Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

LTS Client mit xserver failed - no screens found

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
straussf
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 12. Mai 2004, 19:49

LTS Client mit xserver failed - no screens found

Beitrag von straussf » 16. Feb 2006, 09:40

Hallo !
Verwende EduKonoppix Terminalserver auf HD installiert, einige Clients laufen brav (XSERVER = auto), aber bei einem IBM 300GL Client bekomme ich die XSERVER Einstellungen nicht hin:
ltsp.conf Einstellungen
[00-60-80-73-e9-86]
XSERVER = XF86_SVGA
X_MODE_= 800x600
X_MOUSE_PROTOKOLL = "Microsoft"
X_MOUSE_DEVICE = "/dev/ttyS0"

Fehlermeldung xserver failed, no screens found

Irgendwie scheint er den XFree 3 Treiber nicht zu nehmen. Wie kann ich ihn dazu zwingen ?
Der Client hat mit diesen Einstellungen schon bei einem älteren Terminalserver(kmLinuxTS) funktioniert.

Für Tipps wäre ich recht dankbar.
Gruss
Franz

Werbung:
mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Re: LTS Client mit xserver failed - no screens found

Beitrag von mechanicus » 16. Feb 2006, 22:33

straussf hat geschrieben: ...aber bei einem IBM 300GL Client bekomme ich die XSERVER Einstellungen nicht hin
Starte den Client (falls möglich) mit der Knoppix CD und schau mal, welcher XServer da genutzt wird. Ist die MAC-Adresse auch richtig geschrieben?

M.f.G. Anton

straussf
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 12. Mai 2004, 19:49

Re: LTS Client mit xserver failed - no screens found

Beitrag von straussf » 17. Feb 2006, 10:31

mechanicus hat geschrieben: Starte den Client (falls möglich) mit der Knoppix CD und ...
Geht leider nicht, nur Diskettenlaufwerk u. 16 MB Ram.
Mac-Adresse stimmt
------------
[00:60:08:73:e9:86]
XSERVER = XF86_SVGA
X_MODE_0 = 640x480 25.175 640 656 752 800 480 490 492 525 -hsync -vsync
X_MODE_1 = 800x600 40 800 840 968 1056 600 601 605 628 +hsync +vsync
SCREEN_01 = startx
X_MOUSE_PROTOCOL = "PS/2"
X_MOUSE_DEVICE = "/dev/psaux"
------------
Der XFree 3 Treiber wird jetzt genommen, aber "A configured device found, but display modes could not be resolved. Fatal server error: No screens found"

Gibt es noch eine Möglichkeit (außer mit Knoppix Cd) die richtigen Einstellungen herauszufinden ?

Gruss u. Dank
Franz

mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Re: LTS Client mit xserver failed - no screens found

Beitrag von mechanicus » 17. Feb 2006, 13:38

straussf hat geschrieben:A configured device found, but display modes could not be resolved. Fatal server error: No screens found
Hallo Franz,

X_MODE_0 und X_MODE_1 würde ich rausnehmen und durch

Code: Alles auswählen

X_HORZSYNC = "31-62"
X_VERTREFRESH = "55-90"
ersetzen, wobei die hier genannten Werte nur beispielhaft sind und durch die Deines Monitors zu ersetzen sind.
Das Problem ist nicht der x Server, sondern der Monitor.

M.f.G. Anton

straussf
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 12. Mai 2004, 19:49

Re: LTS Client mit xserver failed - no screens found

Beitrag von straussf » 17. Feb 2006, 17:22

Hallo Anton !
mechanicus hat geschrieben:X_MODE_0 und X_MODE_1 würde ich rausnehmen und durch

Code: Alles auswählen

X_HORZSYNC = "31-62"
X_VERTREFRESH = "55-90"
ersetzen, wobei die hier genannten Werte nur beispielhaft sind und durch die Deines Monitors zu ersetzen sind.
Das Problem ist nicht der x Server, sondern der Monitor.
Danke für den Tipp, werde ihn ausprobieren, habe in den letzten Tagen schon den Monitor des Nachbarclients (bei dem es funktioniert) probiert, war dieselbe Fehlermeldung.
Komme aber erst in 1 Woche wieder zum Testen (Schiwoche mit meiner Schule), dann werde ich dir berichten.

Gruss
Franz

straussf
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 12. Mai 2004, 19:49

Re: LTS Client mit xserver failed - no screens found

Beitrag von straussf » 1. Mär 2006, 11:35

Hallo Anton !
mechanicus hat geschrieben:X_MODE_0 und X_MODE_1 würde ich rausnehmen und durch

Code: Alles auswählen

X_HORZSYNC = "31-62" X_VERTREFRESH = "55-90"
ersetzen, wobei die hier genannten Werte nur beispielhaft sind und durch die Deines Monitors zu ersetzen sind.
Das Problem ist nicht der x Server, sondern der Monitor.
Hab die Monitore vertauscht, leider liegt das Problem bei der Grafikkarte. Hab auch deinen Tipp mit

Code: Alles auswählen

X_HORZSYNC = "31-62" X_VERTREFRESH = "55-90"
probiert, hilft alles nicht.

Was könnte ich noch probieren ?
Gruss
Franz

mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Re: LTS Client mit xserver failed - no screens found

Beitrag von mechanicus » 1. Mär 2006, 14:35

straussf hat geschrieben:Was könnte ich noch probieren ?
Hallo Franz,

hast Du baugleiche Monitore ausgewechselt? Das hätte nur was gebracht, wenn der zuerst angeschlossene kaputt gewesen wäre.

Hast Du die Frequenzen aus der Bedienungsanleitung des Monitors?
Versuchs mal ohne Angabe des XServers.
Um welche GraKa handelt es sich?
Ich meine mich erinnern zu können, daß es eine LTSP-Packung gibt mit älteren XServern, schau mal nach.

M.f.G. Anton

straussf
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 12. Mai 2004, 19:49

Re: LTS Client mit xserver failed - no screens found

Beitrag von straussf » 6. Mär 2006, 11:29

Hallo Anton !
mechanicus hat geschrieben: Versuchs mal ohne Angabe des XServers.
Um welche GraKa handelt es sich?
Ich meine mich erinnern zu können, daß es eine LTSP-Packung gibt mit älteren XServern, schau mal nach.
Die Grafikkarte ist eine Cirrus Logic - ISA, werden ISA Karten nicht mehr unterstützt ?
Ich hab jetzt eine alte s3 - pci Karte reingesteckt u. es funktionierte sofort mit XServer = auto, der Monitor ist der alte.
Gruss
Franz

mechanicus
Hacker
Hacker
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jan 2005, 22:26

Re: LTS Client mit xserver failed - no screens found

Beitrag von mechanicus » 6. Mär 2006, 13:01

straussf hat geschrieben:Die Grafikkarte ist eine Cirrus Logic - ISA, werden ISA Karten nicht mehr unterstützt ?
Hallo Franz,

der Einsatz einer ISA-Graka ist heutzutage nun aber wirklich unüblich und hätte von Dir doch viel früher erwähnt werden sollen.
PCI-Grafikkarten werden automatisch erkannt. Bei den Preisen für diese Dinger lohnt sich doch nun wirklich kein Rumbasteln mit alten ISA-Karten. :wink:

M.f.G. Anton

straussf
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 12. Mai 2004, 19:49

Re: LTS Client mit xserver failed - no screens found

Beitrag von straussf » 6. Mär 2006, 16:20

mechanicus hat geschrieben:..... und hätte von Dir doch viel früher erwähnt werden sollen.
Hab ich auch erst gesehen, als ich den PC (ein IBM) aufgeschraubt habe, außerdem hat er mit dem kmLinuxTSE http://marl.linuxfreunde.de/kmLinuxTSE.htmlbestens funktioniert, nur weiß ich nicht mehr, welche LTSP Version da drauf war.
Gruss
Franz

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste