Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Zope 2.8.3 startet nicht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
useher
Member
Member
Beiträge: 138
Registriert: 2. Nov 2005, 14:55

[gelöst] Zope 2.8.3 startet nicht

Beitrag von useher » 2. Nov 2005, 17:13

Hallo!
Ich versuche gerade einen Zopeserver 2.8.3 einzurichten.
Konfiguration: Suse 9.2, Python 2.3.5 in /usr/local/bin
Alles komiliert und installiert sich aber der Server startet im Anschluß mit den unten angehängten Meldungen nicht.
Vorgehen:
Python kompilieren
links in /usr/bin und /usr/lib setzen
Zope kompilieren
ggf Instance löschen
zum zope-user wechseln
mkzopeinstance macht was es soll
/instance/bin/zopectl start führt zum Abbruch.

Die Skripte sind alle da, der Pfad ist richtig.
Wenn jemand eine Ahnung hat was das vor sich geht und wie es zu beheben ist, wäre ich um einen Tip sehr dankbar.

Gruß
Uwe Seher

zope@ATLAS:/usr/local/lib/python2.3/site-packages> /srv/zope1/bin/zopectl start
Traceback (most recent call last):
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/Zope2/Startup/zopectl.py", line 312, in ?
main()
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/Zope2/Startup/zopectl.py", line 278, in main
options.realize(args)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/Zope2/Startup/zopectl.py", line 91, in realize
ZDOptions.realize(self, *args, **kw)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/zdaemon/zdoptions.py", line 273, in realize
self.load_schema()
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/zdaemon/zdoptions.py", line 321, in load_schema
self.schema = ZConfig.loadSchema(self.schemafile)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZConfig/loader.py", line 31, in loadSchema
return SchemaLoader().loadURL(url)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZConfig/loader.py", line 65, in loadURL
return self.loadResource(r)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZConfig/loader.py", line 159, in loadResource
schema = ZConfig.schema.parseResource(resource, self)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZConfig/schema.py", line 27, in parseResource
xml.sax.parse(resource.file, parser)
File "/usr/local/lib/python2.3/xml/sax/__init__.py", line 33, in parse
parser.parse(source)
File "/usr/local/lib/python2.3/xml/sax/expatreader.py", line 107, in parse
xmlreader.IncrementalParser.parse(self, source)
File "/usr/local/lib/python2.3/xml/sax/xmlreader.py", line 123, in parse
self.feed(buffer)
File "/usr/local/lib/python2.3/xml/sax/expatreader.py", line 207, in feed
self._parser.Parse(data, isFinal)
File "/usr/local/lib/python2.3/xml/sax/expatreader.py", line 300, in start_element
self._cont_handler.startElement(name, AttributesImpl(attrs))
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZConfig/schema.py", line 99, in startElement
getattr(self, "start_" + name)(attrs)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZConfig/schema.py", line 475, in start_schema
keytype, valuetype, datatype = self.get_sect_typeinfo(attrs)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZConfig/schema.py", line 201, in get_sect_typeinfo
datatype = self.get_datatype(attrs, "datatype", "null", base)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZConfig/schema.py", line 194, in get_datatype
return self._registry.get(dtname)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZConfig/datatypes.py", line 398, in get
t = self.search(name)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZConfig/datatypes.py", line 423, in search
package = __import__(n, g, g, component)
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/Zope2/Startup/datatypes.py", line 20, in ?
from ZODB.config import ZODBDatabase
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/ZODB/__init__.py", line 21, in ?
from persistent import TimeStamp
File "/opt/Zope-2.8/lib/python/persistent/__init__.py", line 19, in ?
from cPersistence import Persistent, GHOST, UPTODATE, CHANGED, STICKY
ImportError: /opt/Zope-2.8/lib/python/persistent/cPersistence.so: undefined symbol: PyUnicodeUCS4_AsEncodedString
zope@ATLAS:/usr/local/lib/python2.3/site-packages> /opt/Zope-2.8/bin/mkzopeinstance.py
Zuletzt geändert von useher am 3. Nov 2005, 10:52, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 2. Nov 2005, 17:15

Unabhängig von dem Problem. Warum kompilierst Du Zope und installierst es nicht über die Paketverwaltung deiner Distribution? Wenn Du nicht gerade eine uralte Version von SuSE verwendest sollte es eigentlich dabei sein.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

useher
Member
Member
Beiträge: 138
Registriert: 2. Nov 2005, 14:55

Beitrag von useher » 2. Nov 2005, 17:41

Unabhängig von dem Problem. Warum kompilierst Du Zope und installierst es nicht über die Paketverwaltung deiner Distribution? Wenn Du nicht gerade eine uralte Version von SuSE verwendest sollte es eigentlich dabei sein.
Weil wir auf Plone 2.1 migrieren wollen. Und das geht nicht mit den rpms vom 2.7.4 AFAIK. Ergo soll das 2.8.3 drauf. Davon gibts aber nur ein Redhat-Päckchen. Ich hab mal versucht mit checkinstall ein Paket zu machen, das ging aber auch net so dolle... :?
Gruß
Uwe Seher

useher
Member
Member
Beiträge: 138
Registriert: 2. Nov 2005, 14:55

So hab ichs gemacht

Beitrag von useher » 3. Nov 2005, 10:57

Das Vorgehen falls es jemand gebrauchen kann:

-Python 2.3.5 in /usr/local/bin /usr/local/lib installieren

bin nicht sicher obs mit 2.4.x geht.

-Links auf Python in /usr/bin setzen

Man kann sich das aber beim ./configure auch raussuchen

-Testen, ob Treading geht

(unter ..python/lib/test sind Tests)

-Systemuser zope anlegen mit Home-Verzeichnis
-Instance-Verzeichnis anlegen
-Schreibrechte für zope dort setzen
-zu User zope wechseln
-Zope 2.8.4 im Home-Verzeichnis entpacken
-Eigentümer zope setzen, falls noch nicht geschehen
-./configure --prefix=/$HOME/Inst.Verz [--with-python=&MeinPython
-make/make install
-/inst.Verz/bin/mkzopeinstance.py -d /instance-verzeichnis -u Admin:Passwort

im Browser:

-192.168.bl.á.blub:8080/manage

-Schweiß abwischen
-freuen 8)

Viele Grüsse
Uwe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast