kernel 2.6.4 -- OFFIZIELLER RELEASE!

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Loci

Beitrag von Loci » 4. Apr 2004, 14:53

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
System hat geschrieben:$uname -r
2.6.4-34-athlon
alle anpassungen haben nach ner weile doch gestimmt, und ich mußte eben so noch ein bissel von hand rumbasteln bis es klappte... aber ich habs hingekriegt... man muß eben nur wissen was man wie wo ändern muß...

Gruß
Loci

PS: die RPM is auch schon gebaut :wink:

Werbung:
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 4. Apr 2004, 15:06

es geht alles, man muss nur wissen wie!
und neugier ist die mutter von einfällen... :D
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 4. Apr 2004, 16:49

a propos!

@ Loci

sag mal hast du es hinbekommen dass bei "make rpm" auch ein i586er dabei rausspringt?
wenn ja, wie???
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Loci

Beitrag von Loci » 4. Apr 2004, 16:57

brauchst du eigentlich ned....
wenn du es trotzdem brauchst kannst du bei make sowas wie ein target angeben glaub ich.
ich hatte auf jeden fall die rpm gebaut, ne i386 kam dabei raus (so wie's sein soll) und bei nem kumpel installiert auf nem athlon, und lief wunderbar...

loci

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 4. Apr 2004, 17:04

hihhi...erstmal bei nem kumpel testen, bevor's den eigenen rechner zerlegt oder wie?...

klar braucht man das nicht...scheiß perfektionismus halt...die originalen sind auch i586er rpm's..

aaaha!
"make rpm --help" bringts! cool
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Loci

Beitrag von Loci » 4. Apr 2004, 22:10

nee, ich hatte den kernel bei mir per make install draufgemacht, und wollte bei ihm eben ned alles noch mal bauen, deswegen die rpm

hast du nun rausgefunden wie man es für den 586er macht?

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 5. Apr 2004, 14:52

nö, leider...

das "make rpm --help" spuckt leider das gleiche aus wie "rpm --help"...
...googlen hat auch noch nicht gefruchtet....
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste