SuSE 10.0 als Gast in VMware 4.5

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
andschuster
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Jan 2005, 20:28

SuSE 10.0 als Gast in VMware 4.5

Beitrag von andschuster » 8. Okt 2005, 16:16

Hallo,

SuSE 10.0 laesst ssich als Gast bei mir ohne Probleme in der VMware 4.5 installieren. Die Installation der vmware-tools misslingt aber komplett. Die Kernelquellen und alle Werkzeuge sind vorhanden und wurden praepariert. Es gelingt aber nicht, das Modul zu uebersetzen, das den Zugriff auf shared folders ermoeglicht. Weiterhin habe ich mit install_vmconffix, wie in der letzten ct beschrieben, ein XFree-System vorgespiegelt. Es wird als XFree 4.0.0 erkannt, dann bricht aber vomware-config-tools sofort ab. Weiss hier jemand Rat?


Viele Gruesse und vielen Dank!

Andreas

Werbung:
boessi
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 14. Okt 2005, 11:14

SuSE 10.0 als Gast in VMware 4.5

Beitrag von boessi » 26. Okt 2005, 14:47

Bei mir fing das Problem schon einen Schritt früher an. Inst. war kein grosse Sache, aber das Inst. der VMware-tools klappte gar nicht weil das virtuelle CD Laufwerk, wo ja das RPM und TAR.GZ drin sind sich gar nicht mounten lies... Heisst: Wenn ich VMware-Tools install ausgewählt habe ging gar nichts auf der Suse 10.0.

coltrane23
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 6. Dez 2005, 11:43

kernel stack fault

Beitrag von coltrane23 » 6. Dez 2005, 11:59

Hallo,

ich habe VMware 4.5.2 auf einem Windows-2000-Rechner installiert.
Die Installation von Suse 10.0 bricht beim landen des linux kernel mit folgendem Fehler ab:

**virtual machine kernel stack fault (hardware reset)**
The virtual machine just suffered a stack fault in kernel mode. On a real computer, this would amount to a reset of the processor. It can be caused by an incorrect configuration of the virtual machine, a bug in the operating system, or a problem in the VMware Workstation software. Press OK to reboot virtual machine or Cancel to shut it down.


Kann jemand weiterhelfen?

Tausend Dank!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast