Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gel.]Bildschirmaufloesung nach Beenden von SS2 auf 640x480

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Catull
Hacker
Hacker
Beiträge: 263
Registriert: 17. Jun 2004, 10:07

[gel.]Bildschirmaufloesung nach Beenden von SS2 auf 640x480

Beitrag von Catull » 4. Jan 2006, 11:33

hallo und frohes neues ;)

zwischen den jahren habe ich mir System Shock II unter Wine 20050725 installiert (das spiel ist zwar alt, aber imho immer noch unerreicht, was atmosphaere und plot angeht). Es laeuft auch alles problemlos, lediglich beim beenden wird meine bildschirmaufloesung auf 640x480 gesetzt (default aufloesung von SS2 bei start. SS2 merkt sich auch nicht, dass ich die aufloesung auf 1024xXXX gestellt habe).
das ist zwar nicht toedlich, nervt aber deshalb, weil nach dem wieder herstellen der normalen aufloesung, alle icons verschoben sind.

ist das ein bekannteres phaenomen (bei anderen spielen/anwendungen)?
kann ich mittels bestimmter parameter wine dazu bringen, nach beendigung einer anwendung eine bestimmte bildschirmaufloesung einzustellen?

besten dank

Catull
Zuletzt geändert von Catull am 4. Jan 2006, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
nichts ists das dich bewegt / du selbsten bist das rad
das aus sich selber laeuft / und keine ruhe hat
Friedrich von Logau

Werbung:
Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 4. Jan 2006, 12:41

Hatte das Problem bei manchen "Wine"-Anwendungen auch schon. Als ich dann einen "virtuellen Desktop" für diese Anwendung in Wine eingestellt hatte, gings dann mit dem Zurückstellen der Auflösung.
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

Benutzeravatar
Catull
Hacker
Hacker
Beiträge: 263
Registriert: 17. Jun 2004, 10:07

Beitrag von Catull » 4. Jan 2006, 14:54

oddikurt hat geschrieben:Als ich dann einen "virtuellen Desktop" für diese Anwendung in Wine eingestellt hatte, gings dann mit dem Zurückstellen der Auflösung.
danke fuer den tip.
koenntest du mir einen hinweis geben, wie ich den einstelle, bzw. einen link auf eine erklaerung dazu?
nichts ists das dich bewegt / du selbsten bist das rad
das aus sich selber laeuft / und keine ruhe hat
Friedrich von Logau

Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 4. Jan 2006, 17:04

Code: Alles auswählen

winecfg
und hier die Anwendung auswählen und die entsprechenden Grafikeinstellungen hierzu.
Wine legt das für jede Anwendung separat ab. :wink:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

Benutzeravatar
Catull
Hacker
Hacker
Beiträge: 263
Registriert: 17. Jun 2004, 10:07

Beitrag von Catull » 4. Jan 2006, 18:31

oddikurt hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

winecfg
SUPER!
habe mich mit den optionn unter wincfg beschaeftigt und nun laeuft alles zur vollsten zufriedenheit :-)

man lernt nie aus...
nichts ists das dich bewegt / du selbsten bist das rad
das aus sich selber laeuft / und keine ruhe hat
Friedrich von Logau

Antworten