Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Steam bleibt immer hängen!(Cedega)

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
SeriousK
Member
Member
Beiträge: 187
Registriert: 3. Aug 2005, 17:48

Steam bleibt immer hängen!(Cedega)

Beitrag von SeriousK » 21. Dez 2005, 19:44

Hi,

ich bin gerade dabei HL2 mit Steam zu installieren nur leider bleibt Steam immer hängen und beendet sich dann plötzlich!?

weiss einer rat?
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
SeriousK
Member
Member
Beiträge: 187
Registriert: 3. Aug 2005, 17:48

Beitrag von SeriousK » 21. Dez 2005, 20:13

also wie ich bemerkt habe bleibt Steam nur hängen wenn er updatet......hmmmmm bin bis 87% vom game gekommen aber weiter wills nicht :(
Bild

marcl
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 2. Aug 2005, 17:34

Beitrag von marcl » 4. Jan 2006, 13:44

im linux gamers forum hab ich folgendes gefunden.
You should start steam from its directory not from somewhere else.
also

Code: Alles auswählen

cd .wine/drive_c/Programme/Steam
wine Steam.exe
damit läuft zumindest das update bei mir durch; danach stürzt es aber immer ab :(
HW: A7n8x-x, Geforce ti 4400
SW: OS 10.0 - KDE 3.4

Benutzeravatar
Catull
Hacker
Hacker
Beiträge: 263
Registriert: 17. Jun 2004, 10:07

Beitrag von Catull » 4. Jan 2006, 18:54

hi,

ich weiss nicht ob es dir hilft, aber hier ist eine recht ausfuehrliche und aktuelle anleitung mit vielen 'troubleshootings' zum thema steam & co unter wine.

http://www.linux-gamers.net/modules/wfs ... ticleid=17
nichts ists das dich bewegt / du selbsten bist das rad
das aus sich selber laeuft / und keine ruhe hat
Friedrich von Logau

Galileo
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 29. Okt 2005, 05:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Galileo » 4. Jan 2006, 19:27

Ich kann steam starten jedoch omt dann ein Update und bei 26% bricht steam ab und ich muss Steam schliessen.

Benutzeravatar
Catull
Hacker
Hacker
Beiträge: 263
Registriert: 17. Jun 2004, 10:07

Beitrag von Catull » 4. Jan 2006, 19:37

Galileo hat geschrieben:Ich kann steam starten jedoch omt dann ein Update und bei 26% bricht steam ab und ich muss Steam schliessen.
auszug aus obigem link
Steam may crash when updating at 27%. If it does so, just keep restarting it until it restarts itself and continues updating.
liess dir den artikel ruhig mal durch, wie gesagt, jede menge troubleshooting da drin
nichts ists das dich bewegt / du selbsten bist das rad
das aus sich selber laeuft / und keine ruhe hat
Friedrich von Logau

Galileo
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 29. Okt 2005, 05:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Galileo » 4. Jan 2006, 20:07

Steam kann beim Update bei 27% abstürzen. Falls dies der Fall ist einfach wieder neustarten bis es von alleine wieder startet und das Update fortsetzt.
Ich starte SteamInstall.exe es bricht bei 26% ab ich bekomme ein Fehler Fenster. Ich starte Steam nocheinmal neu und er sagt mir dass nur eine Kopie von Steam zur selben Zeit laufen kann, und dann wars das. Bei mir startet nichts selbst und von alleine und bei mir gehts das Update auch nicht weiter. Habe ich den Text nicht verstanden?!

Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von zero0109 » 4. Jan 2006, 20:51

Ich hab momentan nicht die aktuellste Cedega Version, aber ich kann nur sagen, dass Steam, so wie ich es beschrieben habe, einwandfrei läuft.

Galileo
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 29. Okt 2005, 05:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Galileo » 4. Jan 2006, 21:07

Und wo hast DU es beschrieben?

EDIT:
Hier meine Fehlermeldung:

Bild

Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von zero0109 » 4. Jan 2006, 21:43

Und wo hast DU es beschrieben?
Ganz groß und dick oben in diesem Forum angepinnt, sodass ich nicht verstehen kann, wie man das überliest. Siehe "Steam mit Wine".

Galileo
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 29. Okt 2005, 05:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Galileo » 4. Jan 2006, 21:51

Achso ja^^ Nach diesem Tuto bin ich vorgegangen.

Suse 9.1
Aktueller Steam Installer
Wine 0.9.4
Mozcontrl von Transgaming

Siehe Screenshot.

Komisch ist das die in der englischen Beschreibung der Fehler bekannt ist, jedoch startet Steam defenitiv NICHT von alleine^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste