Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

wine World of warcraft

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Darkomen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 4. Dez 2005, 22:59

wine World of warcraft

Beitrag von Darkomen » 7. Dez 2005, 03:26

Hi also erstmal ich hab mir den thread durchgelsen den ich unter der suchen funktion gefunden hab ...

Ich hab wine erfolgreich installiert + freeglut-2.4.0-4.i586.rpm
ich hab die Graka Treiber von nvidia installiert auch eigentlich erfolgreich nur wo kann ich unter Yast oder wegen mir auch sonst wo die 3D beschleunigung anstellen ? ich seh in dem menue keinen unterschied zu "bevor ich die treiber drauf hatte" ...

jedenfalls ging wow mit wine an bevor ich die treiber drauf hatte, aber es hat geruckelt undzwar ruchtig (alle 2 sec hat sich ma was bewegt) also hab ich die graka treiber installiert nun geht das spiel garnit erst mehr an. Es kommt folgender fehler: "World of Warcraft konnte die 3D-Beschleunigung nicht starten. Vergewissern sie sich bitte, dass directX 9.0c installiert ist Ihre Grafikkarten treiber auf dem neusten stand sind"

also soll ich nun direktX auch mit wine installieren oder gibts n extra linux version ? wohl eher nit denk ich ma ...
Sys: AMD 2000 XP -- GF FX6800 -- 1024MB Ram -- 120GB HDD WesterD.
OS: Suse 10.0 // Gnome 2.12.0

Werbung:
Darkomen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 4. Dez 2005, 22:59

Beitrag von Darkomen » 7. Dez 2005, 04:05

so ich ma direktX mit wine installiert angeblich auch erflogreich. Kommt aber immernoch die gleiche fehlermeldung wenn ich wow starte.
Sys: AMD 2000 XP -- GF FX6800 -- 1024MB Ram -- 120GB HDD WesterD.
OS: Suse 10.0 // Gnome 2.12.0

Benutzeravatar
Waschbaer
Member
Member
Beiträge: 114
Registriert: 12. Nov 2005, 10:00
Wohnort: Germany

Beitrag von Waschbaer » 7. Dez 2005, 05:40

Schau mal nach ob unter Sax 2 (System - Konfiguration - X11-Systemkonfigurieren Sax2) ein Häckchen bei 3D beschleunigen aktivieren ist.
Man kann nie so kompliziert denken, wie es plötzlich kommt

Opensuse 10.1, Ubuntu 6.06

http://petition.eurolinux.org/

Darkomen
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 4. Dez 2005, 22:59

Beitrag von Darkomen » 7. Dez 2005, 10:40

ah jo habs jetzt gefunden aber es grau hinterlegt also ich kann kein haeckchen rein machen.

hab die Graka treiber nach diesem How To installiert was hier ma jemand gepostet hatte:
"
1. Man gehe unter Yast auf Software installieren und löschen,dannach und Filter>Selektionen>>auf C/C++ Compiler und Werkzeuge gehen.
Man klickt die ganzen >gcc Compiler an.
Auch auf Selektion>Kernel Entwicklung und >Kernel-Souce anklicken und auf übernehmen.

2.Nun saugt man sich den Linux/Nvidia Treiber von der Nvidia.de Seite.
Bei mir der Linux IA32>NVIDIA-Linux-x86-1.0-7676-pkg1.run und speichert ihn unter Persöhnliche Ordner oder Desktop. ( er sollte ja wieder zu finden sein und das nicht so schwierig )
kleine Bemerkung,wenn der 7676 Treiber net geht,denn davor mal versuchen.

3.Wir machen eine Terminal-Konsole auf und geben da für Rootrechte >su< ein und bestätigen dies mit Return.
Er verlangt darraufhin das Passwort dafür,dies eingeben und wieder mit Return bestätigen.
Nun geben wir >init 3< ein und gelangen in einer anderen Konsole.
Hierfür loggen wir uns wieder ein mit Benutzername und Passwort aber nicht Root-Passwort.
Hier müssen wir auch wieder unter Root Anmelden,also, >su> und Root-Passwort eingeben und bestätigen..

3.Jetzt geben wir >dir< ein,um zu schauen wo unser Treiber erscheint,sehen wir ihn,is es O.k. wenn nicht müßen wir ihn unter den Verzeichnissen suchen..

4.Jetzt geben wir > sh NVIDIA-Linux-x86-1.0-7676-pkg.run< ein. ( auf Groß und kleinschreibung achten!!! ) und wie immer mit Return bestätigen.
Jetzt kann man auswählen ob Accept oder not Accept dies folgen...
Sollte alles richtig laufen wird er auch anerkannt und man kommt wieder auf der Konsole und gibt >init 5< ein ( man sollte aber noch als root angemeldet sein ) ,ansonsten Neustarten.

5.Man sollte dannach auch unter Yast>Monitore und Grafikarte nachschauen ob der 3-D Beschleuniger aktiviert ist ( man siehts auch am Anfangsbild-ein Nvidia Zeichen).
"

aber anfangsbild von Nvidia seh ich auch keins ...
Sys: AMD 2000 XP -- GF FX6800 -- 1024MB Ram -- 120GB HDD WesterD.
OS: Suse 10.0 // Gnome 2.12.0

Benutzeravatar
Deepblue
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Feb 2005, 03:44
Wohnort: Paris

Beitrag von Deepblue » 3. Jan 2006, 21:07

WoW hat native auch OpenGL-Support, ich würde diesen aktivieren
Two big products came from the University of California: UNIX and LSD. And I don't think it's a coincidence.

Benutzeravatar
FreaX
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 25. Dez 2005, 01:32
Wohnort: Ochtrup
Kontaktdaten:

Beitrag von FreaX » 7. Jan 2006, 03:38

Hi,

hast du den Nvidia Treiber als rpm paket oder als eine sogenante *.run Datei?
Welche Nvidia Karte hast du genau?

Du kannst auch mal versuchen ob du den Treiber per apt instalieren kannst.

Viel Glück

MfG

FreaX :wink:
CPU: Mobil Intel Pentium 4-CPU 2,80GHz
RAM: 512 MByte DDR-Ram 333 MHz
GRAFIK: Nvidia Fx5300Go 64 MByte DR-Ram
DISTRIBUTION: SuSE Linux 10.0
KERNEL: 2.6.13-15-default
KDE: 3.4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast