Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Remote-X11-Login fails

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
RabeLtd
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Jan 2006, 22:38

Remote-X11-Login fails

Beitrag von RabeLtd » 7. Jan 2006, 22:46

Hi all,

langsam verzweifle ich.
Auf einer Suse 9.2 Installation möchte ich mich Remote via Cygwin/X (Release: 6.8.2.0-4) einloggen. Ich hab laut

http://www.pl-forum.de/t_netzwerk/fernsteuerung.html

nachfolendes sichergestellt:

1.---------------------------------
In der Datei

Code: Alles auswählen

/etc/X11/xdm/Xaccess
wurde

Code: Alles auswählen

*                    #any host can get a login window
eingetragen.

2.---------------------------------
In

Code: Alles auswählen

/etc/X11/xdm/xdm-config
wurde

Code: Alles auswählen

! SECURITY: do not listen for XDMCP or Chooser requests
! Comment out this line if you want to manage X terminals with xdm
! DisplayManager.requestPort:  0
auskommentiert.

3.---------------------------------
KDE wurde in

Code: Alles auswählen

/etc/opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc

Code: Alles auswählen

[Xdmcp]
Enable=true
Xaccess=/etc/X11/xdm/Xaccess
Willing=/etc/X11/xdm/Xwilling
sichergestellt.

4.---------------------------------
unter Cygwin/x (Release: 6.8.2.0-4)

Code: Alles auswählen

XWin -query 192.168.16.10
oder auch

Code: Alles auswählen

startxdmcp.bat  mit 192.168.16.10
liefet lediglich einen grau karierten Schirm mit einem dicken fetten Kreuz.

Das interessante:
Das ganze hat mal gefunzt. Ich habe dann mal versucht mit VNC zu arbeiten - is nich so mein Ding.
Nun möchte ich wieder Remote-X11-Login und bekomme es einfach nicht hin

Any Tips?
Grüsse aus Hambug

Werbung:
masel
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 5. Jan 2006, 15:41
Wohnort: schweinfurt

Beitrag von masel » 9. Jan 2006, 09:45

schau doch mal auf dem Linux rechner nach was in den Logs steht wenn du dich verbinden willst.

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 9. Jan 2006, 12:42

Versuche mal, in YaST-System-/etc/sysconfig-Desktop-Display Manager-Display Manager Remote Access auf 'yes' zu stellen. Danach mußt Du den KDM neu starten.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

RabeLtd
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 7. Jan 2006, 22:38

Beitrag von RabeLtd » 9. Jan 2006, 13:23

Hi,

hatte ich vergessen zu erwähnen - Display Remote Access steht bereits auf "yes"

aber - ein Blick in /var/log/messages hat gezeigt, dass Pakete von der Workstation DROPed werden.
Zur Probe mal die Firewall abgeschaltet - und schon funzt es.

Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.....

Nun finetuning.

in

Code: Alles auswählen

/etc/sysconfig/displaymanager
Eintrag

Code: Alles auswählen

DISPLAYMANAGER_REMOTE_ACCESS = "no"
Firewall:

Code: Alles auswählen

TCP: 177
UDP: 177
Vielen Dank
Gruss aus Hamburg

GSF
Newbie
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 2. Sep 2005, 13:24
Wohnort: Bonn

Beitrag von GSF » 13. Jan 2006, 16:15

Hallo,

versuche doch mal, ob Du "Lokal" zugreifen kannst. Gebe in einer shell an:

X :8 -query localhost

:8 steht für Session auf F8.

Gruss
GSF

Antworten