Modem bricht neue Verbindung nach Faxempfang ab.

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Modem bricht neue Verbindung nach Faxempfang ab.

Beitrag von nbkr » 23. Okt 2005, 20:00

Hallo,

ich habe hier ein Problem mit meinem Modem. Faxe senden und empfangen geht zwar, allerdings nur wenn ein gewisser Zeitabstand dazwischen ist. Wenn ich ein Fax verschicke und dieses dann umgehen vom empfangenden Papierfax an meinen Rechner zurückschicke bricht Hylafax den Faxempfang ab. Die Fehlermeldungen lauten dann:

Code: Alles auswählen

     Oct 23 19:49:38.29: [ 4416]: --> [0:]
     Oct 23 19:49:38.29: [ 4416]: MODEM <Empty line>
     Oct 23 19:49:38.29: [ 4416]: <-- data [1]
     Oct 23 19:49:38.49: [ 4416]: MODEM <Timeout>
     Oct 23 19:49:38.49: [ 4416]: RECV FAX: No answer (T.30 T1 timeout)
Das Modem habe ich mit dem Linuxant Treiber für Conexant Chipsätze ans laufen bekommen. Kann es sein, dass der Treiber das nicht wirklich auf die Reihe bringt? Nützt es was, wenn ich ein anderes Modem kaufe (ich hatte in externes im Auge)?

Gruß
nbkr
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

Werbung:
Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste