Swap Patch intigrieren? Wie?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
orikson
Member
Member
Beiträge: 151
Registriert: 2. Aug 2005, 11:41

Swap Patch intigrieren? Wie?

Beitrag von orikson » 23. Okt 2005, 12:22

Ich hab mir hier diesen Swap Patch runtergeladen. Jetzt hab ich ne .patch Datei auf der Platte, aber keine Ahnung, was ich mit der machen muss/soll. Ich hab auch keine ReadMe gefunden....

Wie muss ich also diese Datei integrieren?

Werbung:
Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Swap Patch intigrieren? Wie?

Beitrag von onkelchentobi » 23. Okt 2005, 12:41

Wenn du einen Kernel Patch hast, dann kopierst du ihn in /usr/src/linux
Dabei muss /usr/src/linux auf den aktuellen bzw. den Kernel, der gepatched werden soll, zeigen.
Dann ins Verzeichnis /usr/src/linux wechseln.
Den Patch in das Verzeichnis /usr/src/linux entpacken.

Um den Kernel zu patchen:

patch -p1 < patch-2.x.x

oder

patch -p1 < patch-2.x.x-yy
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

Benutzeravatar
orikson
Member
Member
Beiträge: 151
Registriert: 2. Aug 2005, 11:41

Beitrag von orikson » 23. Okt 2005, 12:59

Ich hab aber nur ne Datei mit dem Namen

mm-swap_prefetch-18.patch

oder ist das die falsche? Kann ich da was ruinieren, nich das Kinux nich mehr startet...

Benutzeravatar
Appleonkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 30. Apr 2004, 12:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Appleonkel » 23. Okt 2005, 13:11

oder ist das die falsche?
Das musst du wissen, ob du das brauchst :wink:
Du gehst in das Verzeichnis deiner kernel-source

Code: Alles auswählen

patch -p1 < /pfad/zu/mm-swap_prefetch-18.patch 
Wurde hier aber schon x-mal gepostet.

mfg Appleonkel
"Es gibt anscheinend keine Möglichkeit der Sonde zu antworten." – "Ja, es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." Star Trek 4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast