xen3 vs xen2

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
foxi
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 15. Jun 2004, 14:37
Wohnort: Siegen

xen3 vs xen2

Beitrag von foxi » 4. Okt 2005, 15:51

Hi,

nachdem ich bisher ganz gute Erfahrungen mit SuSE 9.3 und xen gemacht habe (Admins Traum: Die ganze zerkonfigurierte Maschine wegschmeißen und die letzte funktionierende Variante aufspielen dauert nur Sekunden!), wüßte ich doch gerne, ob sich xen2 von SuSE 9.3 und xen3 von SuSE 10.0 vertragen, und meine xen2-Images auf xen3 weiterlaufen. Hat jemand schon diesbezügliche Erfahrungen gesammelt?

foxi.
foxi.
-
1979: TI 57
1982: DAI, Intel 8080A, 1MHz
1985: Atari ST 520+, MC 68000, 8MHz
1992: DEC Alpha 150 Jensen, Alpha 21064, 150MHz
1998: Noname, AMD K6, 233MHz
2005: HP pavilion k735de, AMD K8, 2400MHz
und allerlei aus den 26 Jahren dazwischen

Werbung:
Benutzeravatar
foxi
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 15. Jun 2004, 14:37
Wohnort: Siegen

UPDATE

Beitrag von foxi » 5. Okt 2005, 12:20

Ich habe nun eine SuSE 10.0 mit xen3 installiert und rumprobiert.

Die :D Nachricht: Ein mit xen2 erstelltes Image läßt sich unter xen3 anstandslos starten.

Die :( Nachricht: Mir ist es bislang nicht gelungen, eine Netzwerkverbindung hinzukriegen, weder mit xen3-Basis/xen3-Image, noch mit xen3-Basis/xen2-Image oder mit xen2-Basis/xen3-Image. Mit xen2-Basis/xen2-Image kriege ich, manchmal nach etwas rummäkeln, bislang immer eine Netzwerkverbindung. Die Konfiguration für xen3 in diesem Bereich scheint aber grundlegend anders/erweitert zu sein.
foxi.
-
1979: TI 57
1982: DAI, Intel 8080A, 1MHz
1985: Atari ST 520+, MC 68000, 8MHz
1992: DEC Alpha 150 Jensen, Alpha 21064, 150MHz
1998: Noname, AMD K6, 233MHz
2005: HP pavilion k735de, AMD K8, 2400MHz
und allerlei aus den 26 Jahren dazwischen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste