Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

kann faxe mit KMail nicht öffnen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Condor
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 26. Mai 2004, 21:39
Wohnort: Hannover

kann faxe mit KMail nicht öffnen

Beitrag von Condor » 17. Jan 2006, 18:19

Problem: Habe Hylafax (modem ELSA Microlink) richtig konfiguriert und erhalte auch bei eingehenden Faxen eine Nachricht in mein lokales Postfach mit dem Link auf das eingegangene Fax in /fax/recvq/00001.tiff.
Sobald ich jedoch versuche, diesen Link zu öffnen, erhalte ich einen Autorisierungsdialog, in dem ich einen Benutzernamen und ein Passwaort eingeben muss. Nur funktioniert weder mein eigenes Passwort noch root...
Irgendeine Idee?
System: Suse linux 10.0 Problem bestand aber auch schon unter 9.0)

Gruß

Condor

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 17. Jan 2006, 18:35

Hi

Welche Hyla Version ist das ?

Condor
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 26. Mai 2004, 21:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Condor » 17. Jan 2006, 18:41

wie kann ich das feststellen? Ich glaube, es ist die neuste, die auf dem Source server für suse 10.0 OSS lag.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 17. Jan 2006, 18:43

Code: Alles auswählen

/usr/share/doc/packages/hylafax/VERSION

Condor
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 26. Mai 2004, 21:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Condor » 17. Jan 2006, 18:50

Ich bekomme nur die Antwort

/usr/share/doc/packages/hylafax/VERSION: keine Berechtigung

und dies sowohl als einfacher Benutzer als unter root.

Condor
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 26. Mai 2004, 21:39
Wohnort: Hannover

Beitrag von Condor » 17. Jan 2006, 19:01

Die installierte Quelle lautete:

hylafax-4.2.1-11.i586.rpm

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16603
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 18. Jan 2006, 07:02

Die Version ist der grösste Sche... zieh dir bitte einen andere du bist der 6 der mit dieser Version probleme hat.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste