Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

MySql Passwort Nooby Soorry

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Max-Power
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20. Feb 2006, 17:52

MySql Passwort Nooby Soorry

Beitrag von Max-Power » 21. Feb 2006, 02:37

es tut mir sehr leid das ich hier einen Post aufmache aber nach 3 tagen tut mir der Kopf schon weh ! :shock:

mein Problem:

Also ich habe suse Linux 10 und das neu MYSQL paket server und klient .rpm geladen ok dan hab ich das über den yas2 insterlier ok dan hab ich mir mysql administrator gelden und insterliert dan wollte ich mich einloggen mit

Host: local host
Username: root
passwort: +++++++

ok dan bekomm ich diese meldung !:
Could not connect to host 'localhost'.
MySQL Error Nr. 1045
Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: YES)

Click the 'Ping' button to see if there is a networking problem

wenn ich mich aber unter
Host: local host
Username: test
passwort:

einlogge dan komm ich rein aber ich habe keine admin rechte also meine frage an euch wie kann ich das einstelln das ich mich als admin einlogge und wie find ich heraus wo ich meine tabellen rein mache ?

es tut mir leid ich habe erst seit kurzen das ganze gestartet und hab einfach 0 durchblick über dem ganzen ich weis nicht wo ich das ganze eingebn soll in der console oder im script oder weis ich wo !

:(

Werbung:
Benutzeravatar
Overwrite
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 4. Feb 2006, 17:42

Beitrag von Overwrite » 21. Feb 2006, 07:56

hi,

guckst du hier ->

1)

hxxp://www.elektronikschule.de/~grupp/mysql/my ... ges_d.html

2)

hxxp://dev.mysql.com/doc/administrator/en/index.html

probier doch einfachmal mysqlshow mysql

MfG

Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 21. Feb 2006, 11:18

Mysql hat nach der Installation kein Rootpasswort. Lass das Feld einfach leer.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

Max-Power
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20. Feb 2006, 17:52

Hmm

Beitrag von Max-Power » 21. Feb 2006, 21:17

also ich kenn mich nicht mehr aus ich habe bei der install nichts eingegebn da das ja der yast gemacht hat darum meine frage muss ich die instal_db datei in einem editor ändern ??

das hier :

in_rpm=0
windows=0
defaults=""
user="root"

case "$1" in
--no-defaults|--defaults-file=*|--defaults-extra-file=*)
defaults="$1"; shift
;;
esac

parse_arguments() {
# We only need to pass arguments through to the server if we don't
# handle them here. So, we collect unrecognized options (passed on
# the command line) into the args variable.
pick_args=
if test "$1" = PICK-ARGS-FROM-ARGV
then
pick_args=1


ich weis aber ich bin total durcheinander =? :oops:
und da ist noch was wen ich im terminal eingebe

00e04cca3778:/usr/bin # mysql mysql
ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO)
00e04cca3778:/usr/bin #

das komische daran ist using password NO oben bei mysql admin steht Yes was ist das ?

Benutzeravatar
Overwrite
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 4. Feb 2006, 17:42

Beitrag von Overwrite » 22. Feb 2006, 07:51

hmmm,

also von nem zweit rechner wirst dich via telnet wohl nicht anmelden können weil host bei root bestimmt mit 'localhost' gesetzt ist,

aber versuch mal local

Code: Alles auswählen

mysql -p mysql
und bei Enter Password: lässt du es einfach leer

für neues pw:

Code: Alles auswählen

mysqladmin -u root -p password "dein neues pass"
Enter Password: leer lassen[/code]

also ich hab bei mir MySQL 4.1.x installiert und das ging einwandfrei, danach nur n neuen user anlegen und gut ist, musste auch nichts weiter einstellen.

MfG
die wohl längste schleife der welt ;)

Code: Alles auswählen

for(;;);
Warnung: Vim verursacht langzeit schäden.

Benutzeravatar
homer65
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 6. Jan 2005, 05:24
Wohnort: Bochum

Beitrag von homer65 » 22. Feb 2006, 14:13

Hallo,
hatte mal einen Beitrag verfasst, wie man weiterkommt, wenn man sein Root Password vergessen hatt:
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=46637
Christian

Max-Power
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20. Feb 2006, 17:52

He

Beitrag von Max-Power » 23. Feb 2006, 03:37

Nun Tut mir leid leute !

overrite:

bei deinen vorschlag schreibt er mir immer herus acces dient das übliche halt!

Homer65:

bei deinem vroschlag find ich die stelle nicht wo ich das eintragen soll ??

# Änderung in my.cnf
...
[mysqld]
skip_grant_tables

wen ich das unter mysql eintrage startet der server nicht mehr !

Ich verzweifle mitlerweile ich kann ja nix machen da ich ständig das acess dient bekomme egal was ich versuche ich komm in meinen eigenen server nicht rein !
ich gebe auf danke an allen das ihr mir so mit rat und tat bei seite gestanden habt räum mein system die tage auf und da werd ich einfach nochmals von vorene starten!

Danke!

Benutzeravatar
Overwrite
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 4. Feb 2006, 17:42

Beitrag von Overwrite » 23. Feb 2006, 16:31

skip_grant_tables kann man in der my.cnf (steht glaub da drin)
einstellen, da musste nur das "#" wegmachen.

am einfachsten ist es wohl da du ja noch keine daten in deiner datenbank hast, das SQL zu löschen und neu zuinstallieren.

geht am schnellsten.
die wohl längste schleife der welt ;)

Code: Alles auswählen

for(;;);
Warnung: Vim verursacht langzeit schäden.

Max-Power
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20. Feb 2006, 17:52

und weiter gehts !

Beitrag von Max-Power » 24. Feb 2006, 21:32

so ich denke ich bin zu doof für das ganze einfach habe wieder das ganze von forne gemacht löschen von linux neu aufspielen apache install und und....

so jetzt hab ich die datenbank installiert und was ist wieder das selbe ""

wo finde ich die tabellen für die zugriffs berächtigung und wie oder mit welchen Programm soll ich die ändern ??

oder könnte mir jemand das machen per VNC ??

Bitte !
:twisted: :twisted: :wtf: :mrgreen:

Benutzeravatar
Overwrite
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 4. Feb 2006, 17:42

Beitrag von Overwrite » 25. Feb 2006, 07:49

pw erst ma ändern

Code: Alles auswählen

mysqladmin -u root -p password test
und bei enter password nix einfach enter oder versuchs mal mit einem leerzeichen. kA

UserRechte:

mysql mysql

Code: Alles auswählen

INSERT INTO user (host, user, password, Select_priv, Insert_priv, Update_priv, Delete_priv, Create_priv, Drop_priv, Reload_priv, Shutdown_priv, Process_priv, File_priv) 
values('%', 'user', password(''), 'Y','Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y', 'Y');
das semi net vergessen.. damit legst du "global" für das mysql n user an. ( bei password ist das kein " sonder ein ' ' !)
die wohl längste schleife der welt ;)

Code: Alles auswählen

for(;;);
Warnung: Vim verursacht langzeit schäden.

Max-Power
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 20. Feb 2006, 17:52

Noch mal !

Beitrag von Max-Power » 26. Feb 2006, 12:06

Also hab inzwischen das system 3 mal aufgesetzt Und jedes mal das selbe nun muss ich es dabei belassen das es kein passwort gibt hab auch phpmyadmin rauf gemacht nach install des servers und dort das passwort geändert wenn ich das mach passiert das selbe das ich acces dient bekomme und nicht mehr rein komme ??

also lass ich das ist das ein sicherheits risiko ? den es wird ja e der host konntroliert ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste