Faxen aus OpenOffice [gelöst]

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Haintz1
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 10. Jan 2005, 00:11

Faxen aus OpenOffice [gelöst]

Beitrag von Haintz1 » 12. Okt 2005, 21:41

Hallo,
da es ums Faxen geht, habe ich mal dieses Forum gewählt.
Mein Anliegen: ich möchte endlich von meine Linux-Rechner (9.1., KDE 3.4.2) faxen können, wie dies früher, als meine alte Win95-Krücke noch lief, ging.
Ich habe den Hylafax-Server installiert, alles klar gegangen, Modem erkannt etcpp. Aber wie kommen nun OpenOffice und Hylafax in Kontakt?!
Vielleicht ist es ja ganz leicht, aber ich begreif es nicht...

Danke für eine Antwort von
Haintz


---

Linux 9.1
Zuletzt geändert von Haintz1 am 16. Feb 2006, 00:16, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3274
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Beitrag von stka » 14. Okt 2005, 11:15

Das geht, wie das kannst du hier nachlesen, ich habe es so gemacht und es klappt:
http://portal.suse.com/sdb/de/2002/10/g ... chten.html
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste