.1 installiert.
Linux version 2.6.13-15-default (geeko@buildhost) (gcc version 4.0.2 20050901 (prerelease) (SUSE Linux)) #1 Tue Sep 13 14:56:15 UTC 2005
Internetzugang funktionierte sofort.
Fax-Versandt ist mir noch nicht gelungen.

Hier die Fehlermeldung:
KDEPrint-Fax-Protokoll

Eingabedateien in PostScript umwandeln

Fax wird gesendet an: xxxxxxxxxx (Fiedler (Geschäftlich/Fax))

Überspielung an Fax mit /usr/bin/faxspool -F 'Klaus Fiedler ' -D 'Fiedler (Geschäftlich/Fax)' '03931646926' '/home/fie/Documents/fax'
faxq-helper:
Neither fax.allow nor fax.deny exist,
so only 'root' may use the fax service. Sorry.
can't create new job directory, give up







[/b]

Werbung:
AlexDausF
Member
Member
Beiträge: 176
Registriert: 8. Jan 2006, 12:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von AlexDausF » 27. Feb 2006, 16:32

Hallo!

Diese Dateien kannst Du einfach erstellen (mit root rechten :wink: :

file:///etc/mgetty+sendfax/fax.allow

Sie muss nichts enthalten außer die Namen der (vorhandenen) User die es nutzen sollen:

ZB:

Code: Alles auswählen

max 
klaus
root 
Ansonsten ist die Datei einfach leer.

Viel Glück!

Alex

Klaus Fiedler
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 18. Aug 2005, 17:35

Beitrag von Klaus Fiedler » 10. Mär 2006, 11:27

soweit, so gut.
Danke!
Bin schon weiter gekommen.

Aber nun dies:


Eingabedateien in PostScript umwandeln


Fax wird gesendet an: 03931646926 (Fiedler (Fax))

Überspielung an Fax mit /usr/bin/faxspool -F 'Klaus Fiedler ' -D 'Fiedler (Fax)' '03931646926' '/home/fie/Documents/fax'
faxq-helper:
Sorry, fie, you are not allowed to use the fax service.
can't create new job directory, give up

Ich bin scheinbar nicht berechtigt ein FAX zu versenden.
aber ich habe mich in der Datei fax.allow eingetragen.

Bitte gib mir noch einen Tipp, AlexDausF

Ja, Linux ist interessant!

AlexDausF
Member
Member
Beiträge: 176
Registriert: 8. Jan 2006, 12:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von AlexDausF » 10. Mär 2006, 21:53

Klaus Fiedler hat geschrieben:
Überspielung an Fax mit /usr/bin/faxspool -F 'Klaus Fiedler ' -D 'Fiedler (Fax)' '03931646926' '/home/fie/Documents/fax'
faxq-helper:
Sorry, fie, you are not allowed to use the fax service.
can't create new job directory, give up

Ich bin scheinbar nicht berechtigt ein FAX zu versenden.
aber ich habe mich in der Datei fax.allow eingetragen.
Genau. Ich würde als root senden oder die Berechtigung für das besagte Verzeichnis für die lokalen Benutzer schreibbar machen. Was die Linux-Sicherheitsexperten dazu sagen :?: :roll:
Ich denke nicht das viel passieren kann. Ich habe es auch so gemacht!

Gruss Alex

Antworten