[solved] Programme beim Start einbinden

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

[solved] Programme beim Start einbinden

Beitrag von mampfi » 14. Okt 2005, 22:26

Wenn ich beim SuSe-Linux Programme (Dienste) beim Start starten lassen will, verwende ich den yast und den Runlevel-Editor.

Muss ich nun bei Debian diese Programme von Hand in die init.d hinein-operieren oder gibts hier eine Arbeitserleichtung (sowas ähnliches wie den aptiude)?
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig

Werbung:
Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert » 19. Okt 2005, 18:40

Code: Alles auswählen

update-rd.d
und in /etc/init.d/ werden die Scripte sowieso reinkopiert (manuell oder aus einem paket) es geht bei den Runleveln nur um die lInks in /etc/rdX.d

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!

mampfi
Hacker
Hacker
Beiträge: 670
Registriert: 17. Mär 2004, 19:33
Wohnort: München

Beitrag von mampfi » 20. Okt 2005, 13:37

Danke,

gleich zum Ausprobieren eile ...
Programmieren macht Spaß und ärgert gleichzeitig

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste