MySQL 5.0.15 und PASSWORD()

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
PHAG
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 8. Nov 2005, 10:28

MySQL 5.0.15 und PASSWORD()

Beitrag von PHAG » 2. Dez 2005, 16:54

Hallo.

Habe seit dem Update von 4.0.20 auf 5.0.15 u.a. folgendes Problem in meinen php-scripten (php version ist die neuste):

Ich habe in Tabellen ein Feld "password_crypt" einen Inhalt wie z.B "2955d2416fcfb7a9".

Im php-script ne Abfrage wie:
$StrSQL = "SELECT name, vorname, email FROM logins WHERE name='$PHP_AUTH_USER' AND password_crypt=PASSWORD('$PHP_AUTH_PW')";

und das geht plötzlich nicht mehr. Wie kann ich das beheben ?

Gruss
PHAG

Werbung:
Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16598
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 2. Dez 2005, 17:00

Hi

Hat PW den richtigen FeldWert ?

Der Script müsste stimmen .

Wie hast du das update gefahren.

Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2583
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: MySQL 5.0.15 und PASSWORD()

Beitrag von panamajo » 2. Dez 2005, 18:29

PHAG hat geschrieben:Ich habe in Tabellen ein Feld "password_crypt" einen Inhalt wie z.B "2955d2416fcfb7a9".

Im php-script ne Abfrage wie:
$StrSQL = "SELECT name, vorname, email FROM logins WHERE name='$PHP_AUTH_USER' AND password_crypt=PASSWORD('$PHP_AUTH_PW')";
Für MySQL 4.1 hat sich die Länge und die Art der Verschlüsselung durch PASSWORD() geändert.
http://dev.mysql.com/doc/refman/4.1/en/ ... d-use.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste