Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wine Version?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Jochen-of-Borg
Member
Member
Beiträge: 135
Registriert: 25. Okt 2005, 12:00

Wine Version?

Beitrag von Jochen-of-Borg » 27. Feb 2006, 12:41

Hi!

Mich verwirrt die Versionsnummern von Wine unter Suse Linux!
Ich hatte mir neulich Wine 0.9.8 direkt vom Wine-Server gezogen und installiert. Eben hat mir apt eine andere Wine-Version als update untergeschoben: Version 20050725.
Kann mir jemand diese Versionsnummer übersetzen? Welche Welche Version ist nun aktueller, 20050725 oder 0.9.8?

Gruß.. Jochen

Werbung:
StruppiOWL
Member
Member
Beiträge: 130
Registriert: 19. Okt 2004, 16:34
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von StruppiOWL » 27. Feb 2006, 12:44

neuer ist die 0.9.8 . Warum es 2 versch. Versionen gibt kann ich dir leider auch nciht sagen!

MFG

Jochen-of-Borg
Member
Member
Beiträge: 135
Registriert: 25. Okt 2005, 12:00

Beitrag von Jochen-of-Borg » 27. Feb 2006, 12:50

Ok, danke für die schnelle Auskunft.
Dann werde ich wohl besser wine für apt sperren :x

Gruß.. Jochen

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 27. Feb 2006, 13:01

Du kannst ganz einfach wine Versionen mit 0.9.* pinnen.
Eine solche Datei (/etc/apt/preferences) sieht dann z. B. so aus:

Code: Alles auswählen

Package: wine
Pin: version 0.9*
Pin-Priority: 1001

Package: alsa
Pin: version 1.0.9*
Pin-Priority: 1001

Package: alsa-devel
Pin: version 1.0.9*
Pin-Priority: 1001

Package: alsa-firmware
Pin: version 1.0.9*
Pin-Priority: 1001

Package: alsa-tools
Pin: version 1.0.9*
Die alte Versionierung bestand aus dem Datum. Mit dem Wechsel zum Betastatus wurde dann die 0.9er-Versionierung gewählt. Für die Tools sind die alten Versionsnummern aber höher. Darum sollte man die entsprechend festnageln. Übrigens erhältst du mit der preferences auch Updates über apt. Allerdings nur bis Version 1.0. Aber wenn wine 1.0 wird bekommst du das schon mit...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Catull
Hacker
Hacker
Beiträge: 263
Registriert: 17. Jun 2004, 10:07

Beitrag von Catull » 4. Mär 2006, 12:21

hallo,
habe gerade ein aehnliches problem und stiess auf diesen thread.
Grothesk hat geschrieben:Du kannst ganz einfach wine Versionen mit 0.9.* pinnen.
Eine solche Datei (/etc/apt/preferences) sieht dann z. B. so aus:

Code: Alles auswählen

Package: wine
Pin: version 0.9*
Pin-Priority: 1001
wenn ich es richtig verstehe, dann gibt es die neue version 0.9.9. im repository <rpm ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/ SuSE/10.0-i386 wine>.
um diese in apt angezeigt/ausgewaehlt zu bekommen (benutze synaptic), muss ich mir einen entsprechenden 'pin-eintrag' machen.

Frage: bei mir existeirt kein ordner /etc/apt/preferences in /etc/apt

wo genau muss ich den eintrag machen?

besten dank
nichts ists das dich bewegt / du selbsten bist das rad
das aus sich selber laeuft / und keine ruhe hat
Friedrich von Logau

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 4. Mär 2006, 12:22

Einfach eine text-Datei namens preferences in /etc/apt anlegen. Einträge dann wie gewünscht.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Catull
Hacker
Hacker
Beiträge: 263
Registriert: 17. Jun 2004, 10:07

Beitrag von Catull » 4. Mär 2006, 13:10

super, funzt :-)

leichte ot-frag, was hat es mit den alsa-pins in deinen beispiel auf sich?
sollte man da als alsa nutzer drauf achten ?
nichts ists das dich bewegt / du selbsten bist das rad
das aus sich selber laeuft / und keine ruhe hat
Friedrich von Logau

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 4. Mär 2006, 13:33

Ich hatte die gepinnt, weil im Kernel ohne hin nur die 1.0.9er-Treiber drin sind. Und es kann da zu Problemen kommen, wenn die 1.0.10er von Packman installiert werden.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Torben
Member
Member
Beiträge: 131
Registriert: 15. Jan 2006, 14:44
Wohnort: /hamburg/home/torben

Beitrag von Torben » 4. Mär 2006, 13:38

Geht das auch mit Yast?
Da nervt mich Wine schon die ganze Zeit mit diesem Update...
CPU: AMD Athlon 2200+ @ 1800 Mhz
RAM: 2x256 MB @ 333 Mhz
HDD: MAXTOR 6Y080L0 80 GB
GFK: ATI Radeon 9600 Pro 256 MB
MON: ViewSonic ViewPanel VE150m @ 1024x768 75Hz
OS: OpenSuSE 10.3 / Windows XP Home SP2

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 4. Mär 2006, 13:41

Nein. In yast kannst du keine bevorzugten Programmversionen anlegen. Das geht nur mit apt oder smart. Könnte auch sein, das es mit yum geht.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Torben
Member
Member
Beiträge: 131
Registriert: 15. Jan 2006, 14:44
Wohnort: /hamburg/home/torben

Beitrag von Torben » 4. Mär 2006, 16:49

Schade
CPU: AMD Athlon 2200+ @ 1800 Mhz
RAM: 2x256 MB @ 333 Mhz
HDD: MAXTOR 6Y080L0 80 GB
GFK: ATI Radeon 9600 Pro 256 MB
MON: ViewSonic ViewPanel VE150m @ 1024x768 75Hz
OS: OpenSuSE 10.3 / Windows XP Home SP2

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 4. Mär 2006, 17:11

Mach's doch einfach mit apt?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Torben
Member
Member
Beiträge: 131
Registriert: 15. Jan 2006, 14:44
Wohnort: /hamburg/home/torben

Beitrag von Torben » 4. Mär 2006, 17:43

Habe zu viele Probleme mit apt und ich erhalte hier ja keine Hilfe dazu, meine Threads werden ja einfach ohne Kommentar gelöscht! :evil:
CPU: AMD Athlon 2200+ @ 1800 Mhz
RAM: 2x256 MB @ 333 Mhz
HDD: MAXTOR 6Y080L0 80 GB
GFK: ATI Radeon 9600 Pro 256 MB
MON: ViewSonic ViewPanel VE150m @ 1024x768 75Hz
OS: OpenSuSE 10.3 / Windows XP Home SP2

traffic
Guru
Guru
Beiträge: 2750
Registriert: 13. Feb 2005, 05:50

Beitrag von traffic » 4. Mär 2006, 18:05

Grothesk hat geschrieben:In yast kannst du keine bevorzugten Programmversionen anlegen.
Sicher?

Bei mir steht dieses Einbahnstraßensymbol neben WINE, seitdem nervt da gar nichts mehr.

Klick mal mit der rechten Maustaste auf das Update und wähl das Einbahnstraßensymbol aus.

Falls das aus irgendeinem Grund nicht geht: Suchfunktion! => http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=53485 (Stichwort: WINE aus der RPM-Datenbank austragen)

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 4. Mär 2006, 18:25

@traffic: Sicher kann ich wine SPERREN. Aber dann werden auch künftige Versionen von apt nicht installiert. Vorteil von apt ist es, das du sagen kannst, installier mir alles was 0.9.* in der Versionsnummer hat. Das schließt dannn updates nicht aus.

@ Torben: Der Mod im apt-Forum ist recht fix was das schließen von Threads angeht. Das stimmt. Aber er schließt nie Threads, die Fragen enthalten, die nicht anderweitig mehr als episch geklärt wurden. Es ist seine Art dir zu sagen, das du bitte die Suchfunktion nutzen sollst, die HowTos lesen mögest und mit wachem Verstand an die Sache rangehen sollst. Das hat nichts mit nicht helfen wollen zu tun. Und schon gar nicht ist das persönlich gemeint.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Torben
Member
Member
Beiträge: 131
Registriert: 15. Jan 2006, 14:44
Wohnort: /hamburg/home/torben

Beitrag von Torben » 4. Mär 2006, 18:30

Die Threads wurden ja aber gelöscht! Ich wusste also danach genauso viel wie davor...

Hatte auch schon überlegt es aus der RPM-Datenbank auszutragen, wenn das andere nicht klappt mach ich das. Danke.

edit: So, hab Wine jetzt aus der Datenbank gelöscht, musste dazu auch die xmms-plugins-xyz austragen, da XMMS bei mir sowieso nicht funktioniert ist das aber egal.
CPU: AMD Athlon 2200+ @ 1800 Mhz
RAM: 2x256 MB @ 333 Mhz
HDD: MAXTOR 6Y080L0 80 GB
GFK: ATI Radeon 9600 Pro 256 MB
MON: ViewSonic ViewPanel VE150m @ 1024x768 75Hz
OS: OpenSuSE 10.3 / Windows XP Home SP2

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste