Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

MySQL 5.0.15 und PASSWORD()

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
PHAG
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 8. Nov 2005, 10:28

MySQL 5.0.15 und PASSWORD()

Beitrag von PHAG » 2. Dez 2005, 16:54

Hallo.

Habe seit dem Update von 4.0.20 auf 5.0.15 u.a. folgendes Problem in meinen php-scripten (php version ist die neuste):

Ich habe in Tabellen ein Feld "password_crypt" einen Inhalt wie z.B "2955d2416fcfb7a9".

Im php-script ne Abfrage wie:
$StrSQL = "SELECT name, vorname, email FROM logins WHERE name='$PHP_AUTH_USER' AND password_crypt=PASSWORD('$PHP_AUTH_PW')";

und das geht plötzlich nicht mehr. Wie kann ich das beheben ?

Gruss
PHAG

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16606
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 2. Dez 2005, 17:00

Hi

Hat PW den richtigen FeldWert ?

Der Script müsste stimmen .

Wie hast du das update gefahren.

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2587
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: MySQL 5.0.15 und PASSWORD()

Beitrag von panamajo » 2. Dez 2005, 18:29

PHAG hat geschrieben:Ich habe in Tabellen ein Feld "password_crypt" einen Inhalt wie z.B "2955d2416fcfb7a9".

Im php-script ne Abfrage wie:
$StrSQL = "SELECT name, vorname, email FROM logins WHERE name='$PHP_AUTH_USER' AND password_crypt=PASSWORD('$PHP_AUTH_PW')";
Für MySQL 4.1 hat sich die Länge und die Art der Verschlüsselung durch PASSWORD() geändert.
http://dev.mysql.com/doc/refman/4.1/en/ ... d-use.html

Antworten