Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nach Kopieren der VM Netzwerk kaputt

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
rapthor
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 3. Feb 2005, 17:20

Nach Kopieren der VM Netzwerk kaputt

Beitrag von rapthor » 8. Okt 2005, 19:44

Hallo,

ich habe eine SUSE Linuxx 9.3 VM von einem auf den anderen Rechner kopiert und auch die UUID neu erstellen lassen. Leider kann er beim hochfahren des Systems jedoch nicht mehr die Netzwerkkarte starten. Er meldet "interface not found" oder so ähnlich.

VMWare Tools sind installiert und der neue Rechner besitzt die gleiche Version von VMWare Workstation 5.0, wie der vorherige Rechner.

"Ifconfig" meldet nur das loopback interface mit 127.0.0.1. Im YAST kann ich meine Netzwerkkarte aber sehen und auch mit einer IP-Adresse belegen (was dann letztlich wahrscheinlich trotzdem nicht funktioniert, aber es gibt keine Fehlermeldungen).

Gibt es eine Möglichkeit, das wieder gerade zu biegen? Weiterhin ist mir aufgefallen, dass rein hardwaretechnisch noch mein alter Prozessor angezeigt wird (PIII mit 850 MHz anstelle ATHLON XP+ 2400).

Rapthor

Werbung:
Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 8. Okt 2005, 19:59

Ja klar.

Der verpaßt der VM dann auch eine neue Mac-Adresse für die Netzwerkkarte.

Und SuSE merkt sich die Konfiguration der Netzwerkkarte anhand der Mac-Adresse.

Also einfach im Yast Netzwerkkarte löschen und neu eintragen.
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

rapthor
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 3. Feb 2005, 17:20

Beitrag von rapthor » 8. Okt 2005, 22:36

Jetzt habe ich das Problem, dass YAST von mir "Modulname" und "Optionen" haben will, sobald ich eine neue Netzwerkkarte hinzufügen will. Die alte steht noch drin aber deren Name finde ich nicht in der von YAST vorgeschlagenen Liste :(

Kann ich die Netzwerkkarte nicht nochmal neu erkennen lassen?

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 8. Okt 2005, 23:18

Wenn Du die alte rauslöschst dann sollte die als nicht konfiguriert oder so angezeigt werden !?!
Nicht Böse sein ! Der Onkel macht doch nur Spaß !

rapthor
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 3. Feb 2005, 17:20

Beitrag von rapthor » 9. Okt 2005, 12:24

Du hast Recht ... jetzt geht's wieder!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste