Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Synaptic auf Windows Client

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
chameleon
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 10. Jan 2006, 13:03

Synaptic auf Windows Client

Beitrag von chameleon » 14. Jan 2006, 09:29

Hallo!

Kennt einer eine möglichkeit wie und ob ich Synaptic auf meinem Windows Client laufen lassen kann???

Werbung:
cero
Guru
Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 14. Jan 2006, 10:27

Was hast du denn vor? Synaptic ist doch nur eine GUI für Apt und in den
Apt-Repos ist doch nur Software für Linux.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

chameleon
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 10. Jan 2006, 13:03

Beitrag von chameleon » 14. Jan 2006, 10:39

Also ich richte meinen Server momentan noch ein! Und statt ständig apt über Putty aufzurufen wollte ich einfach auf meinem XP Client Synaptic nutzen! Also ich will synaptic nicht beutzen um auf Windows zu installieren sondern auf meinem Server!

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 14. Jan 2006, 12:53

Du willst von deinem Windows-Rechner aus deinen Linux-Server verwalten, konfigurieren ?
Dazu brauchst du einen VNC-Server.

Du kannst auf deinem Linux-Rechner einen vnc-server Starten und dich dann von Windows aus mit einem vnc-Client verbeinden.

Dann hast du eine graphische Oberfläche und kannst synaptic und auch ale anderen KDE-Programme nutzen.

==> verschiebe das mal ins richtige Forum :)
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 14. Jan 2006, 13:03

Du kannst Dir auch einfach einen X-Server auf dem Windowsrechner installieren und dann per SSH-X-Forwarding Synaptic starten. Dazu gibt es hier im Unterforum ein Howto.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste