Kontrollie: Wieviele Verbindungen man jetzt gerade nutzt?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Elby
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 7. Dez 2003, 11:09
Wohnort: Syrgenstein / Bayern

Kontrollie: Wieviele Verbindungen man jetzt gerade nutzt?

Beitrag von Elby » 22. Mär 2004, 08:14

Hallo Zusammen,

Ich hab nen Router und der lässt nur ca. 200Verbindungen gleichzeitig zu! Wie kann ich eingentlich sehen, wieviele gerade genutzt werden, unabhängig ob AMULE oder was auch immer läuft? Gibts ein Prog oder nen Befehl mit dem ich das sehen kann?

Mir scheint nämlich AZUREUS das Limit zu überschreiten obwohl man dort ja 100 eingeben kann!

Gruß Elby

Werbung:
trooperle
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 10. Mär 2004, 15:51
Wohnort: Bonn

Beitrag von trooperle » 22. Mär 2004, 12:48

Das Programm was dir das lierfert lautet netstat

Versuchs mal mit
netstat

netstat -a

netstat -an

n bedeutet, daß er die Angaben numerisch ausgibt, d.h. keine Hostnamen oder Service-Namen verwendet.

Bestehende Verbindungen erkennst du dann am Eintrag
ESTABLISHED bei state

Gruß
Trooperle

Elby
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 7. Dez 2003, 11:09
Wohnort: Syrgenstein / Bayern

Beitrag von Elby » 23. Mär 2004, 07:54

Danke schön Trooperle,

damit bekomme ich die komplette Auflistung. Als einzelner Wert steht die Verbindungsanzahl aber nirgends! Kann man das auch irgendwie abrufen, oder muss ich jetzt diese Riesenliste abzählen!

Gruß Elby

trooperle
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 10. Mär 2004, 15:51
Wohnort: Bonn

Beitrag von trooperle » 23. Mär 2004, 09:10

Direkt kann man das nicht einzeln abrufen.
Praktischerweise gibt es diverse Tools unter Linux, die man dazu verketten kann.

Beispiel:
Du willst alle bestehenden Verbindungen ( Status ESTABLISHED ) sehen

netstat -an | grep ESTABLISHED

Das zählen erledigt das Kommando wc ( worc count ) , gibt mal wc --help ein, ich weiss nich genau welche option du brauchst.

Theoretisch sollte aber

netstat -an |grep ESTABLISHED | wc -l
dir die anzahl der ESTABLISH'ten Verbindungen anzeigen.

Schau dir aber die nestat -an liste mal was genauer an, häufig gibt es nicht nur ESTABLISHED, sondern Time-Wait etc, diese werden in der Regel vom Router noch mitgezählt...

netstat -an |more

liefert dir eine seitenweise auflistung

Sodenn viel Spass damit

Mehr zu den Tools erfährst du mit
man netstat
man grep
man wc

oder einfach unter google :-=

Trooperle

Elby
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 7. Dez 2003, 11:09
Wohnort: Syrgenstein / Bayern

Beitrag von Elby » 23. Mär 2004, 21:51

Habs mal versucht. Bei mir steht aber VERBUNDEN

hier das Ergebnis:


papa@papa:~> netstat -an |grep VERBUNDEN |wc -l
556


Würde ja bedeuten, ich habe 556 Verbindungen! Kann ja wohl nicht sein!

Gruß Elby

trooperle
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 10. Mär 2004, 15:51
Wohnort: Bonn

Beitrag von trooperle » 25. Mär 2004, 15:48

Wieso meinst Du das könnte nicht sein? Schau dir einfach mal
netstat -an |grep VERBUNDEN| more an, dann kannst du relativ gut abschätzen, ob das 10, 50 , 100 oder deutlich mehr Verbindungen sind.

Unterschätz nicht, wieviele Clients sich bei Amule mit dir verbunden haben!

Nimm statt wc -l einfach nur mal wc, dann liefert er dir 3 Zahlen, welche was bedeutet steht in der manpage :-)

Trooperle

Elby
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 7. Dez 2003, 11:09
Wohnort: Syrgenstein / Bayern

Beitrag von Elby » 25. Mär 2004, 17:02

Ich sitze doch hinter nem Router der doch nicht mehr als ca. 200 Verbindungen kann! Wie kann es dann sein, dass so viele Verbindungen zustande kommen?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste