[solved] Brauche Hilfe mit den "Rechten"

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Acro
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 16. Nov 2005, 16:30

[solved] Brauche Hilfe mit den "Rechten"

Beitrag von Acro » 16. Nov 2005, 16:40

Hi, ich hab ein Problem, dieses hab ich schon in einem anderen Forum gepostet, hoffe es ist ok, wenn ich meinen Post mal hierhin kopiere. Vielleicht kann mir jemand helfen.

Hi,

ich hoffe dass der Titel ok ist und dass ich in dem richtigen Bereich gepostet hab. Ist dies nicht der Fall, dann sorry.
Also ich bin ein absoluter Newbi. Ich habs bis jetzt geschafft Kubuntu zu installieren, doch ich kann noch nicht ins I-Net. Wenn ich dann die Netzwerkeinstellungen ändern will, steht da "Admin login" oder sowas in der Art. Es geht einfach nicht. Wenn ich die Shell öffne und dann sudo -s eingeben, bekomm ich zwar root Rechte (denke ich :) ) aber es hilft mir nicht weiter, denn ich kenn mich absolut mich nicht mit den Befehlen aus. Also hab ich ein root pass gesetzt sudo passwd root, doch wenn ich dann versuch mich als root anzumelden, steht da dass es nicht erlaubt ist.

Wie bekomme ich es hin, dass ich per grafischen Oberfläche(KDE heisst die glaub ich) die Einstellugen für das Netzwerk ändern kann?
Hab hier im Forum gesucht, aber leider nichts gefunden, was mir weiterhilft.

Hoffe die Netzwerkeinstellungen sind auch nicht allzu schwer vorzunehmen, connecte über einen Server. Der hat eben zwei Netzwerkkarten.

Hoffe jemand ist so nett und hilft mir.

Werbung:
Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 16. Nov 2005, 17:35

AFAIK gibts bei (k)ubuntu keinen superuser root. wird alles über sudo erledigt. das kubuntu handbuch hilft sicher weiter ;)

im prinzip kannste alles mit sudo <command> starten
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Acro
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 16. Nov 2005, 16:30

Beitrag von Acro » 16. Nov 2005, 18:20

Gimpel hat geschrieben: im prinzip kannste alles mit sudo <command> starten
Das weiss ich ja das per Konsole alles geht, ich wills aber per grafischer Oberfläche machen, das war meine Frage oben :) Ist es also möglich dies per grafischer Oberfläche zu machen? Wenn ja, dann bitte sagt mir wie. Ist wirklich das erste mal das ich Linux benutze, ich kann mir also vorstellen, dass ihr nicht allzu gerne einem Newbi sowas erklärt, wäre aber nett wenns einer machen würde. Ins Hnadbuch (elektronische) hab ich geschaut, doch leider komme ich trozdem nicht weiter.

Benutzeravatar
homer65
Hacker
Hacker
Beiträge: 331
Registriert: 6. Jan 2005, 05:24
Wohnort: Bochum

Beitrag von homer65 » 16. Nov 2005, 21:19

Kenne zwar kunbuntu nicht, aber bei ubuntu ist, wenn man nach einem Passwort gefragt wird, das Passwort des zuerst angemeldeten Users gemeint. Im Normalfall gibt ja erstmal eh nur deinen User, so das du nur dein eigenes Passwort einzugeben brauchst.

Acro
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 16. Nov 2005, 16:30

Beitrag von Acro » 17. Nov 2005, 01:45

homer65 hat geschrieben:Kenne zwar kunbuntu nicht, aber bei ubuntu ist, wenn man nach einem Passwort gefragt wird, das Passwort des zuerst angemeldeten Users gemeint. Im Normalfall gibt ja erstmal eh nur deinen User, so das du nur dein eigenes Passwort einzugeben brauchst.
Das mit dem Passwort ist mir klar, das ist ja nicht mein Problem. Mein Problem ist, dass ich nicht in die Netzwerkeinstellungen kommen, weil der sagt ich muss mich im Admin Mode oder so befinden. Doch genau in diesen kommen ich nicht, weil ich nicht weiss wie. Ich will mit kubuntu (KDE Oberfläche (ubuntu (Gno Oberfläche) (soweit ich weiss ist dass der einzigste Unterschied)) ins Inet, aber dazu muss ich die Netzwerkkarte aktivieren und meine IP ans Netzwerk anpassen, da ich mit meinem PC über einen anderen PC ins Inet gehe. Und da ich nicht die Netzwerkeinstellungen ändern kann, kann ich auch nicht ins Inet. Das ist mein Prob. Daher will ich wissen wie man mit kubuntu unter der grafischen KDE Oberfläche root Rechte bekommt, um eben diese Veränderung an den Netzwerkeinstellungen vorzunehmen.

Hoffe es ist ein bissel klarer was mein Prob ist. Ich will euch ja nicht mit solch dummen Frage nerven, aber allein bekomme ich es leider nicht hin :(

Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert » 17. Nov 2005, 09:11

Kubuntu hat manchmal noch kleinere Probleme was die Admintools angeht :( das ist ein Problem ja. KDE muss für Ubuntu etwas gepatched werden und da hakts hier und da nochmal etwas. Insbesondere der Systemverwalter-Mode des Kontrollzentrums ist davon betroffen. Aus dem Grund entwickeln die gerade ein neues Konfig-Frontend...

zur Not: für Root ein Passwort anlegen, das Kontrollzentrum als root über kdesu starten.

das sit aber im Debian-Forum besser aufgehoben (@Mods, bitte schieben..)

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!

Acro
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 16. Nov 2005, 16:30

Beitrag von Acro » 20. Nov 2005, 02:14

So hab das Prob gelöst. Ich hab den Befehl "kdesu systemsettings" gesucht. Das war alles was ich wissen wollte :) Dann konnte ich die Netzwerkkarte richtig einstellen und alles funzt super. Trozdem danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste