[gelöst] LTSP - Client-Bildschirmauflösung

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

[gelöst] LTSP - Client-Bildschirmauflösung

Beitrag von rolle » 26. Nov 2005, 20:00

Liebe Leute!

Ich möchte auf meinen LTSP 4.1 Clients eine Auflösung von 1152x864 haben. Also stellte ich in der lts.conf 'X_MODE_0 = 1152x864' ein. Leider führt das aber dazu, daß auf den Clients 1280x960 dargestellt wird und das ganze in unerträglichen 60 Hz. Ich habe auch schon versucht, eine komplette Modeline zu bauen, aber das Ergebnis bleibt das gleiche. Was mache ich falsch?
Zuletzt geändert von rolle am 27. Nov 2005, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Werbung:
schweer
Hacker
Hacker
Beiträge: 268
Registriert: 2. Jan 2004, 23:40
Wohnort: Bochum

Re: LTSP - Client-Bildschirmauflösung

Beitrag von schweer » 26. Nov 2005, 22:36

rolle hat geschrieben:Ich möchte auf meinen LTSP 4.1 Clients eine Auflösung von 1152x864 haben. Also stellte ich in der lts.conf 'X_MODE_0 = 1152x864' ein. Leider führt das aber dazu, daß auf den Clients 1280x960 dargestellt wird und das ganze in unerträglichen 60 Hz. Ich habe auch schon versucht, eine komplette Modeline zu bauen, aber das Ergebnis bleibt das gleiche. Was mache ich falsch?
Die Kombination Modeline, Karte und Monitordaten past nicht. Wenn es geht: Rechner mit Knoppix booten, Einstellungen vornehmen und die generierte XF86Config-Datei für LTSP nutzen.

wolfgang

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 27. Nov 2005, 14:57

Dankeschön, der Tip war goldrichtig. Jetzt stimmen die Auflösungen und mit ein wenig Handarbeit habe ich jetzt sogar auf einem Client TwinView eingebaut.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast