kein @ symbol über vnc

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

mofa

kein @ symbol über vnc

Beitrag von mofa » 28. Okt 2005, 09:50

hi,

habe eine frage. kann es sein das man über vnc kein @ zeichen eingeben kann? unter win ist das kein problem...
ich versuche über den vnc viewer auf meinem server (suse 9.3) ein email konto einzurichten, es scheitert am @...

Werbung:
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 28. Okt 2005, 11:09

Ich hatte das gleiche Problem mal als ich mit nem Mac auf einen Linux VNC Terminalserver zugreifen wollte. Der Mac hat keine ALT-GR Taste und kann somit den Eingabecode nicht übermitteln (soweit zumindest meine Theorie). Ich habe ich dann nicht mehr sehr viel weiter damit beschäftigt, da ich das ganze nicht so dringend war, aber vielleicht ein Tipp wenn Du mal versuchst die Zeichenbelegung zu ändern, so dass das @ kein ALT-GR mehr braucht.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Okt 2005, 11:18

Mehr Infos bitte. Was für ein VNC-Server, was für ein Viewer? Welcher zeichensatz ist für root auf dem 9.3-Rechner eingestellt?
Bei mir klappt das mit dem @ problemlos.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

mofa

vnc

Beitrag von mofa » 28. Okt 2005, 11:20

ich habe den vnc viewer 4.0 und den standart vnc server auf suse 9.3.
wo finde ich den zeichensatz?

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Okt 2005, 11:32

Den Standard-VNC-Server auf SuSE gibt es nicht. Es gibt mindestens sieben Möglichkeiten, auf SuSE einen VNC-Server zu starten. Wie genau startest Du Deinen?
Den Zeichensatz müßte man in YaST unter System-Spracheinstellungen-(erweitert) umstellen können. Ganz sicher gehen kannst Du, wenn Du in YaST-System den 'Editor für /etc/sysconfig Dateien' startest und unter System-Environment-Language schaust.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

mofa

vnc

Beitrag von mofa » 28. Okt 2005, 11:39

ich habe den desktop in eigenschaften von anzeige freigegeben das ich immer auf das gleiche display zugreifen kann.

zeichensatz ist deutsch nur ctype UTF-8 verwenden

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Okt 2005, 11:52

Stelle mal für root um auf 'ja', UTF-8, de_DE.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 28. Okt 2005, 11:54

das Problem gab es schon mal. Ich habe aber den link nicht mehr. Evtl mal hier im Forum schauen...

du kannst auch andere Zeichen (wie | (Pipe) und ~(TIlde)...) nicht eingeben ?
==> wurde durch einen neueren/anderen tightVNC gelöst.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

mofa

vnc

Beitrag von mofa » 28. Okt 2005, 12:04

funktioniert nicht, das problem ist das die Alt Gr Taste anscheinend überhaupt nicht funktioniert. Unter Windows gehts mit derselben Tastatur problemlos...

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Okt 2005, 12:09

Dann mach mal den Test und mache ein Online-Update in YaST. Wenn ich mich recht entsinne, hat oc2pus recht und es gab mal eine VNC-Version auf SuSE, die da Probleme machte. Einen Versuch ist es wert.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

mofa

vnc

Beitrag von mofa » 28. Okt 2005, 14:13

jetzt kann ich überhaupt keinen text mehr eingeben, maus funktioniert weiterhin...

habe alle einstellungen wieder auf den standartwert gesetzt, nichts hilft...

torstenkoeln
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 22. Jul 2004, 17:37

Re: vnc

Beitrag von torstenkoeln » 28. Okt 2005, 14:59

mofa hat geschrieben:ich habe den desktop in eigenschaften von anzeige freigegeben das ich immer auf das gleiche display zugreifen kann.
Wie und wo schalte ich das ein? Ich hab hier eine apt-aktuelle Suse 9.3 aber ich finde hier weder "Eigenschaften von Anzeige" noch den Zugriff aufs gleiche Display. Ich kenne nur die Option bei der Einrichtung des X-Servers.

mofa

vnc

Beitrag von mofa » 28. Okt 2005, 15:02

bin über yast> hardware> grafikkarte und monitor> zugriffskontrolle>

das habe ich aber direkt nach der installation gemacht, hat auch immer gut funktioniert. das problem ist das ich jetzt überhaupt nichts mehr über die tastatur eingeben kann. das ist echt ein problem.

was müßte ich neu installieren um wieder die standarteinstellungen zu bekommen?

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Okt 2005, 16:11

Kannst Du mit der Maus auch klicken? Oder siehst Du sie nur?
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

mofa

vnc

Beitrag von mofa » 28. Okt 2005, 16:13

ich kann mit der maus auch klicken, sie funktioniert ganz normal

mofa

vnc

Beitrag von mofa » 30. Okt 2005, 12:49

gibts es vielleicht ein rpm das ich überinstallieren kann um die ursprüngliche konfiguration des xservers wieder zu bekommen?

mofa

gelöst

Beitrag von mofa » 30. Okt 2005, 16:32

ich bin nochmal auf

bin ber yast> hardware> grafikkarte und monitor> zugriffskontrolle>

habe den zugriff deaktiviert und nochmal aktiviert, jetzt gehts wieder..

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 30. Okt 2005, 23:32

Was geht jetzt wieder und ist Dein Grundproblem gelöst?
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

mofa

grundproblem

Beitrag von mofa » 31. Okt 2005, 07:40

nein, das grundproblem ist immer noch nicht gelöst, aber ich kann wenigstens was tun...

Freecoffee
Guru
Guru
Beiträge: 1750
Registriert: 29. Sep 2004, 17:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Freecoffee » 31. Okt 2005, 09:40

Kannst du denn AltGr durch Strg+Alt ersetzen?

Greetz, HB

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste