Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

(gelöst)applejuice friert ein

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
mhzsüchtig

(gelöst)applejuice friert ein

Beitrag von mhzsüchtig » 14. Jan 2006, 10:46

hi!

ich wies das es eigentlich normal ist ich würde es aber trotzdem richten versuchen.

wenn ich mein apple juice über nacht lauffen lasse ist die oberfläche am nächsten morgen eingefroren/abgesturzt.

wenn ich dann das fenster schliessen will oder killen will geht es nicht.
auch in der konsole den core beenden bringt nix.

der core wird zwar beendet aber der gui ist noch da und ich krieg ihn nicht weg.
wie gesagt kill geht auch nicht.

was nur hilft ist den rechner neu starten dann ist wieder alles wie vorher.

achja. was ich beobachten konnte ist das die prozessor last bei 100% ist wenn er abgesturzt ist davor oder dannach normal.
Zuletzt geändert von mhzsüchtig am 16. Jan 2006, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
Appleonkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 30. Apr 2004, 12:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Appleonkel » 16. Jan 2006, 01:14

Versuche es mal mit

Code: Alles auswählen

killall -9 java
und mach doch die gui über Nacht aus. Frisst sowieso bloss den RAM, das wird auch der Grund sein warum sie morgens abgeschmiert ist.

mfg Appleonkel
"Es gibt anscheinend keine Möglichkeit der Sonde zu antworten." – "Ja, es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." Star Trek 4

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 16. Jan 2006, 12:40

meinst du wenn ich die gui nachts schliesse schmiert er nicht ab?
ich kapier es schon das der core weiter läuft. bekomm ich die gui dann wieder gestartet?

das problem ist das ich den neuen apple hab wo ich nicht core und gui extra starten muss(ein klick auf symbol und beide lauffen)

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 16. Jan 2006, 12:44

mhzsüchtig hat geschrieben:meinst du wenn ich die gui nachts schliesse schmiert er nicht ab?
ich kapier es schon das der core weiter läuft. bekomm ich die gui dann wieder gestartet?
:shock: ... was nicht läuft, kann auch nicht abschmieren, oder?
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 16. Jan 2006, 12:46

ja das ist mir auch klar :wink: nur mit der gui ist mir nicht klar da apple jetzt mit einem symbol core und gui startet.

also muss ich dann core am nächsten morgen beenden und dann starten damit ich sehe wie weit das zeug schon ist und weiter mit dem prog. arbeiten kann

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 16. Jan 2006, 12:49

mhzsüchtig hat geschrieben:ja das ist mir auch klar :wink: nur mit der gui ist mir nicht klar da apple jetzt mit einem symbol core und gui startet.

also muss ich dann core am nächsten morgen beenden und dann starten damit ich sehe wie weit das zeug schon ist und weiter mit dem prog. arbeiten kann
mag sein dass es komfortabler weise nen icon jetzt gibt um beides zu starten, aber kann mir nicht vorstellen dass man die nicht auch getrennt starten kann. vielleicht gibts für 'ajcore' und 'ajgui' nur keinen icon ;)
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 16. Jan 2006, 13:12

wenn du meine RPMs verwendest kannst du ajcore alleine aufrufen.

ajgui prüft lediglich ob der core schon gestartet ist und startet ihn ggf. einfach nach ...

mit "ajcore status" kann man prüfen ob der core läuft
mit "ajcore start" wird er gestartet
mit "ajcore stop" wird er gestoppt

mit ajgui wird die GUI gestartet
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 16. Jan 2006, 13:15

danke oc2pus.

ich dachte es geht bei der version nicht. früher gings immer so.
die komandos kenn ich. nur wusste nicht das es bei der version noch geht weil ein starter knopf.

danke. :wink:

Yehudi
Guru
Guru
Beiträge: 2152
Registriert: 21. Jan 2004, 13:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Yehudi » 29. Jan 2007, 16:28

Vielleicht mag ja mal jemand von Euch hier was zum Thema schreiben, oder es etwas überarbeiten:
http://www.linux-club.de/faq/Applejuice

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste