Keine Schrift bei Steam über Wine

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
orikson
Member
Member
Beiträge: 151
Registriert: 2. Aug 2005, 11:41

Keine Schrift bei Steam über Wine

Beitrag von orikson » 31. Okt 2005, 18:32

hi,

hab grad die neuseste Wine Version runtergladen, installiert und sogar Steam zum laufen gebracht; mehr oder weniger... Alles funktioniert, bis auf die Schrift. Sollte sich das jemand nicht vorstellen können:
BildBild

Immerhin hab ich schon die Felder für EMail etc. gefunden und konnte schon einloggen, doch da geht es weiter ohne Schrift! Wie bekomme ich die aber her? Muss ich die extra installieren?

Werbung:
flo41
Hacker
Hacker
Beiträge: 290
Registriert: 9. Feb 2005, 11:47

Beitrag von flo41 » 31. Okt 2005, 18:43

wenn du noch ne windows-partition hast könntest du mal versuchen die fonts von dort in dein .wine zu kopieren...

Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von zero0109 » 31. Okt 2005, 19:07

Hast du schon mal versucht die msttcorefonts zu installieren?

Benutzeravatar
orikson
Member
Member
Beiträge: 151
Registriert: 2. Aug 2005, 11:41

Beitrag von orikson » 31. Okt 2005, 19:52

Ok, Steam verwendet Thaoma! Habs rüber kopiert und etz funzt es!

Rautenfreund
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 25. Sep 2005, 22:01

Beitrag von Rautenfreund » 14. Dez 2005, 09:05

Also ich habe das selbe Problem, wie der Thread Eröffner. in dem Verzeichnis ./fonts ist auch NUR die Tamoha.ftt drin. Kann das korrekt sein?

Habe ansonsten das HowTo für Steam genau so befolgt, wie es veröffentlicht wurde! Weiss jemand Rat?
Insanity is a fulltime job!

System:

SuSe 10.0
Radeon X800GT
AMD Athlon 2800
1 GB RAM - No Name -

Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 14. Dez 2005, 19:39

Habe erade einmal nachgesehen in meinem ./wine/Windows/system/fonts
Ordner und das gefunden:

Bild

Da scheinen verschiedene Dateien und Schreibweisen im Umlauf zu sein.
:roll:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

Rautenfreund
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 25. Sep 2005, 22:01

Beitrag von Rautenfreund » 15. Dez 2005, 07:54

Ich habe es! Man muss die Schriften noch in das Verzeichnis /usr/X11/lib/X11/fonts/truetype kopieren! Dann funktioniert es. leider habe ich direkt das nächste Problem:

Ich kann nichts in Steam eingeben. es gibt da schon ein posting zu, aber das hat mir leider nicht geholfen. Wenn ich also im Steam Eingabedialog bin, so kann ich keine Eingaben machen. Die Eingaben werden immer in dem dahinter geöffneten Programm getätigt.

hatte noch jemand das problem und hat eine Lösung dazu?
Insanity is a fulltime job!

System:

SuSe 10.0
Radeon X800GT
AMD Athlon 2800
1 GB RAM - No Name -

Rautenfreund
Newbie
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 25. Sep 2005, 22:01

Beitrag von Rautenfreund » 23. Dez 2005, 06:49

Also ich möchte nochmal dezent *Hüstel* auf mein Problem hier im Thread aufmerksam machen.

Hier kommt es schon
Problem hat geschrieben:Ich kann nichts in Steam eingeben. es gibt da schon ein posting zu, aber das hat mir leider nicht geholfen. Wenn ich also im Steam Eingabedialog bin, so kann ich keine Eingaben machen. Die Eingaben werden immer in dem dahinter geöffneten Programm getätigt.

hatte noch jemand das problem und hat eine Lösung dazu?
Insanity is a fulltime job!

System:

SuSe 10.0
Radeon X800GT
AMD Athlon 2800
1 GB RAM - No Name -

Benutzeravatar
jsdfkkalfsjfjklafbjk
Member
Member
Beiträge: 213
Registriert: 13. Nov 2004, 14:04

Beitrag von jsdfkkalfsjfjklafbjk » 26. Feb 2006, 11:55

Also ich hab das Problem mit der Schrift auch, also bei dem Internet Explorer (ich weiß das der Sch... ist, ich brauche den aber um ein bestimmtes Gerät auszulesen) geht es, ich habe dort die ganz normale Schrift.
Aber bei z.B. CloneDVD sehe ich nicht ein Wort... ich habe alle Windows TrueType Fonts in Wine und in Linux kopiert (/windows/C/WINDOWS/Fonts, /usr/X11R6/lib/X11/fonts/truetype, /home/Jan/.fonts/) dummerweise hat sich an dem Problem nichts geändert!

Benutzeravatar
Torben
Member
Member
Beiträge: 131
Registriert: 15. Jan 2006, 14:44
Wohnort: /hamburg/home/torben

Beitrag von Torben » 3. Mär 2006, 17:54

und in /home/<dein name>/.wine/drive_c/windows/fonts auch?
CPU: AMD Athlon 2200+ @ 1800 Mhz
RAM: 2x256 MB @ 333 Mhz
HDD: MAXTOR 6Y080L0 80 GB
GFK: ATI Radeon 9600 Pro 256 MB
MON: ViewSonic ViewPanel VE150m @ 1024x768 75Hz
OS: OpenSuSE 10.3 / Windows XP Home SP2

Benutzeravatar
jsdfkkalfsjfjklafbjk
Member
Member
Beiträge: 213
Registriert: 13. Nov 2004, 14:04

Beitrag von jsdfkkalfsjfjklafbjk » 3. Mär 2006, 20:25

Ja tut sich aber leider trotzdem nichts...

Pumphaus
Member
Member
Beiträge: 152
Registriert: 10. Jul 2005, 13:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Pumphaus » 4. Mär 2006, 13:51

@Rautenfreund: Stell in winecfg einfach einen virtuellen Desktop ein, dann kannst du auch was tippen...
Athlon64 X2 6000+
nVidia GeForce 8800GTS 640MB
Gentoo
--
Jabber: pumphaus@jabber.ccc.de

Benutzeravatar
orikson
Member
Member
Beiträge: 151
Registriert: 2. Aug 2005, 11:41

Beitrag von orikson » 5. Mär 2006, 09:51

Habe grad Wine 0.9.9 installiert und jetzt habe ich auch wieder das selbe Problem :?

Das kopieren der Fonts hat nicht geholfen, so langsam glaube ich, das ist ein Problem mit der neuen Wine Version...
AMD Athlon 64 3000+ @ SuSE 10 x86_64
ASUS A8N SLI nForce4
1024 PC3200 Kingston HyperX DDR Ram
ATI Radeon X800 Pro PCI-E @ 3D
160 GB Maxtor SATA HDD
Netgear WG311 v2 mit ACX111 Firmware (FUNZT!)

Pumphaus
Member
Member
Beiträge: 152
Registriert: 10. Jul 2005, 13:15
Kontaktdaten:

Beitrag von Pumphaus » 5. Mär 2006, 21:22

Ich hab auch Wine 0.9.9 und ich habs so gemacht: Alle Fonts hier hin kopieren: ~/.wine/drive_c/windows/fonts . Dann sollte das klappen, so is das zumindest bei mir. Auch Steam läuft problemlos, ausser mit dem virtuellen-Desktop-Gedöns.
Athlon64 X2 6000+
nVidia GeForce 8800GTS 640MB
Gentoo
--
Jabber: pumphaus@jabber.ccc.de

Benutzeravatar
orikson
Member
Member
Beiträge: 151
Registriert: 2. Aug 2005, 11:41

Beitrag von orikson » 30. Mär 2006, 20:04

Hab grad Wine und Steam neu istalliert und folgendes rausbekommen:

1) Fonts nach ...Windows/fonts kopieren
2) Steam installieren
3) Funzt!

Lass ich das Fonts kopieren weg und installier zuerst Steam und kopiere die Schriftarten dann, scheint er es nicht zu kapieren und man hat auch so keine Schrift! Also zuerst die Schriftarten kopieren und dann Steam installieren!
AMD Athlon 64 3000+ @ SuSE 10 x86_64
ASUS A8N SLI nForce4
1024 PC3200 Kingston HyperX DDR Ram
ATI Radeon X800 Pro PCI-E @ 3D
160 GB Maxtor SATA HDD
Netgear WG311 v2 mit ACX111 Firmware (FUNZT!)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste