Putty auf Suse 9.3

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
WernerW
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 2. Apr 2004, 09:11

Putty auf Suse 9.3

Beitrag von WernerW » 30. Sep 2005, 21:18

Möchte Rechner über Putty, neuste Version, eingestellt auf "2 "
fernwarten.

Telenet installiert, läuft.

Bekomme keinen Zugriff.

Was habe ich vergessen ?

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 30. Sep 2005, 21:25

Vergiß Telnet, nimm SSH. Was meinst Du mit 'eingestellt auf 2'? Was meinst Du mit 'bekomme keinen Zugriff'?
Beschreibe bitte mal den Server, den Client und die Verbindung zwischen den beiden, sowie die Methode, wie Du verbinden möchtest.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4231
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von framp » 30. Sep 2005, 21:30

rolle hat geschrieben:Vergiß Telnet, nimm SSH.
Genau das ist es. Er denkt, wenn er telnet installiert hat kann er per putty/ssh auf den Rechner zugreifen.

@WernerW
Du musst den ssh Daemon (sshd) installieren und konfigurieren. putty ist ein ssh client und kann nicht mit telnet. :roll:

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 30. Sep 2005, 21:32

Falsch, Putty kann auch Telnet. Aber Telnet ist eben unverschlüsselt und deshalb ähbäh.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4231
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von framp » 30. Sep 2005, 21:40

rolle hat geschrieben:Falsch, Putty kann auch Telnet. Aber Telnet ist eben unverschlüsselt und deshalb ähbäh.
Jup - hast Recht. Die 2 bezieht sich scheinbar auf die ssh protocol version - also will er ssh - oder :?: WernerW :?: Ein paar mehr Details wuerden helfen denn Glaskugellesen ist leider nicht sehr genau 8)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast